[Das Ende einer Serie] The Program

10. August 2015 | 22:03 | Beendet


Du. Wirst. Vergessen. | Ich. Erinnere. Mich.

Nachdem ich lange sehnsüchtig auf den zweiten Band gewartet hatte, konnte ich die Dilogie von Suzanne Young nun endlich beenden und wurde vom Finale insgesamt auch nicht enttäuscht. Die endgültige Auflösung kam ein wenig zu schnell bzw. sie wurde leider eher rückblickend geschildert als den Leser aktiv daran teilhaben zu lassen, doch ansonsten hat mir der zweite Band gut gefallen. Die Handlung hat mich wieder auf Grund der unfassbaren Grausamkeiten wieder ziemlich mitgenommen und das Schicksal der Figuren ging mir sehr nahe. Allein deshalb konnte das Buch bei mir punkten.

Ob ich die Vorgeschichte und die anderen Novellen/Bücher zur Reihe auch lese, weiß ich jetzt noch nicht; neugierig bin ich zwar schon, aber eben auch skeptisch. Wenigstens ist die Geschichte um Sloane und James hiermit abgeschlossen, sodass ich die Reihe für mich trotzdem als beendet betrachten kann. Ob ich weiterlesen will, kann ich mir also in Ruhe überlegen. Wenn, geht das ohnehin nur auf Englisch, denn übersetzt werden sie wahrscheinlich nicht, zumindest nicht in absehbarer Zeit.




Kommentar abgeben?

Hiermit erteile ich mein Einverständnis.

Archive

Online seit

Hinweis: In nahezu allen Beiträgen sind die ggf. abgebildeten Buchcover o.Ä. mit einem sog. Affiliate-Link hinterlegt und gelten daher als Werbung.