[News] Neue Reihe von Meg Cabot endlich auch auf Deutsch

09. November 2017 | 17:05 | Erfahren

Ich wusste schon seit geraumer Zeit, dass ein bestimmter deutscher Verlag die Rechte an From the Notebooks of a Middle School Princess, der wunderbaren neuen Serie von Meg Cabot über Mias kleine Halbschwester Olivia, erworben hatte und habe jedes Halbjahr die neuen Vorschauen auf der Suche nach der deutschen Ausgabe durchforstet. Jetzt ist es endlich offiziell: Der erste Band der Reihe erscheint unter dem Titel Ich bin dann mal Prinzessin im Frühjahr 2018 bei dtv – und als Hörbuch bei DAV – und der zweite Band soll sogar schon im Herbst des gleichen Jahres folgen!

Sogar das deutsche Cover finde ich recht gelungen, auch wenn mir das Original, wie so oft, etwas besser gefällt. Doch es passt wirklich wunderbar zur Handlung und zur sympathischen Protagonistin. Ich frage mich allerdings, was die Katze auf dem Cover verloren hat. Jedenfalls sieht es für mich wie eine Katze aus, dabei hat Olivia einen kleinen Hund – und ein Pony, aber das soll es sicher auch nicht darstellen. *g*

Die 12-jährige Halbwaise Olivia lebt bei Tante und Onkel und hat ihren Vater noch nie gesehen. Ihr Leben ändert sich von einem Moment auf den anderen, als eines Tages eine Limousine vor der Schule hält und Prinzessin Mia von Genovia Olivia einlädt, ihren gemeinsamen Vater kennenzulernen. In Wahrheit ist Olivia nämlich Mias Halbschwester und somit von königlicher Herkunft. Damit rückt sie in das Rampenlicht der Öffentlichkeit und hält ihre aufregenden Erlebnisse in einem Tagebuch für ihre beste Freundin fest.




Kommentar abgeben?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Archive

Online seit