[Wochenrückblick] 19. Kalenderwoche 2018

15. Mai 2018 | 18:30 | Rekapituliert


Anfang der Woche habe ich Zurück ins Leben geliebt beendet und ich fand es wirklich großartig! Ich freue mich schon sehr auf den nächsten Colleen Hoover Roman. | Bevor ich mich dem nächsten Buch für eine Leserunde widme, habe ich außerdem noch Die Baby Hummel Bommel – Gute Nacht dazwischen geschoben und ich fand es ganz zauberhaft.


Anfang der Woche kam ich mal wieder bei Jokers vorbei – gut, dass das nur selten der Fall ist – und musste natürlich etwas kaufen. Wer die Nachtigall stört hat mich schon länger interessiert und bei einem Preis von 8 Euro für das Hardcover konnte ich nicht verzichten. Handschuh-Kid, das ich vor langer Zeit einmal ins Auge gefasst hatte, das dann aber wieder in Vergessenheit geraten ist, war sogar noch günstiger. Die Neuzugänge von der LoveLetter Convention zeige ich in der nächsten Woche, ich bin nämlich noch nicht einmal dazu gekommen den Koffer auszupacken. ^^’


Am kommenden Donnerstag startet Nach einer wahren Geschichte, die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Delphine de Vigan, in den deutschen Kinos.


LYX hat auf der LoveLetter Convention verkündet, dass es ab Frühjahr 2019 eine neue New Adult Reihe von Bianca Iosivoni bei Ihnen geben wird.

Kai Meyer hat das Cover zu Der Pakt der Bücher, der Fortsetzung des Prequels zu Die Seiten der Welt, enthüllt.

Hank Green, der Bruder von John Green, hat ein Buch mit dem Titel An Absolutely Remarkable Thing geschrieben, das laut seiner Website bald auch auf Deutsch erscheint.

dtv hat auf der LoveLetter Convention bekannt gegeben, dass Too Late von Colleen Hoover im Frühjahr 2019 auf Deutsch erscheint.




Kommentare

  1. Liebe Stephie,
    das ist ein wirklich schöner Wochenrückblick! ‘Zurück ins Leben geliebt’ mochte ich auch sehr gerne, aber ich finde das deutsche Cover leider absolut hässlich! Dafür mag ich es auf Englisch sehr gerne, haha.
    Alles Liebe, Julia
    #litnetzwerk

    • Hallo Julia,

      vielen Dank für das Kompliment. Schön, dass dir ‘Zurück ins Leben geliebt’ ebenfalls gefallen hat. Ja, das deutsche Cover mag ich auch nicht besonders gern, ich finde es irgendwie lieblos. Leider setzt sich dieser Trend bei den deutschen Colleen Hoover Büchern größtenteils fort. Keine Ahnung, wer sich diese hässlichen Cover immer ausdenkt.
      Liebe Grüße, Stephie

Kommentar abgeben?

Hiermit erteile ich mein Einverständnis.

Archive

Online seit

Hinweis: In nahezu allen Beiträgen sind die ggf. abgebildeten Buchcover o.Ä. mit einem sog. Affiliate-Link hinterlegt und gelten daher als Werbung.