Nov  30

[Neuerscheinungen] Acht

30. November 2010 | 18:53 | Erwartet

Gestern hat nun auch der cbt Verlag endlich seinen Frühjahrskatalog veröffentlicht und nachdem ich ihn vorhin mal genauer unter die Lupe genommen habe, möchte ich euch nun die drei Titel zeigen, die mir besonders ins Auge gestochen sind.

Holly Black: Weißer Fluch

Was geschieht, wenn alles, was du berührst, verflucht ist? In einer Welt, in der Magie seit Jahrzehnten verboten ist, sind allein sie mächtig – die Fluchmagier. Menschen, die Erinnerungen, Gefühle und das Schicksal mit der geringsten Berührung ihrer Hand verändern können. Menschen, die im Untergrund arbeiten. Cassel Sharpe entstammt einer solchen Familie von Fluchmagiern, doch er ist ein Außenseiter, der einzige normale Teenager in einer magisch begabten Familie. Es gibt nur ein kleines Problem dabei: Vor drei Jahren hat Cassel seine beste Freundin Lila umgebracht – und er weiß nicht, warum …

Weißer Fluch erscheint im Februar 2011.

Mia James: Die Ravenwood Geheimnisse – By Midnight

Nach Augenzeugenberichten über mysteriöse Vorkommnisse auf dem Friedhof von Highgate brachte die Londoner Lokalpresse 1970 folgende Headline: TREIBT EIN VAMPIR IN HIGHGATE SEIN UNWESEN? Was, wenn sie recht hatten? Was, wenn er zurückkam? Was, wenn er schon da ist?

April Dunne ist gar nicht begeistert von Ravenwood, ihrer neuen Schule im reichen Londoner Bezirk Highgate. Der einzige Lichtblick: der attraktive, unnahbar scheinende Gabriel Swift. Als April an ihrem ersten Schultag auf dem nahe gelegenen Highgate Cemetery von einem mysteriösen Wesen attackiert wird, ist es Gabriel, der sie rettet. Später erst erfährt sie, dass dort zur selben Zeit eine Mitschülerin durch einen Nackenbiss getötet wurde. Hat Gabriel etwas mit dem Mord zu tun? Und was hat es mit den weiteren merkwürdigen Vorkommnissen in Ravenwood auf sich? Dann wird Aprils Vater, der an einem Buch über den legendären Highgate-Vampir arbeitete, durch einen Nackenbiss ermordet, und Aprils Ahnung wird zur Gewissheit: Vampire gibt es. Und sie selbst könnte ihr nächstes Opfer sein …

Die Ravenwood Geheimnisse – By Midnight erscheint im April 2011.

Carrie Jones: Finsteres Gold

Zara und ihre Freunde haben den Kampf gegen Zaras Vater, den umbarmherzigen Elfenkönig, gewonnen. Sie halten ihn gefangen – sie kontrollieren seine Macht. Aber das Problem ist damit noch lange nicht gelöst, denn die Schwächung des Königs ruft neue Thronanwärter auf den Plan. So auch den jungen Astley, der vollmundig verspricht, dafür zu sorgen, dass Elfen, Menschen und Werwölfe in Zukunft friedlich miteinander leben können. Für Zara hört sich das gut an. Aber Zaras Freund Nick, der Werwolf, rast vor Eifersucht. Erst recht, als der Elf Astley noch eine Prophezeiung ausspricht, die unglaublicher nicht sein könnte: Zara und Nicks Liebe wird enden – und Zara sei vom Schicksal auserkoren, Astleys Elfenkönigin zu werden …

Finsteres Gold erscheint im Mai 2011.

Alle drei Bücher sind (mal wieder) Teil einer Serie. Letzteres ist der zweite Band der Need-Reihe von Carrie Jones, von der ich demnächst erst einmal den ersten Band lesen muss.

Die anderen beiden sind jeweils der Auftakt zu einer neuen Serie. Die Inhaltsangaben haben mich irgendwie angesprochen, obwohl ich vor allem der Vampir-Serie (auf Grund des Vergleichs mit Twilight) eher skeptisch gegenüber stehe. Bei Weißer Fluch hat mich zudem das Cover vom ersten Moment an begeistert, auch wenn ich weiß mit ss total furchtbar finde! Ich bin mir zwar noch nicht sicher, ob ich diese Bücher tatsächlich lesen werden. Sicher ist aber, dass ich sie im Auge behalte. ;)

Nov  28

[Neuerscheinungen] Sieben

28. November 2010 | 12:57 | Erwartet

Gerade bin ich auf die neuen Vorschaukataloge der Fischer Verlage gestoßen und musste sie natürlich sofort durchsehen. Die Vorschauen der beiden Jugendbuchverlage haben mich natürlich besonders interessiert und ich habe auch drei Bücher gefunden, die es sofort auf meine Wunschliste geschafft haben. ;) Zwei davon sind jeweils der Auftakt zu einer Serie, eines steht für sich allein.

Die Auswahl von Ally Condie

Das System sagt, wen du lieben sollst – aber was sagt dein Herz?

Stell dir vor, du lebst in einer Welt, die ein absolut sicheres Leben garantiert. Doch dafür musst du dich den Gesetzen des Systems beugen: den Menschen lieben, der für dich bestimmt wird. Was würdest du tun? Für die wahre Liebe dein Leben riskieren?

Für die 17-jährige Cassia ist heute der wichtigste Tag ihres Leben: Sie erfährt, wen sie mit 21 heiraten wird. Doch das Ergebnis überrascht alle: Xander, Cassias bester Freund, ist als ihr Partner vom System ausgewählt worden. Als jedoch, offenbar wegen eines technischen Defekts, das Bild eines anderen Jungen auf dem feierlich überreichten Microchip auftaucht, wird Cassia misstrauisch. Kann das System wirklich entscheiden, wen sie lieben soll?

Die Auswahl erscheint im Januar 2011.

Ein Tag ohne Zufall von Mary E. Pearson

Destiny wird von ihren Eltern von einem Internat ins nächste verfrachtet, seit sie sieben ist. Sie lässt niemanden an sich heran, denn Freundschaften schließen hat keinen Zweck, wenn man ohnehin bald wieder gehen muss. Doch dann ist da plötzlich dieser perfekte Tag, an dem sich die Zufälle überschlagen – oder sollte es Schicksal sein? Jedenfalls steht da auf einmal zufällig diese blassrosa Luxuslimousine mit hochgeklapptem Lederverdeck und laufendem Motor, und zufällig finden sich drei Mitschüler, die aus den unterschiedlichsten Gründen nichts gegen eine Spritztour haben … So beginnt ein spontaner Roadtrip voller sonderbarer Begegnungen, an dessen Ende Destiny ihren Schutzschild fallen lassen kann. Und plötzlich weiß sie, dass die Wahrheit ganz anders aussieht, als sie immer dachte.

Ein Tag ohne Zufall erscheint im Februar 2011.

The Poison Diaries von Maryrose Wood

Um 1800: Jessamine lebt mit ihrem Vater in einer verlassenen Kapelle im Norden Englands. Sie führen ein stilles, von Jahreszeiten geprägtes Leben. Jessamines Vater ist Botaniker, seine Leidenschaft sind Heil- und Giftpflanzen. In einem verborgenen Giftgarten züchtet er mächtige tödliche Gewächse, sorgsam darauf bedacht, seine Tochter von der Gefahr fernzuhalten. Als eines Tages Weed auftaucht, ein rätselhafter Fremder mit absinthgrünen Augen, verfällt Jessmine ihm sofort. Doch kaum haben die beiden zueinander gefunden, wird das Mädchen sterbenskrank. Was ist Weeds dunkles Geheimnis? Ist er ihre Rettung oder bringt er den Tod?

Eine Geschichte, so geheimnisvoll wie die unergründliche Welt der Pflanzen. Denn ob Belladonna heilt oder tötet, darüber entscheidet am Ende die Liebe …

The Poison Diaries erscheint im Juni 2011.

Diese drei Bücher haben mich auf jeden Fall sofort angesprochen. Von Mary E. Pearson lese ich gerade ein Buch und das gefällt mir bisher sehr gut. Die anderen beiden sind der erste Teil einer Serie, hören sich aber einfach zu gut an um darauf zu verzichten. Außerdem habe ich im nächsten Jahr wieder mehr Zeit zum Lesen. Im Frühjahr sind wieder Semesterferien und das Sommersemester ist nicht nur kürzer, sondern auch nicht so vollgepackt.

Nov  19

[Neuerscheinungen] Sechs

19. November 2010 | 19:28 | Erwartet

Eine Vielzahl der Verlage der Verlagsgruppe Random House, unter anderem Heyne fliegt und Blanvalet, hat im Laufe der Woche sein Frühjahrsprogramm 2011 veröffentlicht. Meine Favoriten daraus werde ich euch jetzt vorstellen. ;) (Die vollständigen Programme aller Verlage findet ihr auf der Verlagswebsite.)

Katzenjammer von Frauke Scheunemann

Geschafft! Endlich hat Dackel Herkules für Frauchen Carolin den richtigen Mann gefunden: Marc, Tierarzt und echter Hundeversteher. Als sie in der Wohnung über Marcs Praxis zusammenziehen, ist Herkules selig. Nur der Kater Herr Beck, Dackels bester Freund, bleibt skeptisch. Nach seiner Erfahrung ist das Leben reichlich kompliziert. Recht hat er: Denn da gibt es leider noch Sabine, Marcs Exfrau, die plötzlich wieder Interesse an ihrem Verflossenen zeigt. Und die schöne Cherie, eine elegante Golden-Retriever-Dame, die von Herkules glühend verehrt wird, aber ihrerseits den zwei Köpfe kleineren Dackel komplett ignoriert. Kurz: Schon bald hat Herkules alle Pfoten voll zu tun, seine Menschen vor neuen Katastrophen zu bewahren und Cheries Herz vielleicht doch noch für sich zu erobern …

Katzenjammer erscheint im März 2011 bei Page & Turner.

Love Song von Gayle Forman

Das Ende seiner großen Liebe zu Mia lässt Adam fast am Leben zerbrechen. Ruhelos, leer, ausgebrannt fühlt er sich, trotz seiner sensationellen Erfolge als Rockstar. Auch wenn er seinen Gefühlen auf der millionenfach verkauften CD Collateral Damage Ausdruck verliehen hat, ist der Schmerz über den Verlust von Mia noch immer zu stark, als dass er ihn ertragen könnte. Als Adam von einem Konzert erfährt, das Mia, inzwischen gefeierte Cellistin, in New York gibt, will er nur eines: sie wiedersehen. Noch in derselben Nacht finden sie den Mut, sich auszusprechen, sich auszusöhnen und sich zu trennen, um eigene Wege zu gehen. Da hört er, wie eine Stimme seinen Namen ruft …

Love Song erscheint im Juni 2011 bei Blanvalet.

Wie ein Licht in der Nacht von Nicholas Sparks

Die kleine Gemeinde Southport in North Carolina hat mysteriösen Zuwachs bekommen: Die junge Katie hat sich in einem komplett abgelegenen Bungalow niedergelassen. Sie ist sehr hübsch, richtet sich aber bewusst unscheinbar her. Sie arbeitet als Kellnerin und schafft es dennoch, jeden näheren Kontakt zu vermeiden. Niemand kennt sie, niemand weiß von ihrer Herkunft – und von ihrem dunklen Geheimnis. Doch zwei Menschen am Ort kämpfen um ihre Nähe: Alex, der freundliche junge Witwer, der als alleinerziehender Vater für seine zwei kleinen Kinder sorgt. Und Jo, Katies schlagfertige Nachbarin. Wider Willen lässt sich Katie von beiden in eine freundschaftliche Beziehung verstricken. Und schon bald hegt sie für Alex deutlich stärkere Gefühle. Aber sie ist wild entschlossen, nie mehr einen Mann zu lieben. Zu groß sind die Schrecken der Vergangenheit. Und zu groß ist auch jetzt noch das Risiko …

Wie in Licht in der Nacht erscheint im April 2011 bei Heyne.

Diese drei Bücher haben mich auf Anhieb angesprochen. Katzenjammer ist die Fortsetzung von Dackelblick, was mich ebenfalls von Anfang an interessiert hat. Leider habe ich es noch nicht gelesen, aber bald ist Weihnachten und vielleicht finde ich es ja unter dem Weihnachtsbaum. ;)

Love Song ist die Fortsetzung von Wenn ich bleibe, was ich gerade lese. Die Inhaltsangabe habe ich deshalb nur überflogen. Wenn ich bleibe gefällt mir bisher aber ausgesprochen gut, sodass ich auch auf die Fortsetzung gespannt bin. Einen Wermutstropfen gibt es allerdings auch: Last Song erscheint nur als Paperback, was ich erstens nicht mag und zweitens nicht zum ersten Teil passt, der noch als Hardcover erschienen ist. angry

Zu guter Letzt erscheint noch ein neues Buch von Nicholas Sparks. Da ist die Inhaltsangabe im Prinzip fast egal, seine Bücher sind alle super. Aber die Handlung klingt durchaus interessant. ;)

Nov  08

[Neuerscheinungen] Fünf

08. November 2010 | 22:15 | Erwartet

Soeben habe ich entdeckt, dass der PAN Verlag sein Frühjahrsprogramm 2011 veröffentlicht hat. Das möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten.

Das Mädchen von Stephen King

»Ich habe keine Angst. Überhaupt keine Angst. Der Wanderweg ist gleich dort vorn. Es ist wirklich ganz unmöglich, sich hier zu verlaufen …«

Ein Mädchen irrt durch die Wälder, allein, vom Weg abgekommen. Noch hat niemand bemerkt, dass sie verschwunden ist. Nur sie weiß, dass niemand sie hier beschützen kann – vor dem Hunger und dem Durst, den Mücken und den wilden Tieren, vor Einsamkeit und Dunkelheit. Aber vor allem nicht vor dem, was sich in den Wäldern aufgemacht hat, die Neunjährige heimzusuchen …

Eine Baseballkappe, ein kleines Radio und die Erinnerung an ihren Vater ist alles, was Trisha mit sich führt. Mehr hat sie dem Grauen der Wälder nicht entgegenzusetzen. Und das ist sehr, sehr wenig.

Das Mädchen erscheint im Februar 2011.

Dämonicon 1: Das Erwachen von Darren Shan

Sie haben nichts miteinander zu tun, sie leben in verschiedenen Zeiten, und doch ist es ihr Schicksal, gemeinsam die Welt vor dem Dämonenfürsten zu retten: Grubbs führt eigentlich ein ganz normales Leben, bis eines Tages seine ganze Familie ausgelöscht wird, und er als Einziger entkommen kann. Kernel war schon immer ein Außenseiter, der geheimnisvolle Lichter sieht. Er ahnt noch nicht, dass sie das Portal in eine andere Dimension sind. Das keltische Waisenmädchen Bec muss ihre besonderen Kräfte im Kampf gegen die Dämonenhorde beweisen, die über ihr Dorf herfällt.

Neues Lesefutter für die Fans von Darren Shan und alle anderen, die auf echten Grusel stehen!

Dämonicon 1: Das Erwachen erscheint im Februar 2011.

Neva von Sara Grant

Vor langer Zeit wurde Heimatland durch eine mächtige Energiekuppel von der Außenwelt abgeschottet. Die Regierung beteuert, dass dies zum Schutz der Bürger geschah. Sie weiß, was richtig für die Menschen ist – und erstickt jede Kritik im Keim.
Als Tochter eines Ministers hat Neva bisher ein privilegiertes Leben geführt. Doch nun wird sie 16 und damit volljährig. Die Regierung erwartet von ihr, schnell Kinder zu bekommen, denn Heimatland braucht neue Bürger. Zum ersten Mal ist Neva nicht bereit, widerstandslos zu tun, was man von ihr verlangt. Gemeinsam mit ihrer Freundin Sanna beschließt sie, sich zu wehren. Doch dabei verliebt sich Neva nicht nur in den einen Jungen, der für sie tabu sein muss, sondern bringt sich in tödliche Gefahr: Denn was als harmloser Protest beginnt, wird schnell zu etwas viel Größerem – und Heimatland kennt keine Gnade.

Neva erscheint im März 2011.

Strange Angels: Verflucht von Lili St. Crow

Rastlos zieht die sechzehnjährige Dru Anderson mit ihrem Vater, einem Monsterjäger, von Stadt zu Stadt, bis er eines Abends nicht lebend von einem seiner Einsätze zurückkehrt. Jemand hat ihn ermordet – und als Zombie auf Dru gehetzt! Von diesem Moment an ist sie auf der Flucht vor eiskalten Feinden, die ihr nach dem Leben trachten und vor nichts zurückschrecken. Offensichtlich wissen sie etwas über Dru, das sie selbst nicht einmal ahnt. Aber was könnte das sein?
Gemeinsam mit Graves, einem schüchternen Jungen aus ihrer Schule, und dem betörend schönen Christophe, der ein dunkles Geheimnis hütet, muss Dru alles daransetzen, zu überleben – und herausfinden, wer sie wirklich ist. Besser gesagt: was sie wirklich ist …

Strange Angels: Verflucht erscheint im April 2011.

Seelenhüter von Laura Whitcomb

Der junge Calder ist seit über 500 Jahren ein Seelenhüter, ein Wesen, das den Menschen die Tür in das Leben nach dem Tod öffnet. Eines Tages soll er einem todkranken Jungen das letzte Geleit geben, doch als Calder das Zimmer betritt, passiert das Unglaubliche: Er verliebt sich auf den ersten Blick in das trauernde Kindermädchen und ist überzeugt: Sie ist seine Seelenverwandte! Calder bringt es nicht übers Herz, dem jungen Mädchen weh zu tun und gibt dem Jungen das Leben zurück. Von nun an kann er ihre Schönheit nicht vergessen und setzt alles daran, sie wiederzusehen – mit fatalen Folgen.

Seelenhüter erscheint im Mai 2011.

Dämonicon 2: Die Jagd von Darren Shan

Sie haben nichts miteinander zu tun, sie leben in verschiedenen Zeiten, und doch ist es ihr Schicksal, gemeinsam die Welt vor dem Dämonenfürsten zu retten: Grubbs führt eigentlich ein ganz normales Leben, bis eines Tages seine ganze Familie ausgelöscht wird, und er als Einziger entkommen kann. Kernel war schon immer ein Außenseiter, der geheimnisvolle Lichter sieht. Er ahnt noch nicht, dass sie das Portal in eine andere Dimension sind. Das keltische Waisenmädchen Bec muss ihre besonderen Kräfte im Kampf gegen die Dämonenhorde beweisen, die über ihr Dorf herfällt.

Neues Lesefutter für die Fans von Darren Shan und alle anderen, die auf echten Grusel stehen!

Strange Angels: Verflucht erscheint im Mai 2011.

Die Dunklen Mächte: Höllenglanz von Kelley Armstrong

Wenn ich schlafe, beschwöre ich tote Fledermäuse. Wenn ich träume, schicke ich Geister in ihre verwesten Leichen zurück. Und wenn ich auf einem Friedhof stehe, wecke ich die Seelen von tausenden Toten. Meine Kräfte sind unberechenbar, denn ich bin das Ergebnis eines fehlgeschlagenen genetischen Experiments. Ich bin auf der Flucht vor meinen Schöpfern, die mich aus dem Weg schaffen wollen, und ich muss ausgerechnet die Wesen um Hilfe bitten, deren Zorn ich auf mich geladen habe: Die Geister der Toten …

Die Dunklen Mächte: Höllenglanz erscheint im Juni 2011.

Okt  02

[Neuerscheinungen] Vier

02. Oktober 2010 | 18:40 | Erwartet

Ich finde es ist mal wieder an der Zeit euch ein paar Neuerscheinungen zu präsentieren. Zwei davon sind zwar schon erschienen, aber ich habe sie erst vor Kurzem für mich entdeckt und möchte sie euch nicht vorenthalten. ;)

Flüsterndes Gold

Er riecht nach Wald und hinterlässt eine Spur aus Goldstaub – der schöne Fremde, der Zara seit ihrer Ankunft im verschneiten Maine zu verfolgen scheint. Wenn er in ihrer Nähe ist, spürt sie seine Gegenwart bis in jede Faser ihres Körpers. Und es fällt ihr immer schwerer, seinem sanften Flüstern zu widerstehen, mit dem er sie in die Wälder locken will. In ihrer Panik vertraut sie sich dem attraktiven Nick an, der ihr ein schreckliches Geheimnis offenbart: Zara ist vom Elfenkönig auserwählt. Sein Kuss raubt Seelen, aber wenn er seine Königin nicht bekommt, wird er junge Männer als Blutopfer fordern. Nick ist entschlossen, Zara zu beschützen. Denn er ist nicht nur unsterblich in sie verliebt, sondern auch ein Werwolf und damit der einzige Gegner, den die Elfen fürchten. Doch als der Elfenkönig droht, Nick an seinen dunklen Hof zu verschleppen, muss Zara entscheiden, ob sie bereit ist, sich für die Welt der Menschen und den Jungen, den sie liebt, zu opfern …

Flüsterndes Gold erschien im September 2010 beim cbt.

Bodyfinder

Seit Violet ein kleines Mädchen ist, nimmt sie die Aura der Toten wahr. Wie magisch wird sie von ihnen angezogen, spürt ihre pulsierenden Echos unter der Haut vibrieren. Für sie ist diese Gabe jedoch alles andere als ein Geschenk – und nur widerwillig findet sie sich damit ab, dass sie die Einzige ist, die den Serienmörder aufhalten kann, der die kleine Stadt heimsucht, in der sie mit ihrer Familie lebt. Mithilfe ihres besten Freundes Jay macht sie sich auf die Suche. Aber dann passiert etwas, womit Violet nie gerechnet hätte: Sie verliebt sich in Jay. Und merkt dabei gar nicht, wie nahe sie dem Mörder bereits gekommen ist. Bis sie selbst zu seiner Beute wird.

Bodyfinder erschien im September 2010 beim Coppenrath Verlag.

Die Rose von Arabien

Wenn eine Rose in der Wüste blüht. Als Finja dem geheimnisvollen jungen Scheich Chalil nach Dubai folgt, glaubt sie an die große Liebe. Und verliert sich in seiner Welt aus Sand und Träumen. Überwältigend schön ist sie – und gefährlich. Lebensgefährlich. Hin- und hergerissen zwischen arabischer Tradition und ihrer Freiheit kämpft Finja mutig für eine Liebe, die eigentlich nicht sein darf.

Die Rose von Arabien erscheint im Oktober 2010 beim Thienemann Verlag.

Ascheherz

Seit einem Unfall ist Summers Gedächtnis wie ausgelöscht. Sie weiß nur eines: Der Blutmann, der sie in ihren Albträumen verfolgt, ist nun in ihr Leben getreten und will sie töten. Und er scheint nicht der Einzige zu sein, der sie verfolgt. Der geheimnisvolle, engelhaft schöne Anzej rettet ihr das Leben. Auf ihrer gemeinsamen Flucht in das ferne Nordland muss Summer erkennen, welchen Verrat sie vor Jahrhunderten begangen hat: Einst gehörte sie zu den Zorya, deren Kuss den Sterblichen den Tod bringt. Doch einem Mann mit sanften Augen, der in ihren Armen sterben sollte, schenkte sie die Ewigkeit. Nun fordert Lady Mars, die Herrin des Todes, das Leben zurück, um das sie betrogen wurde. Kann Summer den Tod ein weiteres Mal überlisten oder muss sie ihre Liebe opfern, um selbst Lady Mars tödlichem Kuss zu entgehen?

Ascheherz erscheint im Januar 2011 bei cbt.

Die Flammende

Wer das Mädchen mit den Haaren wie Feuer einmal gesehen hat, wird sie nie wieder vergessen: Fire übt eine unwiderstehliche Macht auf alle Lebewesen in ihrer Nähe aus. Zudem kann sie in die Gedanken anderer Menschen eindringen – nur nicht in die von Prinz Brigan. Was für ein Mensch ist dieser unnahbare Feldherr, und welche Rolle spielt er im Kampf um den Thron? Fire kann sich dem Netz aus Verschwörungen, das sich um sie herum entspinnt, nicht entziehen. Ebenso wenig wie dem Mann, der so widerstreitende Gefühle in ihr hervorruft …

Die Flammende erscheint im Januar 2011 bei Carlsen.

Diese fünf Bücher werden mit Sicherheit in mein Regal wandern, zwei davon befinden sich sogar schon darin.tongue Auf die anderen drei freue ich mich jedoch auch sehr.

Jul  07

[Neuerscheinungen] Drei

07. Juli 2010 | 21:31 | Erwartet

Heute möchte ich euch wieder ein paar tolle neue Bücher vorstellen, die mir in letzter Zeit besonders aufgefallen und auf meine Wunschliste gewandert sind. Eines davon ist bereits erschienen. tongue

Reckless – Steinernes Fleisch

Treten Sie ein in die Welt hinter dem Spiegel!

Obwohl Jacob Reckless immer darauf geachtet hat, die Welt hinter dem Spiegel vor seinem Bruder Will geheimzuhalten, ist dieser ihm gefolgt. Doch in dem wunderbaren Reich lauern tödliche Gefahren: Will wird von einem Goyl angegriffen und beginnt, zu Jade zu versteinern. Verzweifelt will Jacob ihn retten, aber nur die Feen haben die Macht, das Steinerne Fleisch aufzuhalten. Gemeinsam mit Clara, Wills großer Liebe, und der Gestaltwandlerin Fuchs macht Jacob sich auf die gefährliche Reise …

Reckless erscheint im September 2010 beim Cecilie Dressler Verlag.

Urbat – Die dunkle Gabe

Ein teuflisches Wesen. Eine gefährliche Liebe. Ein tödliches Geheimnis.

Dunkle Romantik und übersinnliche Wendungen in einem packenden All-Age-Roman: Bree Despain fesselt ihre Leserinnen in dieser wunderbaren Liebesgeschichte mit der Frage nach Vergeltung und Vergebung.

Eine überirdische Geschichte für unerschrockene Mädchen:»Ich bin der Tod oder das Leben. Ich bin Heil oder Zerstörung. Engel oder Dämon.«

Grace Divine, die Tochter des Dorfpastors, wusste schon immer, dass etwas Furchtbares passiert sein musste in jener Nacht, in der Daniel verschwunden war. Voller Schrecken erinnert sie sich daran, wie sie ihren Bruder Jude blutverschmiert auf der Veranda gefunden hat. Als Daniel nach drei Jahren wiederauftaucht, fühlt sich Grace auf unerklärliche Weise zu ihm hingezogen, obwohl sie ihrem Bruder versprechen musste, sich von Daniel fernzuhalten. Was steckt hinter dem dunklen Geheimnis der beiden Jungen? Was schützt die Menschen, die wir lieben? Muss Grace für ihren Bruder und ihren Geliebten ein Opfer bringen, das größer ist als alles, was sie bislang kannte?

Urbat erscheint im August 2010 beim Aufbau Verlag.

Black*Out

Christopher ist auf der Flucht. Gemeinsam mit der gleichaltrigen Serenity ist er unterwegs in der Wüste Nevadas. Irgendwo dort draußen muss Serenitys Vater leben, der Visionär und Vordenker Jeremiah Jones, der sämtlicher Technik abgeschworen hat, nachdem er erkennen musste, welche Gefahren die weltweite Vernetzung mit sich bringen kann. Doch eine Flucht vor der Technik – ist das heute überhaupt möglich? Serenity ahnt bald, auf was und vor allem auf wen sie sich eingelassen hat. Denn der schwer durchschaubare Christopher ist nicht irgendjemand. Christopher hat einst den berühmtesten Hack der Geschichte getätigt. Und nun ist er im Besitz eines Geheimnisses, das dramatischer nicht sein könnte: Die Tage der Menschheit, wie wir sie kennen, sind gezählt.

Black*Out erschien im Mai 2010 beim Arena Verlag.

Geheimnisvolles Vermächtnis

London, Mitte des 19. Jahrhunderts. Die fünfzehnjährige Grace lebt mit ihrer Schwester Lily in einem Waisenhaus in einem der ärmsten Viertel von London. Jeder Tag ist für sie ein Kampf ums Überleben. Grace ahnt nicht, dass sie und ihre Schwester per Zeitungsannonce als Erbinnen eines riesigen Vermögens gesucht werden. Doch es ist nur eine Frage der Zeit, bis Mr Unwin, der skrupellose Bestattungsunternehmer, bei dem Grace arbeitet, die Annonce entdeckt. Und er ist bereit, alles zu tun, um an das Vermögen zu kommen. Kann James, der junge Anwaltsgehilfe, Grace helfen und das Komplott rechtzeitig aufdecken?

Geheimnisvolles Vermächtnis erscheint im Juli 2010 bei Bloomsbury K&J.

Der Narr und das Mädchen

Als William Shakespeare Violetta und ihrem Narren Feste das erste Mal begegnet, ist er fasziniert: Sie kommen aus dem fernen Land Illyrien und wurden nach der Eroberung durch die Venezianer aus ihrer Heimat vertrieben. Augenblicklich ahnt er, was für ein dramatischer Stoff sich ihm bietet — und verstrickt sich immer tiefer in die gefährliche Geschichte der beiden. Der verräterische Priester Malvolio hat ihrem Land den heiligen Schatz entwendet, und nur mit ihm kann Violetta rechtmäßigen Anspruch auf den Thron erheben.

In Der Narr und das Mädchen erweckt Celia Rees nicht nur William Shakespeare, sondern auch eines seiner Stücke zum Leben: Für ihren neuen Roman schrieb sie Shakespeares Drama „Was ihr wollt“ weiter – und gewährt gleichzeitig einen faszinierenden Einblick in die Zeit und glamouröse Theaterwelt William Shakespeares.

Der Narr und das Mädchen erscheint im Januar 2011 bei Bloomsbury K&J.

Alle 5 Bücher klingen doch einfach toll, oder? Vor allem auf letzteres bin ich sehr gespannt, da dieses Shakespeare-Stück eines meiner Lieblingsstücke von ihm ist.

Jun  18

[Neuerscheinungen] Zwei

18. Juni 2010 | 22:56 | Erwartet

So, hier kommen noch drei Neuerscheinungen, die ich euch nicht vorenthalten will.tongue Die schon beim letzten Mal erwähnten Cover der Neuheiten von Piper sind nämlich inzwischen online. Außerdem habe ich auch in dem wundervollen Katalog von PAN, der in meinen Briefkasten geflattert kam, noch etwas Schönes entdeckt, was mir vorher entgangen war.tongue

Ravinia

Was wäre, wenn dich ein einziger Schlüssel überallhin bringen könnte? An ihrem sechzehnten Geburtstag erhält Lara einen Schlüssel, der sie in die Victoria Street in Edinburgh führt – egal, durch welche Tür sie tritt. Bald merkt das junge Mädchen, dass der Schlüssel auch das Tor in eine andere Welt öffnet: In der Stadt Ravinia, in der magisch talentierte Wesen ebenso wie Traumtänzer zu Hause sind, lernt Lara ihre Vergangenheit kennen und erfährt dabei von einer mysteriösen Verschwörung. Sie selbst muss über das Schicksal Ravinias entscheiden. Gemeinsam mit Tom Truska, dem geheimnisvollen Schlüsselmachergesellen, und dem Amerikaner Lee versucht Lara Ravinia zu retten.

Ravinia erscheint im März 2011 bei Piper.

Das hört sich doch einfach nur klasse an, oder? Schon allein das Cover ist ein Traum.laughing

Alera

Alera ist nicht nur die Thronfolgerin des Königreichs – sie hat auch ihren eigenen Kopf, und ihre Vorstellungen von Freiheit und Gerechtigkeit finden am traditionellen Hof nicht immer Anklang. Das Land blickt dunklen Zeiten entgegen. Die lange währende Feindschaft mit dem Nachbarreich droht in einen Krieg zu münden. Und als eines Tages der junge Narian aus dem Feindesland an Aleras Hof auftaucht, ändert sich alles: Ist Narian ein Spion, ein Attentäter oder gar ein Freund? Alera erfährt mehr über das Volk, das sie für ihren erbitterten Gegner hielt. Sie erkennt, dass sie sich unweigerlich in Narian verliebt hat – und dass ihre Liebe nicht nur ihr Leben, sondern das Schicksal des ganzen Königreichs aufs Spiel setzt.

Alera erscheint im August 2010 bei Piper.

Klingt nach einem tollen Fantasyabenteuer mit etwas Romantik – genau mein Ding.

Drei Wünsche hast du frei

Als Viola von ihrem Freund verlassen wird, bricht für sie eine Welt zusammen. Gerade noch war sie verliebt und beliebt, nun ist sie nur noch die Ex vom coolsten Typ der Schule. Viola wünscht sich nichts mehr, als wieder glücklich zu werden – und beschwört so versehentlich einen Dschinn herbei. Er ist jung, er sieht gut aus … und er ist furchtbar schlecht gelaunt, denn er hält Menschen für ungemein nervtötend. Aber bevor er in seine Heimat zurückkehren kann, muss er Viola drei Wünsche erfüllen. Und das ist nicht so einfach, wie es sich anhört …

Drei Wünsche hast du frei erscheint im September 2010 bei PAN.

Erst hatte es das Buch nicht in die engere Wahl geschafft. Aber die zwei Doppelseiten im PAN-Katalog enthielten noch mehr Informationen dazu und haben das Buch näher beschrieben, sodass ich jetzt doch ziemlich angetan davon bin.

Mai  10

[Neuerscheinungen] Eins

10. Mai 2010 | 18:47 | Erwartet

Beim Stöbern durch die neuen Kataloge der Verlage sowie anderen Blogs habe ich ein paar interessante Neuerscheinungen entdeckt, von denen ich euch nun ein paar vorstellen möchte. Das ein oder andere Buch wird euch davon aber sicher schon bekannt sein.tongue

Die Tribute von Panem – Gefährliche Liebe

Seitdem Katniss und Peeta sich geweigert haben, einander in der Arena zu töten, werden sie vom Kapitol als Liebespaar durch das ganze Land geschickt. Doch da ist auch noch Gale, der Jugendfreund von Katniss. Und mit einem Mal weiß sie nicht mehr, was sie wirklich fühlt – oder fühlen darf. Als immer mehr Menschen in ihr und Peeta ein Symbol des Widerstands sehen, geraten sie alle in große Gefahr. Und Katniss muss sich entscheiden – zwischen Peeta und Gale, zwischen Freiheit und Sicherheit, zwischen Leben und Tod …

Die Tribute von Panem – Gefährliche Liebe erscheint im Mai 2010 bei Oetinger.

Dieses Buch ist für mich natürlich ein absolutes Muss, weil ich schon den ersten Teil innerhalb von nur zwei Tagen verschlungen habe und natürlich unbedingt wissen will, wie es mit Katniss und Peeta weiter geht.

Das Tal – Das Spiel

Seine hippe Einweihungsparty im Bootshaus: So feiern die neuen Studenten ihre Ankunft im Grace-College. Doch schon bald merken Julia und ihre Freunde, dass in dem abgelegenen Tal mitten in den kanadischen Bergen ertwas nicht stimmt. Wozu dienen die vielen Verbotsschilder rund um das College? Und warum ist der Ort nicht auf Google Earth zu finden?

Das Tal – Das Spiel erscheint im Mai 2010 bei Arena.

Die Story klingt total spannend, also will ich mir zumindest den ersten Band mal genauer ansehen. Ob es die folgenden Bände ebenfalls auf meine Wunschliste schaffen, wird sich dann zeigen.

The Vampire Diaries

Als Stefano in einer amerikanischen Kleinstadt der hübschen Elena begegnet, scheint sich die Geschichte von damals zu wiederholen. Denn wie Stefano verliebt sich auch Damon in das Mädchen. Doch während Stefano verzweifelt versucht, seinen Drang nach ihrem Blut zu beherrschen, legt Damon es genau darauf an: Skrupellos lockt er Elena zu sich, um von ihrem Blut zu trinken…

The Vampire Diaries erscheint im Juli 2010 bei cbt.

Nachdem mich die TV-Serie total überzeugt hat und ich gar nicht genug von Stefan und Elena bekommen kann, muss ich mir natürlich auch mal die Bücher ansehen, auf denen die Serie basiert!

Engelsnacht

Lucinda Price ist 17 und den ersten Tag auf dem Internat, als sie ihn sieht: Daniel Grigori, den unglaublich attraktiven, aber auch unglaublich distanzierten Jungen, von dem sie sicher ist, dass sie ihn schon einmal gesehen hat. Doch Daniel behauptet, sie nicht zu kennen – er scheint sie sogar zu hassen und weicht ihr aus, wo immer er kann. Doch immer wenn Luce etwas Schlimmes widerfährt, sobald die gefährlichen Schatten sie wieder umtanzen, die sie seit ihrer Kindheit umgeben, ist er zur Stelle. Mehrfach rettet er ihr Leben. Allmählich kommen die beiden sich näher, und da erst erfährt Luce, welches Geheimnis sie beide umgibt: Daniel ist ein gefallener Engel, dazu verdammt, für immer auf der Erde umherzuwandern. Luce aber ist dazu verdammt, alle 17 Jahre wiedergeboren zu werden, sich jedes Mal aufs Neue unsterblich in Daniel zu verlieben – und den Tod zu finden, sobald sie und Daniel sich näherkommen …

Engelsnacht erscheint im August 2010 bei cbt.

Klingt unglaublich schön und vor allem romantisch, also nach dem perfekten Buch für mich.

Sixteen Moons

Liebe noch vor dem ersten Blick … Schon bevor Ethan sie zum ersten Mal gesehen hat, hat sie ihn in seinen Träumen verfolgt: Lena, die Neue an Ethans Schule. Lena, das Mädchen mit dem schwarzen Haar und den grünen Augen. Lena, die in Ravenwood wohnt, der verrufenen alten Plantage, von der sich alle in Gatlin fernhalten – alle außer Ethan. Lena, in die Ethan sich unsterblich verliebt. Doch Lena umgibt ein Fluch, den sie mit aller Kraft geheim zu halten versucht: Sie ist eine Caster, sie entstammt einer Familie von Hexen, und an ihrem sechzehnten Geburtstag soll sie berufen werden. Dann wird sich entscheiden, ob Lena eine helle oder eine dunkle Hexe wird … Ethan aber weiß: Auch ihm bleibt keine Wahl – ihm ist vorherbestimmt, Lena für immer zu lieben. Aber wird er bei ihr bleiben können, gleich, welcher Seite sie künftig angehört?

Sixteen Moons erscheint im August 2010 bei cbj.

Hört sich ebenfalls nach einer tragischen Liebesgeschichte an, die aber hoffentlich ein Happy End hat, das mich dann wieder glücklich macht.

Arkadien brennt

Menschen, die sich in Raubtiere verwandeln. Blutfehden zwischen Mafiaclans. Die verbotene Liebe zu Alessandro … Rosa braucht dringend Abstand zu den Ereignissen auf Sizilien. Auf den Spuren ihres alten Lebens reist sie zurück nach New York. Aber auch dort kommt sie nicht zur Ruhe. Die mächtigen Stellvertreter der amerikanischen Clans erwarten sie bereits. Dann stößt Rosa auf beunruhigende Details über ihre Vergangenheit. Und über ihren toten Vater. Aber warum spielt dabei immer wieder Alessandro eine Rolle? In Rosa keimt ein schrecklicher Verdacht …

Arkadien brennt erscheint im September 2010 bei Carlsen.

Nachdem mich Arkadien erwacht absolut überzeugt und in seinen Bann gezogen hat, kann ich den zweiten Band kaum noch erwarten. Immerhin will ich endlich wissen, was es mit den Unterwasserskulpturen auf sich hat und wie und warum Rosa und Alessandro zusammen gehören.

Smaragdgrün

Leider gibt es noch keine offizielle Inhaltsangabe zu diesem Buch. Aber jeder, der die ersten beiden Bände verschlungen hat, wird wissen, was ihn erwartet, immerhin sind ja genug Fragen offen geblieben. Was wird aus Gwendolyn und Gideon? Hat er sie nur benutzt oder liebt er sie wirklich? Was hat es mit dem Chronographen auf sich? Wird Gwendolyn die Wahrheit über Lucy und Paul und ihre wahre Beziehung zu ihnen herausfinden?

Smaragdgrün erscheint im September 2010 bei Arena.

Auf all diese Fragen will ich natürlich eine Antwort haben!

Nach dem Sommer

Jedes Jahr im Winter beobachtet Grace die Wölfe in den Wäldern hinter ihrem Haus. Jedes Jahr wartet sie darauf, dass er zurückkommt: ihr Wolf. Der Wolf mit den goldenen Augen.

Sam lebt zwei Leben: Als Wolf sucht er die Nähe des Mädchens, das er liebt. Als Mensch wagt er nicht, Grace anzusprechen, Sommer für Sommer … bis jetzt.

Endlich sind Grace und Sam zusammen. Wie zerbrechlich ihr Glück ist, zeigt sich, als Sam immer verzweifelter darum kämpfen muss, ein Mensch zu bleiben. Doch Grace weiß, dass sie ihn nicht aufgeben wird, selbst wenn das bedeutet, die Narben der Vergangenheit wieder aufzureißen.

Nach dem Sommer erscheint im September 2010 bei script5.

Dieses Buch wurde mir von vielen Leuten empfohlen, die geradezu davon schwärmen und es mit Twilight vergleichen. Davon muss ich mich selbstverständlich selbst überzeugen.

Schattenstunde

Ich heiße Chloe Saunders, und mein Leben wird nie mehr so sein, wie es einmal war. Ich wollte immer eine ganz normale Jugendliche sein. Doch heute weiß ich nicht einmal mehr, was das ist, normal sein. Alles begann an dem Tag, an dem ich meinen ersten Geist sah – und er mich. Nun kommen immer mehr Tote auf mich zu, die irgendetwas von mir wollen. Und da das alles andere als normal ist, wurde ich nach Lyle House geschickt – angeblich ein Heim für verhaltensauffällige Jugendliche. Aber da steckt mehr dahinter. Und die anderen Jugendlichen hier sind auch nicht einfach nur durchgeknallt. Irgendetwas stimmt hier nicht. Ich muss versuchen, den dunklen Geheimnissen auf die Spur zu kommen. Denn nur so kann ich die Toten, die immer näher kommen, zum Schweigen bringen …

Schattenstunde erscheint im Oktober 2010 bei Pan.

Hört sich gut an. Ich mag Geschichten mit Leuten, die Geister sehen können, wie auch The Mediator von Meg Cabot oder die TV-Serie Ghost Whisperer.

Ash

Als Ashs Vater stirbt, zeigt die Stiefmutter ihr wahres Gesicht und beginnt, das Mädchen wie eine Sklavin zu behandeln. Wann immer Ash ihr entkommen kann, schleicht sie sich in die tiefen Wälder – denn dort, so heißt es, suchen die betörend schönen Feenmänner nach Frauen, um sie als ihre Geliebten mit in ihr Reich zu nehmen. Obwohl dies ihren Tod bedeuten würde, erscheint es Ash doch besser zu sein als das trostlose Leben, zu dem sie verdammt ist. Doch dann ändert sich alles, als der Königssohn beginnt, Brautschau zu halten: Als sein Hofstaat auch in Ashs Dorf kommt, trifft sie einen ganz besonderen Menschen, der ihr Leben auf ungeahnte Weise verändert …

Ash erscheint im November 2010 bei Pan.

Hach, ein Prinz der auf Brautschau geht und eine kleine Cinderella. Klingt doch märchenhaft und nach einer schönen Liebesgeschichte. So was liebe ich doch, immerhin habe ich mindestens fünf Cinderella-Verfilmungen auf DVD, vermutlich sogar noch mehr.

Die zehn oben genannten Bücher werden sich also früher oder später mit Sicherheit alle in meinem Bücherregal befinden. Glücklicherweise erscheinen sie nicht alle in einem Monat, das würde meinen Geldbeutel dann nämlich doch überstrapazieren.tongue

Archive

Online seit