Aug  15

[Wochenrückblick] 32. Kalenderwoche 2017

15. August 2017 | 14:54 | Rekapituliert


Und plötzlich schreibt das Meer zurück wurde mir vermutlich fälschlicherweise zugesandt, es klang aber so interessant, dass ich einfach spontan anfing es dennoch zu lesen als ich am Samstag vor der Wahl meiner nächsten Lektüre stand.


Amrita ist ein Buch, auf das ich mich schon sehr freue, insbesondere weil indische Mythologie darin wahrscheinlich eine Rolle spielen wird und ich diese grundsätzlich sehr interessant finde. | Nach Die Schöne und das Biest durfte nun auch die wunderschöne Schmuckausgabe zu Peter Pan bei mir einziehen und ich bin schon sehr gespannt darauf. Gelesen habe ich diesen Klassiker nämlich bisher noch nie. | Und plötzlich schreibt das Meer zurück wurde mir, wie schon geschrieben, vermutlich fälschlicherweise zugesandt, denn eigentlich wollte ich ein völlig anderes Buch haben. Aber man kann ja ab und zu ruhig über seinen Tellerrand schauen und bisher gefällt mir das Buch. Es ist auf jeden Fall mal etwas völlig anderes.


Ein weiteres Photo aus Ready Player One, der kommenden Verfilmung des gleichnamigen Romans von Ernest Cline, wurde veröffentlicht und sorgt für Gesprächsstoff, da es ein Hinweis auf ziemlich große Abweichungen von der Romanvorlage sein könnte.


Calamity, der dritte Band der The Reckoners Trilogie von Brandon Sanderson, erscheint voraussichtlich im kommenden Programm bei Heyne.

Der fünfte Band der Throne of Glass Reihe von Sarah J. Maas wird auf Deutsch vermutlich den (Unter)Titel Die Sturmbezwingerin tragen und im kommenden Programm von dtv erscheinen.

dtv hatte sich ja auch die Rechte an Never Never von Colleen Hoover und Tarryn Fisher gesichert und plant nun offenbar alle drei Teile zeitnah als separate eBooks zum Preis von je 3,99 Euro zu veröffentlichen.

Aug  07

[Wochenrückblick] 31. Kalenderwoche 2017

07. August 2017 | 15:57 | Rekapituliert


Ich habe es tatsächlich geschafft 54 Minuten am Montag noch zu beenden. Seitdem bin ich allerdings noch nicht wieder zum Lesen gekommen …


In dieser Woche gibt es keine Neuzugänge für mich. Eine lang ersehnte Vorbestellung ist zwar angekommen, aber leider beschädigt, sodass ich Ersatz geordert habe. Das Buch zähle ich also erst dazu, wenn mich eine einwandfreie Ausgabe erreicht hat.


Der Manga Battle Angel Alita von Yukito Kishiro wird gerade von James Cameron verfilmt, der bei dem Projekt allerdings nur als Produzent und Drehbuchautor fungiert und nicht selbst Regie führt. Die Heldin Alita wird in dem Film von Rosa Salazar gespielt.

Am kommenden Donnerstag startet Der dunkle Turm, die Verfilmung der gleichnamigen Saga von Stephen King, mit Idris Elba und Matthew McConaughey in den deutschen Kinos.


Für jede Lösung ein Problem von Kerstin Gier kostet also eBook gerade nur unschlagbare 2,99 Euro.

Es wird einen vierten Teil zu From the Notebooks of a Middle School Princess, der aktuellen Middle Grade Serie von Meg Cabot, geben. Er wird den Titel Royal Crown tragen und im August 2018 erscheinen.

Colleen Houck hat sich auf Facebook zum Erscheinungstermin von Tiger’s Dream, dem lang erwarteten fünften Band ihrer Serie, geäußert. Ihre Antwort auf die Frage, wann man mit dem Buch rechnen könne, lautete: wahrscheinlich im Frühjahr 2018.

Jul  30

[Wochenrückblick] 30. Kalenderwoche 2017

30. Juli 2017 | 15:43 | Rekapituliert


Leider habe ich 54 Minuten bisher noch nicht beenden können, aber das werde ich diesen Monat hoffentlich noch schaffen. Auf jeden Fall ist das Buch sehr gut, so viel kann ich schon einmal sagen.


Obwohl das Buch offiziell noch gar nicht erschienen ist, trudelte in dieser Woche schon Reunited, der letzte Band der aktuellen Reihe von Colleen Houck, bei mir ein und es ist genauso schön wie die Vorgänger. Zum Inhalt kann ich allerdings noch nichts sagen, weil ich die Vorgänger noch nicht gelesen habe. Mir fällt aber gerade ein, dass das Erscheinen des Buches gleich ein doppelter Grund zur Freude ist. Da diese Serie nun abgeschlossen ist, wird sich die Autorin endlich wieder dem finalen fünften Band ihrer Tiger Saga widmen! (So hatte sie es jedenfalls damals angekündigt.) | No 9677 oder Wie mein Vater an fünf Kinder von sechs Frauen kam habe ich bestellt, nachdem ich einige begeisterte Bloggerstimmen dazu gelesen habe. Optisch ist es auf jeden Fall ein echter Hingucker. | Erwachen des Lichts kam diese Woche überraschend per Post und ich freue mich schon darauf eine weitere Reihe von Jennifer L. Armentrout zu lesen. Schade finde ich allerdings, dass seitens des Verlags nicht genügend darauf aufmerksam gemacht wird, dass es sich hierbei um ein Spin-Off handelt. Glücklicherweise muss man die dazugehörige Serie aber wohl nicht gelesen haben, um dem Spin-Off folgen zu können. | These Broken Stars – Sofia & Gideon ist ebenfalls der letzte Band einer Trilogie, deren Vorgänger ich noch nicht gelesen habe. Aber besser ich habe die Reihe schon jetzt vollständig im Regal, als dass ich sie später vervollständigen möchte und es dann womöglich nur noch völlig überteuerte, gebrauchte Exemplare gibt.

Wie ich dich sehe habe ich von meiner lieben Bücherfee Kata bekommen – Danke! – und bin schon sehr gespannt darauf. Das Buch wurde zusammen mit vier anderen Titeln für die Buxtehuder Bulle nominiert. | Feel Again durfte der Vollständigkeit halber nun noch als Taschenbuch bei mir einziehen. | Gestern bekam ich schließlich noch Der nasse Fisch mit der Post, den Graphic Novel zum gleichnamigen Roman von Volker Kutscher. Ich freue mich schon darauf ihn zu lesen, vor allem, weil die Handlung in Berlin spielt.


Die Ausstrahlung der dritten Staffel von Outlander, der Serien-Verfilmung der Highland Saga von Diana Gabaldon, startet am 10.09.2017 in den USA.

Nach dem großen Erfolg des ersten Teils hat Warner Bros. nun verkündet, dass die Fortsetzung zu Wonder Woman mit Gal Gadot im Dezember 2019 in die Kinos kommen soll.


Jennifer L. Armentrout, die Autorin von Dark Elements, Obsidian und vielen weiteren Romanen, kommt im Oktober dieses Jahres nach Deutschland. Sie wird auf der Frankfurter Buchmesse und bei Veranstaltungen in Berlin, Köln sowie Hamburg zu Gast sein.

Im Frühjahr 2018 wird eine Fortsetzung zu Nothing Like Us von Kim Nina Ocker erscheinen.

Jul  23

[Wochenrückblick] 29. Kalenderwoche 2017

23. Juli 2017 | 23:55 | Rekapituliert


Auch diese Woche ist ganz gut gelaufen. Anfang der Woche habe ich endlich meine wunderschöne Ausgabe von Die Schöne und das Biest gelesen (und sogar schon rezensiert). Gestern (oder vorgestern?) habe ich dann 54 Minuten begonnen, auf das ich mich sehr gefreut habe und das inzwischen auch schon ziemlich spannend geworden ist. Ich kann es kaum erwarten morgen weiterzulesen und werde es hoffentlich noch in der kommenden Woche beenden.

Nichts, was vor allem daran liegt, dass die Post mal wieder unfassbar langsam ist, unterwegs ist nämlich auf jeden Fall etwas. ^^’


To All The Boys I’ve Loved Before von Jenny Han wird verfilmt und auch die Hauptdarstellerin steht inzwischen fest: Lana Condor wird die Protagonistin Lara Jean spielen. Janel Parrish und Anna Cathcart werden ihre Schwestern Margot und Kitty spielen. Für die Autorin sind diese Entscheidungen ein besonderer Grund zur Freude, weil es ihr sehr wichtig war, eine Frau mit asiatisch-amerikanischen Wurzeln in der Hauptrolle zu sehen und es nun sogar drei sind.

Die Dreharbeiten zur Verfilmung von The Chaos Walking von Patrick Ness mit Daisy Ridley und Tom Holland in den Hauptrollen sollen noch in diesem Sommer beginnen. Ab März 2019 soll der Film dann in den amerikanischen Kinos zu sehen sein.

Fox hat die Filmrechte an Children of Blood and Bone von Tomi Adeyemi sowie The Hate U Give von Angie Thomas erworben.

Außerdem wurde inzwischen ein erster Trailer zu Ready Player One, der kommenden Verfilmung des gleichnamigen Buches von Ernest Cline, veröffentlicht.


Neben Angie Thomas kommt im Herbst auch Becky Albertalli nach Deutschland. Beide Autorinnen werden sowohl auf dem Harbour Front Literaturfestival in Hamburg als auch auf der Frankfurter Buchmesse zu Gast sein.

Harry Potter Fans dürfen sich im Oktober offenbar auf zwei neue Bücher von J.K. Rowling freuen: Harry Potter: A History of Magic – The Book Of the Exhibition und Harry Potter, A Journey Through A History of Magic.

Nach Peter Pan, The Jungle Book und The Beauty and the Beast wird das Designer-Duo MinaLima einen weiteren Klassiker neu gestalten, der dann ab März 2018 erhältlich sein wird: The Little Mermaid and Other Fairy Tales.

Das Cover zu Children of Blood and Bone, dem Auftakt zur Trilogie von Tomi Adeyemi, die einen 7-stelligen Betrag für die Buch- und Filmrechte erhalten haben soll, wurde enthüllt. Auch ein deutscher Verlag hat sich bereits die Rechte an dem Buch gesichert, die Übersetzung wird hierzulande bei Fischer erscheinen.

Jul  16

[Wochenrückblick] 28. Kalenderwoche 2017

16. Juli 2017 | 23:52 | Rekapituliert


Offensichtlich war die letzte Woche eine sehr gute, denn ich habe nicht nur endlich Feel Again beendet, sondern auch noch einen Graphic Novel und eine Anthologie gelesen. So viel habe ich wirklich schon lange nicht mehr gelesen. Hoffentlich kann ich dieses Leseverhalten eine Weile beibehalten.


Vier neue Bücher, auf die ich aus unterschiedlichen Gründen schon sehr gespannt bin. Nothing Like Us ist ein weiterer New Adult Roman, allerdings von einer deutschen Autorin. | Über Fangirl habe ich schon so viel Gutes gehört, dass ich mir endlich selbst eine Meinung bilden möchte. | Gleiches gilt für The Hate U Give, das ich hoffentlich bald lesen werde. | Consent habe ich bei der lieben Livi gewonnen – zusammen mit ein paar ganz wundervollen Extras. Vielen Dank noch einmal dafür! Bei diesem Buch steht eine Schüler-Lehrer-Beziehung im Vordergrund, für die ich ja bekanntermaßen eine kleine Schwäche habe. ^^’


In der letzten Woche wurde im Rahmen der Comic-Con ein erstes Photo aus Ready Player One, der kommenden Verfilmung des gleichnamigen Romans von Ernest Cline, veröffentlicht.


Angie Thomas, die Autorin von The Hate U Give, das Ende dieses Monats auf Deutsch erscheint, kommt im September dieses Jahres zum Internationalen Literaturfestival nach Berlin.

Jul  09

[Wochenrückblick] 27. Kalenderwoche 2017

09. Juli 2017 | 23:55 | Rekapituliert


Ich lese zwar immer noch Feel Again, bin inzwischen aber deutlich vorangekommen, sodass mir nicht mehr allzu viele Kapitel fehlen. Ich bin also zuversichtlich, dass ich das Buch in den kommenden Tagen beenden werde.


Obwohl ich die Vorgänger noch nicht gelesen habe, musste ich mir auch den dritten Band schon jetzt kaufen, damit ich die Reihe wenigstens vollständig im Regal habe. Da ich bisher nur Gutes über die Bücher gehört habe, gehe ich einfach mal davon aus, dass sie mir gefallen werden. ^^’


In der kommenden Woche starten gleich zwei neue Literaturverfilmungen in den deutschen Kinos: Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner, basierend auf dem gleichnamigen Roman von Kerstin Gier, sowie Fallen – Engelsnacht, das auf dem Jugendbuch von Lauren Kate basiert.


Piper hat sich die Rechte an When It’s Real von Erin Watt gesichert und wird das Buch voraussichtlich unter dem Titel When it’s Real – Wahre Liebe überwindet alles im kommenden Programm veröffentlichen.

Der dritte Band von Das Reich der Sieben Höfe von Sarah J. Maas wird auf Deutsch wahrscheinlich den (Unter)Titel Sterne und Schwerter tragen.

Jul  02

[Wochenrückblick] 26. Kalenderwoche 2017

02. Juli 2017 | 23:35 | Rekapituliert


Ich lese weiterhin Feel Again, bin aber wegen Nashville nach wie vor noch nicht einmal bei der Hälfte angelangt. ^^’

In dieser Woche gab es keine neuen Bücher für mich, das tut dem SuB nach den vielen Ausschweifungen der letzten Wochen aber auch mal ganz gut.


In der kommenden Woche startet Das Pupertier, die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Jan Weiler, mit Jan Josef Liefers und Heike Makatsch in den Hauptrollen in den Kinos.


Arena wird unter dem Titel Diabolic – Durch Wut entflammt auch den zweiten Band der Trilogie von S.J. Kincaid veröffentlichen.

cbt/cbj wird unter den Titeln Magic Academy – Der dunkle Prinz sowie Magic Academy – Die Prüfung voraussichtlich das Prequel sowie die Fortsetzung der Serie von Rachel E. Carter auf Deutsch herausbringen.

Der zweite Band der aktuellen Reihe von Anna Banks wird auf Deutsch den Titel Nemesis – Verräterisches Herz tragen.

cbt/cbj hat sich den Titel Rebellin der tausend Sterne schützen lassen. Dahinter könnte sich die Fortsetzung zu Empress of a Thousand Skies von Rhoda Belleza verbergen.

One of Us is Lying von Karen M. McManus wird voraussichtlich ebenfalls schon bald bei cbt/cbj erscheinen.

Jun  25

[Wochenrückblick] 25. Kalenderwoche 2017

25. Juni 2017 | 23:55 | Rekapituliert


Mehr als zwei Kapitel habe ich von Feel Again in dieser Woche leider nicht gelesen, dabei gefällt mir das Buch wirklich gut. Aber, hey, sehen wir es positiv, das ist mehr als ich in der ganzen letzten Woche gelesen habe. ^^’


Das ist meine unglaubliche Ausbeute vom Romance Author & Reader Event am letzten Samstag in Berlin. Ich kann immer noch kaum fassen, dass ich tatsächlich so viele, signierte (!) Bücher von dort mit nach Hause gebracht habe. Es war aber wirklich toll so viele fantastische Autoren persönlich kennenzulernen und sich kurz mit ihnen zu unterhalten, sodass ich mich nun umso mehr auf die Bücher der Autoren freue, die mir bis dahin teilweise sogar noch völlig unbekannt waren.


In der kommenden Woche startet mit Die Verführten die zweite Verfilmung des Romans The Beguiled von Thomas Cullinan in den deutschen Kinos. Dieses Mal sind Nicole Kidman, Colin Farrell, Elle Fanning und Kirsten Dunst unter der Regie von Sofia Coppola in den Hauptrollen zu sehen.


Die Nominierungen der Buxtehuder Bulle 2016 wurden bekannt gegeben. Die fünf nominierten Jugendbücher sind Die längste Nacht von Isabel Abedi, Wie ich dich sehe von Eric Lindstrom, Mit anderen Worten: ich von Tamara Ireland Stone, Nichts ist okay! von Jason Reynolds und Brendan Kiely sowie Tausend Meilen über das Meer von Annabel Wahba.

Jun  20

[Wochenrückblick] 24. Kalenderwoche 2017

20. Juni 2017 | 22:55 | Rekapituliert


Bitte entschuldigt, dass es in der letzten Woche so ruhig auf dem Blog war. Ich lag die meiste Zeit krank im Bett und konnte mich nicht dazu aufraffen den PC einzuschalten. Zum Lesen bin ich daher allerdings auch nicht gekommen.

Zum Romance Author & Reader Event habe ich mich natürlich trotz Krankheit geschleppt – was im Endeffekt vermutlich keine so gute Idee war. Die tollen, signierten Bücher, die ich dort ergattern konnte, bereue ich jedoch keineswegs. Welche genau das sind, zeige ich euch aber erst in der nächsten Woche. ^^’


Am kommenden Donnerstag startet Du neben mir, die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Nicola Yoon mit Amandla Stenberg in der Hauptrolle, in den deutschen Kinos.


Auch Never Never von Colleen Hoover und Tarryn Fisher wird bei dtv erscheinen, voraussichtlich sogar schon Anfang des kommenden Jahres und unter dem Originaltitel.

Blood Passage, der zweite Band der Dark Caravan Cycle Serie von Heather Demetrios, wird auf Deutsch voraussichtlich den Titel Nalia, Tochter der Elemente – Die flammende Wüste tragen und im kommenden Frühjahr bei dtv erscheinen.

Carlsen hat die Rechte an Witchborn von Nicholas Bowling erworben und wird das Buch voraussichtlich unter dem Titel Witchborn – Königin der Düsternis im kommenden Frühjahrsprogramm auf Deutsch veröffentlichen.

Jun  11

[Wochenrückblick] 23. Kalenderwoche 2017

11. Juni 2017 | 23:58 | Rekapituliert


Ich habe nun mit Feel Again begonnen und bisher gefällt es mir überraschend gut, ich bin also schon sehr gespannt, wie es mit Sawyer und Isaac weiter geht.


Das ist der Großteil meiner Bestellung für das Romance Author & Reader Event kommendes Wochenende in Berlin. Diese Bücher möchte ich mir dort von den jeweiligen Autoren signieren lassen. :)


Constantin Film hat die Rechte an Drachenreiter von Cornelia Funke erworben und plant unter der Regie von Tomer Eshed einen Animationsfilm daraus zu machen.


Nachdem der Titel vor langer Zeit auf unbestimmte Zeit verschoben wurde, gibt LYX dem Roman From Scratch von Stacey Kade nun im März 2018 mit neuem Cover eine zweite Chance.

Archive

Online seit