MISS

Stephanie bzw. besser Stephie … =)
An sich ist sie ein typisches Mädchen. Sie quatscht für ihr Leben gern, verehrt die Erfindung des Shoppings und liebt es, tanzen zu gehen. Aber es gibt einige Besonderheiten, die sie von anderen Mädchen unterscheidet. So kann sie beispielsweise an keinem Buchladen vorbeigehen, ohne auch nur in jedes Buch hineingelesen zu haben. Denn was an Geld nicht schon bei den Klamotten draufgegangen ist, muss bei der Rechnung der Bücher dran glauben. Wenn man sich bei ihr zu einem Filmeabend verabredet, kann daraus leicht mal ein Filmemonat werden, denn ihr Zimmer ist eine halbe Videothek und eine Entscheidung fällt bei der Auswahl meist schwer. Wenn man sich dann für eine Liebesschnulze entscheidet, sollte man nicht überrascht sein, wenn das Mädchen neben einem plötzlich anfängt zu schluchzen, denn man hat es auch mit einem sehr sensiblen Wesen zu tun.

Obwohl ihr Zuhause ca. 7km näher an der Schule liegt als meines, weil sie nämlich nur ungefähr 500 Meter von der Schule entfernt wohnt (die sie, seit sie den Führerschein hat, im übrigen jeden Tag mit Auto zurücklegt; treu nach ihrem Motto: „Sport ist Mord!“), ihr also ca. 22 Min. Fahrrad fahren erspart bleiben, steht sie trotzdem 1,5 Stunden früher auf als ich. Denn jaaa, dieses Mädchen braucht ihre 2 Stunden jeden Morgen, um zum größten Teil ihre Haare wie Rapunzel zu pflegen. Da wären wir auch schon wieder beim nächsten Thema: ihre Haare. Nur das eines klar steht: Finger weg von ihren Haaren! Denn abgesehen von ihr, darf nur ihre Friseuse an ihre Haare. Diese hätte sogar fast ihren Schwangerschaftsurlaub abbrechen müssen um Stephie die Haare zu schneiden. ^^

Stephie ist zudem eine sehr, sehr zielstrebige und ehrgeizige Person, die alles sehr genau nimmt. Obwohl Strebsamkeit keine schlechte Eigenschaft ist, wird ihr das manchmal zum Verhängnis, da ihre Angewohnheit, alles zu hinterfragen, einigen Mitschülern extrem auf die Nerven geht. Aber mal davon abgesehen, ist Stephie ein sehr liebenswürdiges und ehrliches Mädchen, das immer die Arme und vor allem das Herz weit geöffnet hat.
Fine


Stephie ist ein netter Mensch, an den man sich gerne wendet, wenn man ein Ohr zum Zuhören braucht, und sie ist definitiv süchtig nach Büchern. Das beweisen zum einen die vielen noch ungelesenen Bücher in ihrem Regal und zum anderen die Tatsache, dass sie kaum ein Buchgeschäft verlässt, ohne dabei wieder ein paar Euro ärmer geworden zu sein. Manchmal überkommt sie zwar ein kleiner Anflug von Unsicherheit, doch wenn sie genaue Vorstellungen von dem hat, was sie will, braucht sie diese nicht mehr zu haben, denn wie sie ihren Kopf durchsetzen kann, weiß sie ganz genau.
Becky

More

Archive

Online seit