Dez  08

[Rezension] Love and Confess


Titel: Love and Confess
Autorin: Colleen Hoover
Originaltitel: Confess
Erstveröffentlichung: 2015
Übersetzerin: Katarina Ganslandt

Wissenswertes

Love and Confess ist eines der zahlreichen Werke der us-amerikanischen Bestseller-Autorin Colleen Hoover, die mehrere Jahre lang als Sozialarbeiterin tätig war, ehe sie mit dem Schreiben begann. Ihr Debut, Weil ich Layken lieber, hatte sie ursprünglich nur als Weihnachtsgeschenk für ihre Mutter geschrieben, es dann auf Grund der positiven Resonanz in ihrem Umfeld aber doch als eBook veröffentlicht und nur kurze Zeit später verkaufte sie bis zu zweihundert Exemplare am Tag, wodurch es schließlich sogar auf der Bestsellerliste der New York Times landete.

(mehr…)

Dez  06

[Das Ende einer Serie] Dark Elements



Dark Elements – Steinerne Schwingen | Dark Elements – Eiskalte Sehnsucht | Dark Elements – Sehnsuchtsvolle Berührung

Eine weitere wundervolle Serie, die ich in diesem Jahr beendet habe, ist die Dark Elements Trilogie von Jennifer L. Armentrout und ich bin noch immer ein wenig traurig, dass die Geschichte um Layla und Roth damit nun zu Ende ist. Die drei Bücher haben mir unheimlich gut gefallen und ich hatte wirklich viel Freude beim Lesen, obwohl ich mit Engeln und Dämonen normalerweise nicht so viel anfangen kann. Jennifer L. Armentrout gehört also wahrscheinlich schon bald zu meinen Lieblingsautorinnen, schließlich war ich auch von ihrer Lux Pentalogie total begeitert. Im kommenden Jahr erscheinen einige neue Bücher von ihr und ein paar davon werde ich garantiert lesen. Hoffentlich gefallen diese mir dann genauso gut.

Dez  01

[Rezension] Royal Wedding Disaster


Titel: Royal Wedding Disaster
Autorin: Meg Cabot
Originaltitel: Royal Wedding Disaster
Erstveröffentlichung: 2016
Sprache: Englisch

Wissenswertes

Royal Wedding Disaster ist das neueste Kinderbuch der us-amerikanischen Bestsellerautorin Meg Cabot, deren Werke es schon mehrfach auf die Bestsellerliste der New York Times geschafft haben und zahlreich ausgezeichnet wurden.

Bekannt wurde Meg Cabot vor allem durch die 10-teilige Serie The Princess Diaries bzw. Plötzlich Prinzessin, die (teilweise) unter dem gleichen Titel mit Anne Hathaway in der Hauptrolle verfilmt wurde. Mittlerweile hat sie weit über fünfzig Bücher veröffentlicht, sowohl für Kinder und Jugendliche als auch für Erwachsene. Früher hat sie noch verschiedene Pseudonyme verwendet, z.B. Patricia Cabot oder Jenny Carroll, inzwischen schreibt sie aber ausschließlich unter ihrem richtigen Namen.

Royal Wedding Disaster ist zudem der zweite Band der Reihe, in der erneut eine genovische Prinzessin im Mittelpunkt steht: Mias Halbschwester Olivia. Der dritte Teil, Royal Crush, soll im August nächsten Jahres in den USA erscheinen.

Daneben gibt es noch eine Novelle mit dem Titel Royal Day Out, die zwischen dem ersten und dem zweiten Band spielt. Sie ist bisher nur als eBook erhältlich, dafür jedoch kostenlos.

(mehr…)

Nov  25

[Rezension] Opposition – Schattenblitz


Titel: Opposition – Schattenblitz
Autorin: Jennifer L. Armentrout
Originaltitel: Opposition
Erstveröffentlichung: 2014
Übersetzerin: Anja Malich

Wissenswertes

Opposition – Schattenblitz ist einer der zahlreichen Romane der us-amerikanischen Bestseller-Autorin Jennifer L. Armentrout, deren Bücher zum Teil auch unter dem Pseudonym J. Lynn veröffentlicht werden. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Hunden in West Virginia. Wenn sie einmal nicht mit dem Schreiben beschäftigt ist, nutzt sie ihre Freizeit am liebsten um zu lesen, Sport zu treiben oder Zombie-Filme zu schauen.

Opposition – Schattenblitz ist zudem der fünfte und damit letzte Band einer Pentalogie. Die Vorgänger tragen die Titel Obsidian – Schattendunkel, Onyx – Schattenschimmer, Opal – Schattenglanz und Origin – Schattenfunke.

Daneben gibt es noch eine Novelle mit dem Titel Shadows, die noch vor dem ersten Band spielt und von Dawson und Bethany handelt, sowie eine Kurzgeschichte mit dem Titel The Wedding, die die echte Hochzeit von Daemon und Katy beschreibt.

Im Dezember letzten Jahres ist in den USA zudem ein weiteres Buch mit dem Titel Oblivion erschienen, das die Ereignisse des ersten Bandes noch einmal aus Daemons Perspektive schildert. Auf Deutsch erscheint das Buch unter dem Titel Oblivion – Lichtflüstern im Januar 2017.

Darüber hinaus gibt es noch ein Spin-Off für Erwachsene mit dem Titel Obsession, das in der gleichen Welt spielt, in dem aber andere Charaktere im Mittelpunkt stehen.

(mehr…)

Nov  17

[Trailer] Before I Fall


Heute wurde endlich der erste Trailer zu Before I Fall, der Verfilmung des gleichnamigen Romans von Lauren Oliver, veröffentlicht und ich für meinen Teil hatte beim ersten Anschauen gleich richtig Gänsehaut. Ich bin ohnehin ein Fan von Zoey Deutch und die Geschichte klingt wirklich interessant. Das Buch habe ich, wie ich gestehen muss, bisher nämlich leider noch nicht gelesen. Umso gespannter bin ich jedoch auf den Film, den ich mir garantiert im Kino ansehen werde. Gäbe es für Deutschland schon einen Kinostart, würde ich ihn mir sogar gleich in den Kalender eintragen.

Nov  16

[Cover Revelation] Nachtblumen


Heute war es endlich soweit: Carina Bartsch hat den Titel, das Cover und sogar den Klappentext ihres nächsten Romans enthüllt! Er wird den Titel Nachtblumen tragen und als eBook im Mai 2017 erscheinen.

Ich persönlich finde das Cover wirklich wunderschön – endlich einmal kein Mädchengesicht und somit eine mehr als willkommende Abwechslung – und auch den Titel mag ich sehr. Außerdem warte ich bereits seit Kirschroter Sommer und Türkisgrüner Winter auf ein neues Werk der Autorin. Der Klappentext ist mir da beinahe egal, doch auch dieser konnte mich neugierig machen. Ich freue mich daher schon jetzt sehr auf das Buch und kann den Mai 2017 kaum noch erwarten.

Das Leben könnte so einfach sein, wäre es manchmal nicht so verdammt schwer. Jana schläft am liebsten unter dem Bett. Collin friert gerne. Jana wünscht sich vertraute Menschen um sich herum. Collin möchte mit anderen Leuten nichts zu tun haben. Auf Sylt begegnen sich die beiden in einem Wohnprojekt und leben für die nächsten zwei Jahre Zimmer an Zimmer. Da ist eine Mauer, die sie trennt. Und eine Tür, die sie verbindet.

Nov  11

[Rezension] Between the Lines – Wilde Gefühle


Titel: Between the Lines – Wilde Gefühle
Autorin: Tammara Webber
Originaltitel: Between the Lines
Erstveröffentlichung: 2011
Übersetzerin: Anke Brockmeyer

Wissenswertes

Between the Lines – Wilde Gefühle ist einer der zahlreichen New Adult Romane der us-amerikanischen Autorin Tammara Webber. Sie bezeichnet sich selbst als hoffnungslose Romantikerin und liebt Bücher mit Happy End, weil es im wahren Leben schon genug traurige Enden gibt. Sie selbst hat ihre High School Liebe geheiratet und drei Kinder mit ihm großgezogen. Beruflich widmet sie sich inzwischen nur noch dem Schreiben.

Between the Lines – Wilde Gefühle ist zudem der Auftakt zu einer Tetralogie. Der zweite und dritte Band, Between the Lines – Wie du mich liebst sowie Between the Lines – Weil du mich hältst, sind inzwischen bereits auf Deutsch erschienen. Der vierte und damit letzte Teil, Between the Lines – Weil du alles für mich bist, soll im Dezember dieses Jahres folgen.

(mehr…)

Okt  28

[Rezension] Begin Again


Titel: Begin Again
Autorin: Mona Kasten
Originaltitel: Begin Again
Erstveröffentlichung: 2016
Übersetzer: Originalsprache

Wissenswertes

Begin Again ist der erste New Adult Roman der deutschen Autorin und Youtuberin Mona Kasten, die mit ihrem Mann, unzähligen Büchern sowie ihren Katzen in Norddeutschland lebt und Koffein in jeder Form liebt.

Begin Again ist zudem der Auftakt zu einer Reihe. Die Fortsetzung, Trust Again, erscheint im Januar 2017 und wird von Dawn und Spencer handeln. Ein dritter Teil mit dem Titel Feel Again ist für Juni 2017 geplant. Von welchem Pärchen dieser Band handeln wird ist im Augenblick jedoch noch nicht bekannt.

(mehr…)

Okt  21

[Rezension] Wie Schnee so weiß


Titel: Wie Schnee so weiß
Autorin: Marissa Meyer
Originaltitel: Winter
Erstveröffentlichung: 2015
Übersetzerin: Bettina Arlt

Wissenswertes

Wie Schnee so weiß ist eine Fortsetzung des Debutromans der us-amerikanischen Autorin Marissa Meyer, die zurzeit mit ihrem Verlobten sowie ihren zwei Katzen in Tacoma, Washington lebt. Neben ihrer leichten Besessenheit für Bücher und das Schreiben, hat sie eine Schwäche für Autoreisen, Weinverkostungen und Antiquitäten.

Wie Schnee so weiß ist zudem der vierte und letzte Teil einer Tetralogie. Die Vorgänger tragen die Titel Wie Monde so silbern, Wie Blut so rot und Wie Sterne so golden.

Daneben gibt es noch eine Sammlung mehrerer Novellen unterschiedlicher Länge mit dem Titel Stars Above sowie ein Buch über Königin Levana mit dem Titel Fairest. Beide sind, mit Ausnahme der zwei Novellen Das mechanische Mädchen und Die Armee der Königin, bisher allerdings nur auf Englisch erhältlich.

(mehr…)

Okt  13

[Rezension] Daisy aus Fukushima


Titel: Daisy aus Fukushima
Mangaka: Reiko Momochi
Originaltitel: Daisy – 3.11 Joshikousei-tachi No Sentaku
Erstveröffentlichung: 2012-2013
Übersetzerin: Yayoi Okada

Wissenswertes

Daisy aus Fukushima ist ein Manga der japanischen Mangaka Reiko Momochi, der auf dem Roman Pierrot von Teruhiro Kobayashi, Darai Kusanagi und Tomoji Nobuta basiert und die Nachwirkungen der Nuklearkatastrophe in Fukushima am 11. März 2011 näher beleuchtet.

Pro verkauftem Exemplar spendet der Verlag einen Euro an die deutsch-japanische Gesellschaft für Kinder aus Fukushima.

(mehr…)

Archive

Online seit