Mrz  03

[Rezension] Perfect


Titel: Perfect
Autorin: Cecelia Ahern
Originaltitel: Perfect
Erstveröffentlichung: 2016
Übersetzerin: Christine Strüh

Wissenswertes

Perfect ist die Fortsetzung des ersten Jugendbuchs der erfolgreichen irischen Bestseller-Autorin Cecelia Ahern, die im Alter von gerade einmal 21 Jahren ihren ersten Roman schrieb, durch den sie auf Anhieb weltweite Bekanntheit erlangte: P.S. Ich liebe dich. Nur wenige Jahre später wurde das Buch mit Hilary Swank und Gerard Butler verfilmt und sie selbst hat inzwischen neben zahlreichen Romanen auch Theaterstücke und Drehbücher geschrieben. Sie wurde in Irland geboren, studierte Journalistik sowie Medienkommunikation in Dublin und wohnt heute mit ihrem Mann und ihren Kindern im Norden der Stadt.

Perfect ist zudem der zweite Band einer Dilogie, deren Auftakt den Titel Flawed trägt.

(mehr…)

Feb  28

[Lesestatistik] Januar 2017


Traurig aber wahr, ich habe diesen Monat nicht ein einziges Buch beendet. Das heißt zwar nicht, dass ich überhaupt nicht gelesen hätte, doch es waren entweder immer nur ein paar Seiten oder Mangas, die ich hier nicht mitzähle.

Format: 2x Hardcover, 13x eBook, 4x Taschenbuch
Kosten: 9,59 €
Bereits gelesen: 2


Die Liste hat sich nach wie vor nicht wirklich verändert: Remembrance, Zorn & Morgenröte, Die Auslese #3 und Tausend Nächte aus Sand und Feuer, Die kleine Hummel Bommel feiert Weihnachten, Selbst wenn du mich belügst, Trust Again, Unsterblich #3 und Rat der Neun.

Bereits gelesen: 0
Schon im Regal: 8
Vorbestellt: 0

Feb  26

[Wochenrückblick] 8. Kalenderwoche 2017



Leider bin ich im Moment immer noch zu sehr mit anderen Dingen beschäftigt …


Nur ein eBook für mich in dieser Woche, dafür aber eines, auf das ich schon sehr gespannt bin.


In der kommenden Woche startet Die Frau im Mond mit Marion Cotillard, die Verfilmung des gleichnamigen Buches von Milena Agus in den deutschen Kinos.


Ein deutscher Verlag hat schon im vergangenen Jahr die Rechte an The Thousandth Floor von Katharine McGee erworben. Ihr Debut erscheint also vielleicht schon bald auf Deutsch.
Feb  25

[Gewinnspiel] Paper Princess


» Look, I like you. Didn’t think I would but I do, and because I like you, I feel the need to warn you that we Royals are pretty fucked up. We’re good in bed, but out of it? We’re like a stage four hurricane. «

Die zwei amerikanischen Autorinnen Elle Kennedy und Jen Frederick haben sich unter dem Pseudonym Erin Watt gemeinsam an ein Projekt gewagt und herausgekommen ist eine Serie, die in den USA einen regelrechten Hype ausgelöst hat und bald vielleicht auch den deutschen Markt erobert.

Am 01. März erscheint mit Paper Princess – Die Versuchung der erste Band der Trilogie bei Piper und aus diesem Anlass könnt ihr hier nun ein Exemplar des Buches gewinnen.

Ellas Leben war bisher alles andere als leicht, und als ihre Mutter stirbt, muss sie sich auch noch ganz alleine durchschlagen. Bis ein Fremder auftaucht und behauptet, ihr Vormund zu sein: der Milliardär Callum Royal. Aus ihrem ärmlichen Leben kommt Ella in eine Welt voller Luxus. Doch bald merkt sie, dass mit dieser Familie etwas nicht stimmt. Callums Söhne – einer schöner als der andere – verheimlichen etwas und behandeln Ella wie einen Eindringling. Und ausgerechnet der attraktivste von allen, Reed Royal, ist besonders gemein zu ihr. Trotzdem fühlt sie sich zu ihm hingezogen, denn es knistert gewaltig zwischen ihnen. Und Ella ist klar: Wenn sie ihre Zeit bei den Royals überleben will, muss sie ihre eigenen Regeln aufstellen …

Du möchtest gewinnen?

Dann schick einfach eine Mail an stephie[@]nobody-knows.eu mit dem Betreff Paper Princess und beantworte unter Berücksichtigung der Teilnahmebedingungen die folgende Frage:

Wie viele Söhne hat der Milliardär Callum Royal?

Einsendeschluss: Samstag, 11. März 2017, 23:59 Uhr

Viel Glück!

Feb  22

[Neuheiten] Frühjahr 2017 – Coppenrath


James M. Barrie: Peter Pan

Alle Kinder werden einmal erwachsen – außer Peter Pan! Als er noch klein war, lief er von zu Hause fort nach Nimmerland und beschloss, für immer ein Junge zu bleiben …

Reisen Sie mit Peter Pan nach Nimmerland – wie nie zuvor: Zehn aufwendig gearbeitete interaktive Extras wie Drehscheiben, Zeitungsausschnitte oder Landkarten zum Ausfalten und das eigenständige, moderne Design machen diese prachtvolle, bibliophile Ausgabe von James M. Barries Klassiker zu einem optischen und haptischen Erlebnis.

Erscheinungstermin: März 2017

Durch Zufall habe ich bemerkt, dass meine wunderschöne, von MinaLima gestaltete Ausgabe von Peter Pan nun auch seinen Weg auf den deutschen Markt gefunden hat und ich kann sie wirklich nur empfehlen. Ich selbst bin nach wie vor begeistert von der aufwendigen Gestaltung.

Gabrielle-Suzanne Barbot de Villeneuve: Die Schöne und das Biest

Es ist eines der romantischsten Märchen aller Zeiten: Seit der ersten Veröffentlichung im Jahr 1740 sind Generationen gefesselt von der zeitlosen Geschichte der Schönen, die sich in ein grimmiges Biest verliebt …

Die Designkünstler MinaLima laden den Leser mit kunstvollen Illustrationen und aufwendigen interaktiven Extras ein, die Geheimnisse im verwunschenen Schloss des Biests neu zu entdecken – mit Pop-up-Tor, Schieber, verspiegelten Klapp-Fenstern und vielem mehr.

Erscheinungstermin: März 2017

Zeitgleich mit Peter Pan erscheint auch Die Schöne und das Biest in neuem, aufwendigem Design und ich bin schon unheimlich gespannt darauf, ob die Gestaltung hier ebenso wundervoll ist.

Feb  19

[Wochenrückblick] 7. Kalenderwoche 2017



Eigentlich ist es unfair das Buch überhaupt aufzuzählen, da ich momentan gar nicht zum Lesen komme.


Ausnahmsweise gab es in dieser Woche einmal keine Neuzugänge.


Eine gute Nachricht für alle Fans der Serie Das Juwel von Amy Ewing: Der Erscheinungstermin des letzten Bandes der Trilogie, Der schwarze Schlüssel, wurde auf den 27. April vorverlegt.

Royal Crush, der dritte Band zu From the Notebooks of a Middle School Princess, der aktuellen Reihe von Meg Cabot, hat inzwischen ein Cover bekommen.

Feb  15

[Neuheiten] Frühjahr 2017 – cbt/cbj


Jennifer L. Armentrout: Morgen lieb ich dich für immer

Mallory und Rider kennen sich seit ihrer Kindheit. Vier Jahre haben sie sich nicht gesehen und Mallory glaubt, dass sie sich für immer verloren haben. Doch gleich am ersten Tag an der neuen Highschool kreuzt Rider ihren Weg – ein anderer Rider, mit Geheimnissen und einer Freundin. Das Band zwischen Rider und Mallory ist jedoch so stark wie zuvor. Als Riders Leben auf eine Katastrophe zusteuert, muss Mallory alles wagen, um ihre eigene Zukunft und die des Menschen zu retten, den sie am meisten liebt …

Erscheinungstermin: März 2017

Es steht Jennifer L. Armentrout auf dem Buch – mehr braucht es für mich nicht. Schade finde ich nur, dass der Verlag nicht das wunderbare, farbenfrohe Originalcover übernommen hat.

Kody Keplinger: Lemon Summer

Seit ihre Eltern geschieden sind, verbringt Whitley die Sommerferien bei ihrem Dad. Doch was für sie sonst die beste Zeit des Jahres war, entpuppt sich diesmal als reinster Albtraum. Denn ihr Dad – Überraschung! – hat eine neue Verlobte. Und die hat einen Sohn. Der sich ausgerechnet als Whitleys One-Night-Stand entpuppt. Weil Gefühle aber so gar nicht ihr Ding sind, lenkt Whitley sich ab: Party bis zum Umfallen. Dabei übersieht sie fast die guten Dinge direkt vor ihrer Nase. Wie den Jungen, dem wirklich etwas an ihr liegt …

Erscheinungstermin: Mai 2017

Hier zeigt sich wieder meine Vorliebe für Stiefbrüder. *g*

Ali Novak: Ich und die Heartbreakers

Stella tut alles für ihre kranke Schwester. Sogar bis nach Chicago fahren und sich stundenlang die Füße platt stehen, um ein Autogramm von Caras Lieblings-Boygroup zu ergattern, den Heartbreakers. Würg! Aber da muss Stella durch – ihr Geburtstagsgeschenk für Cara soll so richtig krachen. Kurioserweise läuft es dann komplett anders als gedacht: Stella kommt nicht nur mit einem Autogramm zurück, sondern verliebt bis über beide Ohren. In wen? OMG! In DEN Oliver Perry von den Heartbreakers! Aber darf Stella das? Flirten, Glücklichsein und mit der Band abhängen – während ihre Schwester daheim ums Leben kämpft?

Erscheinungstermin: Juni 2017

Der Klappentext hat mich neugierig gemacht und die Bewertungen bei Goodreads sind ziemlich hoch. Einen Versuch ist es also wert.

Anna Banks: Nemesis – Geliebter Feind

Prinzessin Sepora ist auf der Flucht: Ihr Vater will sich mithilfe ihrer einzigartigen Gabe zum Herrscher über alle fünf Königreiche aufschwingen. Um das zu verhindern, taucht sie im verfeindeten Theoria unter, wo sie unfreiwillig als Dienerin am Königshof landet. Prompt verliebt sie sich in den jungen, smarten König Tarik – und steht schon bald vor einer folgenschweren Entscheidung: Ist sie bereit, ihren Gefühlen nachzugeben und Tarik die Wahrheit über ihre Herkunft zu verraten?

Erscheinungstermin: Juni 2017

Nemesis konnte schon im Original meine Aufmerksamkeit erregen, vor allem auch wegen des Covers, was ich vom deutschen aber leider nicht behaupten kann.

Jessica Khoury: Ein Kuss aus Sternenstaub

SIE ist die mächtigste aller Dschinnys. ER ist ein gewitzter Dieb. Gemeinsam sind sie unschlagbar. Doch zunächst sind sie ein Dreamteam wider Willen, denn ER möchte alles aus seinen drei Wünschen rausholen, SIE schnellstmöglich ihre Freiheit zurückgewinnen. Aber nach und nach erkennen die beiden, dass alles Glück dieser Welt bereits an ihrer Seite ist. Doch wenn eine Dschinny und ein Mensch sich verlieben, erwartet sie beide der Tod. Also müssen die beiden, um ihr Glück UND die Freiheit zu gewinnen, alle Regeln brechen.

Erscheinungstermin: Juli 2017

Seit Origin bin ich ein Fan der Autorin, weshalb ich dieses Buch schon in der englischen Ausgabe (mit dem wesentlich hübscheren Cover) besitze, doch weil schließlich nicht jeder gern Bücher auf Englisch liest, soll es an dieser Stelle keinesfalls unerwähnt bleiben.

Sara B. Larson: Schwert & Flamme

Endlich sind Alexa und König Damian offiziell ein Paar. Allerdings kontrolliert der Bösewicht Rafe immer noch Alexas Gedanken und könnte sie jederzeit dazu zwingen, Damian etwas anzutun. Zudem wird das Königreich belagert und Rylan entführt. Alexa dringt tief in feindliches Gebiet vor, um ihn zu befreien. Noch ahnt sie nicht, welche Gefahren dort auf sie lauern. Eine Armee aus schwarzen Zauberern stellt sich ihr entgegen. Und die Welt, wie Alexa sie kennt, steht kurz vor der Vernichtung. Wird sie stark genug sein, um die Liebe ihres Lebens zu schützen?

Erscheinungstermin: Juli 2017

Der dritte Teil einer Reihe, deren Vorgänger bislang noch ungelesen auf dem eReader auf mich warten. ^^’

Feb  12

[Wochenrückblick] 6. Kalenderwoche 2017




Beauty and the Beast ist eine Vorbestellung, auf die ich schon sehnlich gewartet habe. Diese wundervollen, von MinaLima gestalteten Ausgaben sind einfach zu wunderschön um sie nicht alle zu kaufen. ^^’ | A Million Worlds With You ist der dritte Band einer Trilogie, die ich mir, wenn ich ehrlich bin, vor allem wegen der Cover gekauft habe. Die sind einfach genial. | Der Kuss der Lüge musste ich sofort kaufen als ich es bei uns entdeckte und habe mir schon ein Exemplar gesichert noch bevor wir die anderen überhaupt verräumt hatten. *g* Die Geschichte hört sich richtig gut an und bisher haben mir die Bücher von Mary E. Pearson immer sehr gut gefallen. | Das Herz der Nacht war mehr oder weniger ein Spontankauf. Der Klappentext las sich ganz gut und nach der Aufhebung des Ladenpreises hat es nur noch 3 Euro gekostet – da kann man ja eigentlich nicht viel falsch machen.


In der kommenden Woche startet mit Fifty Shades Of Grey – Gefährliche Liebe bereits die zweite Verfilmung der Bestseller-Reihe von E.L. James in den deutschen Kinos.


Kai Meyer wird mindestens zwei Fortsetzungen zu seinem neuen Science Fiction Roman Die Krone der Sterne schreiben.

Der dritte Band der aktuellen Evolution Reihe von Thomas Thiemeyer wird voraussichtlich den (Unter)Titel Die Quelle des Lebens tragen.

Illuminae von Amie Kaufman und Jay Kristoff erscheint voraussichtlich im kommenden Programm von dtv unter dem Titel Die Illuminae-Akten_01 endlich auf Deutsch.

Außerdem hat dtv den Titel Das Reich der sieben Höfe – Flammen und Finsternis schützen lassen. Dahinter verbirgt sich entweder bereits der dritte Teil der Reihe oder der Verlag hat den ursprünglichen Untertitel Frost und Feuer noch einmal geändert.

Feb  10

[Rezension] Harry Potter und das verwunschene Kind


Titel: Harry Potter und das verwunschene Kind
Autorin: J.K. Rowling
Originaltitel: Harry Potter and the Cursed Child
Erstveröffentlichung: 2016
Übersetzer: Klaus Fritz, Anja Hansen-Schmidt

Wissenswertes

Harry Potter und das verwunschene Kind ist das Drehbuch zum zweiteiligen, gleichnamigen Theaterstück von J.K. Rowling, Jack Thorne und John Tiffany, dessen Weltpremiere am 30. Juli 2016 in London stattfand. Es setzt die Geschichte um den Zauberer Harry Potter fort und schließt direkt an den Epilog des siebten Bandes an. Das Stück spielt somit neunzehn Jahre nach dem Kampf in Hogwarts und dreht sich hauptsächlich um Albus Potter und Scorpius Malfoy.

Das Buch ist bisher nur als Special Rehearsal Edition Script erhältlich, welches noch bis zur Veröffentlichung der finalen Ausgabe verfügbar sein wird.

(mehr…)

Feb  07

[Neuheiten] Frühjahr 2017 – Carlsen


Rick Riordan: Magnus Chase – Der Hammer des Thor

Der Donnergott Thor hat mal wieder seinen Hammer verloren – die stärkste Waffe in allen Neun Welten! Und diesmal ist er zu allem Übel in Feindeshände geraten. Magnus und seine Freunde müssen den Hammer so schnell wie möglich zurückholen, denn ohne ihn ist die Welt der Sterblichen einem Angriff der Riesen wehrlos ausgeliefert. Der Weltuntergang Ragnarök droht! Als Verbündeten braucht Magnus ausgerechnet den gerissenen Gott Loki – doch der Preis für seine Hilfe ist hoch …

Erscheinungstermin: Mai 2017

Der zweite Band zur neuen Serie von Rick Riordan – ich müsste allerdings erst einmal den ersten lesen.

Amie Kaufman, Meagan Spooner: These Broken Stars. Sofia und Gideon

Vor zwei Jahren waren Lilac und Tarver die einzigen Überlebenden eines Raumschiffabsturzes und gezwungen, von da an ein Doppelleben zu führen. Vor einem Jahr haben Jubilee und Finn die gesamte Galaxis auf die finsteren Machenschaften von LaRoux Industries aufmerksam gemacht. Jetzt treffen die vier auf dem Planeten Corinth, im Herzen der Galaxis, auf zwei weitere Rebellen gegen den übermächtigen Konzern LaRoux Industries. Sofia Quinn ist eine charmante Hochstaplerin. Gideon Marchant ist ein Hacker, der die besten Sicherheitsvorkehrungen umgehen kann. Gemeinsam wollen sie LaRoux endlich zu Fall bringen, und dabei steht nicht nur ihr Leben auf dem Spiel, sondern auch ihre Liebe.

Erscheinungstermin: Juli 2017

Generell wimmelt es im neuen Carlsen Programm nur so von Fortsetzungen. Mit Sofia und Gideon erscheint im Sommer schon der dritte und letzte Band von These Broken Stars, während der erste immer noch ungelesen auf dem eReader wartet.

Victoria Aveyard: Die Farben des Blutes – Goldener Käfig

Mare, die Rote mit den besonderen Silber-Fähigkeiten, ist zurück am königlichen Hof – doch dieses Mal nicht als falsche Prinzessin, sondern als Gefangene des Königs: Um ihre Gefährten vor dem Tod zu retten, hat sie sich ihrem schlimmsten Feind – und einstigen Freund – ergeben. Und erwartet nun ein schreckliches Schicksal an seiner Seite. Aber natürlich setzen Prinz Cal und die Rebellen der Scharlachroten Garde alles daran, um die Blitzwerferin zu befreien. Denn nur mit ihr gibt es im Kampf um die Freiheit eine Chance.

Erscheinungstermin: Juni 2017

Auch Goldener Käfig ist der Abschluss einer Reihe, deren Vorgänger noch ungelesen im Regal auf mich warten, von denen ich bisher aber nur Gutes gehört habe.

Lauren Oliver: Als ich dich suchte

Die beiden Schwestern Nick und Dara sind grundverschieden und doch unzertrennlich. Bis Dara Nicks besten Freund Parker küsst. Bis zu dem Autounfall, bei dem Dara im Gesicht verletzt wird. Seitdem sprechen die Schwestern nicht mehr miteinander. Als Dara an ihrem Geburtstag spurlos verschwindet, glaubt Nick zuerst an einen dummen Scherz. Doch Dara ist schon das zweite Mädchen, das in der Gegend verschwunden ist. Nick spürt, dass ihre Schwester in großer Gefahr ist und dass sie sie finden muss – bevor es zu spät ist.

Erscheinungstermin: Februar 2017

Bei diesem Buch hat mich das Cover sofort angesprochen, vor allem wegen der Schriftart, und auch der Klappentext konnte mich neugierig machen. Es ist daher sofort auf meiner Wunschliste gelandet und befindet sich inzwischen auch schon in meiner eBook Bibliothek.

Archive

Online seit