BEWERTUNGSSYSTEM

Eigentlich war ich immer gegen eine Bewertung in Form von Punkten, Sternen, Herzen, etc. Auf mehrfachen Wunsch hin habe ich mich nun aber doch dazu entschlossen, eine solche Bewertung einzuführen. Dennoch kann ich nur empfehlen auch die ausformulierte Kritik zu lesen, da ich es generell eher schwierig finde Bücher so zu bewerten. Viele Bücher kann man einfach nicht miteinander vergleichen und eine solche Punktzahl kann nur selten die tatsächliche Meinung widerspiegeln. Ein Buch, das mit 3 Sternen bewertet wurde, muss also nicht zwangsläufig schlechter sein als eines, dem ich 4 Sterne gegeben habe. Innerhalb einer insgesamt gelungenen Reihe dienen sie manchmal zum Beispiel auch nur dazu zu verdeutlichen, welcher Band noch etwas besser war als ein anderer, ohne halbe Sterne vergeben zu müssen.

Die Sterne kann man in etwa so verstehen:


= Atemberaubend! Unbedingt lesen.


= Gut bis sehr gut und dementsprechend lesenswert.


= Ganz okay. Wenn man das Thema oder die Geschichte interessant findet, kann man ruhig einen Versuch wagen.


= Nicht mehr empfehlenswert.


= Sehr enttäuschend bis furchtbar!

Archive

Online seit

Hinweis: In nahezu allen Beiträgen sind die ggf. abgebildeten Buchcover o.Ä. mit einem sog. Affiliate-Link hinterlegt und gelten daher als Werbung.