Beiträge mit dem Schlagwort 'Die letzte erste Nacht'

Mrz  21

[Wochenrückblick] 11. Kalenderwoche 2018

21. März 2018 | 21:15 | Rekapituliert


Leider habe ich den zweiten Band von Der schwarze Thron immer noch nicht beenden können. Während der Buchmesse bin ich überhaupt nicht zum Lesen gekommen und seit ich wieder zu Hause bin, liege ich die ganze Zeit krank im Bett. Deshalb kommt der Wochenrückblick leider auch erst jetzt. :(


Vor meiner Abreise nach Leipzig hat mich noch der zehnte Band von Sommer der Glühwürmchen erreicht. Meine Neuzugänge von der Messe sowie die Bücher, die mich im Laufe der letzten Woche noch per Post erreichten, zeige ich dann nächste Woche.


Endlich ist er da, der erste Trailer zu Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald!


Before the Devil Breaks You, der dritte Band der The Diviners Reihe von Libba Bray, erscheint voraussichtlich unter dem Titel The Diviners – Und im Nebel die Geister im kommenden Herbstprogramm bei dtv.

Ebenfalls im kommenden Programm erscheint mit Catwoman – Diebin von Gotham City von Sarah J. Maas bereits der dritte Band der Serie um die jungen DC Helden bei dtv.

Fans von Sarah J. Maas dürfen sich außerdem auf den sechsten Band der Throne of Glass Reihe freuen, der voraussichtlich den Untertitel Der verwundete Krieger tragen wird.

Fans von Julie Kagawas Talon Reihe dürfen sich ebenfalls auf den nächsten Teil freuen. Talon – Drachenschicksal erscheint voraussichtlich im kommenden Herbst.

Mit Iskari – Die gefangene Königin erscheint dann voraussichtlich zudem auch die Fortsetzung zu Iskari – Der Sturm naht von Kristen Ciccarelli.

Bianca Iosivoni hat verraten, dass nach dem Abschluss ihrer Firsts-Reihe für 2019 schon eine neue New Adult Dilogie geplant ist. Den männlichen Protagonisten soll man bereits in einer kurzen Szene in Die letzte erste Nacht kennenlernen.

Dez  26

[Top Ten Tuesday] Top Ten Books I’m Looking Forward To In 2018

26. Dezember 2017 | 22:21 | Mitgemacht

Heute gibt es zur Abwechslung einmal einen ganz besonderen Top Ten Tuesday-Beitrag. Besonders ist er deshalb, weil es sich um den allerersten Gastbeitrag auf diesem Blog überhaupt handelt. Die vorgestellten Bücher habe dieses Mal also nicht ich ausgewählt, sondern die liebe Kathrin, die quasi ein noch größerer Bücherwurm ist als ich, wie man an ihrem Instagram-Account unschwer erkennen kann. :)

Bei diesem Thema war es echt schwer sich für zehn Bücher zu entscheiden, denn es kommen 2018 so viele wundervolle Bücher auf den Markt. Ich freue mich schon richtig auf all diese Bücher!

Starten wir doch gleich mit dem Januar, hier habe ich zwei Bücher, die ich auf jeden Fall kaufen möchte. Das erste ist Batman – Nightwalker, geschrieben von Marie Lu. Dies ist ein weiterer Teil der DC Icons Reihe und dieses Mal dreht sich alles um Batman! | Das zweite Buch, das ich definitiv kaufen werde, ist Winner Take All von Laurie Devore. Hier hat mich die Beschreibung wirklich sehr angesprochen: Es geht um Nell und Jackson, die, na ja, sagen wir Rivalen sind und sich nach und nach ineinander verlieben.

Auf geht’s in den Februar: Hier erscheint Save me, der erste Band der neuen Maxton Hall Reihe von Mona Kasten. Die Autorin habe ich dank Stephie entdeckt und ihre Again Trilogie hat mich total verzaubert, daher war es total klar, dass diese Reihe auch in meinem Regal landet. | Weiter geht es mit Mr. Undateable von Laurelin McGee. Auch dies ist ein Auftakt zu einer neuen Reihe. In diesem Buch sucht Blake Donovan nach einer Frau – was nicht wirklich etwas Besonderes ist, aber da er seine kostbare Zeit nicht verschwenden möchte, engagiert er eine Matchmakerin. Das kann einfach nur interessant werden! | Everless – Zeit der Liebe von Sara Holland ist das letzte Buch, das für Februar auf meiner Liste steht. Gekauft wird es auf jeden Fall, ich bin mir nur leider noch nicht so ganz sicher, ob ich die deutsche Version oder doch die britische kaufen werde. Beide Cover sehen einfach nur wunderschön aus.

Where I Live ist das erste Buch von Brenda Rufener. Darin erzählt sie von dem Mädchen Linden, welches obdachlos ist und in ihrer Highschool lebt. | People Like Us von Dana Mele ist ein Contemporary/Mystery Young Adult Buch. Ich liebe solche Bücher über alles: Internat, Mord, ein perfekt konstruktuiertes Leben, das langsam in sich zusammen fällt! Das ist eine sehr gute Kombination, weil es immer wieder Überraschungen gibt, mit denen man einfach nicht rechnet.

Im April erscheint im Sauerländer Verlag Iron Flowers – Die Rebellinnen. Ich hatte dieses Buch schon in der englischen Fassung auf meinem Wunschzettel, habe mich aber nun für die deutsche Version entschieden, da mir das Cover einfach besser gefällt. Dieser Roman entführt uns in eine Welt, in der Frauen keine Rechte haben und in der sich die beiden Schwestern Serina und Nomi ihren verschiedenen Schicksalen stellen müssen. | Im Mai erscheint nun der lang ersehnte dritte Band der Firsts Serie von Bianca Iosivoni: Die letzte erste Nacht. Ich habe die ersten beiden Teile verschlungen und kann es echt kaum erwarten, diesen ebenfalls endlich in meinen Händen zu halten und zu lesen! | Machen wir mal einen Sprung in den Monat August. Hier erscheint endlich der dritte Band der The Thousandth Floor Reihe von Katharine McGee: The Towering Sky! Ich bin wirklich sehr, sehr gespannt wie es weitergeht!

Okt  31

[Cover Revelation] Die letzte erste Nacht

31. Oktober 2017 | 14:28 | Beäugt

Während ich gerade den zweiten Teil, Der letzte erste Kuss, lese, hat Lübbe auf der Verlagswebsite bereits die Titel aus dem kommenden Programm, einschließlich des dritten Bandes der Firsts-Reihe von Bianca Iosivoni, veröffentlicht. Er trägt den wunderbaren Titel Die letzte erste Nacht – Warum bin ich bei meinen Überlegungen nicht darauf gekommen!?- erscheint (leider erst) Ende Mai 2018 und handelt von Tate und Trevor.

Ich war vom ersten Band an ein großer Fan von Tate und als die Damen von LYX – jetzt darf ich es ja verraten – mir auf der diesjährigen LoveLetter Convention inoffiziell bestätigten, dass es einen dritten Band geben UND dieser von Tate handeln würde, war ich natürlich total aus dem Häuschen. Dementsprechend kann ich es kaum noch erwarten das Buch zu lesen.

Sie hätten niemals miteinander im Bett landen dürfen – das ist Tate und Trevor klar. Und schon gar nicht sollten sie den Wunsch verspüren, das Ganze zu wiederholen. Doch für die beiden ist es unmöglich, die Anziehungskraft, die seit dem ersten Tag am College zwischen ihnen herrscht, noch länger zu ignorieren. Dabei kann Trevor auf keinen Fall zulassen, erneut bei Tate schwach zu werden. Zu nah kommt die junge Studentin seinem dunkelsten Geheimnis: Denn während sie versucht, herauszufinden, warum ihr Bruder starb, setzt er alles daran, die Antwort auf diese Frage für immer vor ihr zu verbergen …

Inhaltlich wird das Buch garantiert bei mir punkten können – der Klappentext konnte meine Vorfreude sogar noch einmal steigern – in Bezug auf das Cover bin ich allerdings noch etwas unschlüssig. Das Motiv passt an sich ganz gut zu den beiden Vorgängern, erscheint mir im direkten Vergleich aber ein wenig zu dunkel und unscharf bzw. verschwommen zu sein. Gut finde ich aber, dass das elegante Konzept beibehalten wurde, sodass man auf den ersten Blick erkennt, dass es sich um eine Reihe handelt, und auch die gleichen Farben wieder verwendet wurden. Ich persönlich stehe zwar nicht so auf Männer mit Bart, doch es passt natürlich zur Handlung, da der männliche Protagonist – Trevor – eben Bartträger ist und grundsätzlich finde ich es, unabhängig vom persönlichen Geschmack, immer besser, wenn die Models auf dem Cover auch irgendwie zu den Figuren des jeweiligen Romans passen.

Archive

Online seit

Hinweis: In nahezu allen Beiträgen sind die ggf. abgebildeten Buchcover o.Ä. mit einem sog. Affiliate-Link hinterlegt und gelten daher als Werbung.