Beiträge mit dem Schlagwort 'E.L. James'

Nov  12

[Wochenrückblick] 45. Kalenderwoche 2017

12. November 2017 | 22:25 | Rekapituliert


Ich bin in der letzten Woche leider wieder kaum zum Lesen gekommen, hoffe aber Der letzte erste Kuss morgen oder übermorgen endlich beenden zu können. Am Buch liegt es jedenfalls nicht, dass ich so lange brauche.


Sowohl Bird & Sword als auch Be my girl wurden uns vom Verlag bereits auf der LoveLetter Convention empfohlen und vor allem letzteres klingt wirklich ganz zauberhaft! | Der Report der Magd spricht mich zum einen thematisch an und interessiert mich zum anderen natürlich auch wegen der Serien-Verfilmung, die, wenn ich es richtig in Erinnerung habe, sogar einige Auszeichnungen erhalten hat.

Ich nehme mir seit Jahren vor in der Weihnachtszeit endlich einmal Die Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens zu lesen. Vielleicht gelingt es mir ja in diesem Jahr dank dieser wundervollen, illustrierten Ausgabe endlich. | The Goal ist der vierte Band einer New Adult Serie, deren Vorgänger noch ungelesen auf dem eReader auf mich warten. ^^’ | Gekauft habe ich mir für gerade einmal 95 Cent außerdem noch ein sehr kurzes, weihnachtliches Hörbuch: Der Tannenbaum von Hans Christian Andersen, gelesen von Anna Thalbach. Ich kenne die Geschichte bisher noch nicht und bin daher gespannt, was mich erwartet.


Im Laufe der Woche wurde der erste Trailer zur Verfilmung von Fifty Shades of Grey – Befreite Lust, der ab dem 8. Februar 2018 in den deutschen Kinos zu sehen sein wird, veröffentlicht.


Im Oktober 2018 erscheint mit What If It’s Us in den USA ein gemeinsames, neues Werk von Becky Albertalli und Adam Silvera.

Für Leser, die gern diverse Bücher lesen, könnte außerdem das heiß gehandelte Debut von Maya Motayne mit dem Titel A Forgery of Magic interessant werden. Der Trilogieauftakt soll aber erst im Sommer 2019 erscheinen.

Feb  12

[Wochenrückblick] 6. Kalenderwoche 2017

12. Februar 2017 | 23:42 | Rekapituliert



Beauty and the Beast ist eine Vorbestellung, auf die ich schon sehnlich gewartet habe. Diese wundervollen, von MinaLima gestalteten Ausgaben sind einfach zu wunderschön um sie nicht alle zu kaufen. ^^’ | A Million Worlds With You ist der dritte Band einer Trilogie, die ich mir, wenn ich ehrlich bin, vor allem wegen der Cover gekauft habe. Die sind einfach genial. | Der Kuss der Lüge musste ich sofort kaufen als ich es bei uns entdeckte und habe mir schon ein Exemplar gesichert noch bevor wir die anderen überhaupt verräumt hatten. *g* Die Geschichte hört sich richtig gut an und bisher haben mir die Bücher von Mary E. Pearson immer sehr gut gefallen. | Das Herz der Nacht war mehr oder weniger ein Spontankauf. Der Klappentext las sich ganz gut und nach der Aufhebung des Ladenpreises hat es nur noch 3 Euro gekostet – da kann man ja eigentlich nicht viel falsch machen.


In der kommenden Woche startet mit Fifty Shades Of Grey – Gefährliche Liebe bereits die zweite Verfilmung der Bestseller-Reihe von E.L. James in den deutschen Kinos.


Kai Meyer wird mindestens zwei Fortsetzungen zu seinem neuen Science Fiction Roman Die Krone der Sterne schreiben.

Der dritte Band der aktuellen Evolution Reihe von Thomas Thiemeyer wird voraussichtlich den (Unter)Titel Die Quelle des Lebens tragen.

Illuminae von Amie Kaufman und Jay Kristoff erscheint voraussichtlich im kommenden Programm von dtv unter dem Titel Die Illuminae-Akten_01 endlich auf Deutsch.

Außerdem hat dtv den Titel Das Reich der sieben Höfe – Flammen und Finsternis schützen lassen. Dahinter verbirgt sich entweder bereits der dritte Teil der Reihe oder der Verlag hat den ursprünglichen Untertitel Frost und Feuer noch einmal geändert.

Sep  13

[Trailer] Fifty Shades Darker

13. September 2016 | 22:08 | Verfilmt

Fifty Shades of Grey hat mir als Film ja sogar besser gefallen, auch wenn der Film eher amüsant und schlicht unterhaltsam als sexy oder gar verrucht war. Für mich hat zumindest die Chemie zwischen den beiden Hauptdarstellern gestimmt, daher bin ich durchaus versucht mir den zweiten Teil ebenfalls im Kino anzusehen – aus reiner Neugier natürlich. *g* Der erste Trailer sieht schon einmal ganz vielversprechend aus, zumal man den Fokus nun offenbar mehr auf die Handlung richtet und dafür etwas weniger auf die Erotik.

Nov  14

[Trailer] Fifty Shades of Grey

14. November 2014 | 08:08 | Verfilmt

Der neue Trailer zu Fifty Shades of Grey wurde heute veröffentlicht und ich muss gestehen, dass er mir erstaunlich gut gefällt. Umso gespannter bin ich nun auf den Film, vor allem was die Umsetzung als solche betrifft. Das Buch besteht hauptsächlich aus Erotikszenen, im Trailer bekommt man das aber nur am Rande mit. Wurde der Fokus also mehr auf die Liebesgeschichte gelegt? Hat man dem Plot vielleicht sogar mehr Tiefe verliehen? Interessiert bin ich auf jeden Fall und daher werde ich mir den Film wahrscheinlich sogar schon im Kino ansehen, zum Teil schon wegen Jamie Dornan. *g*

Feb  24

[Wochenrückblick] KW 08 – 2013

24. Februar 2013 | 21:17 | Rekapituliert

Als am Freitag vollkommen unerwartet – natürlich hatte ich es längst vorbestellt, aber ich hatte NOCH nicht damit gerechent – plötzlich schon Göttlich verliebt in den Händen hielt, bin ich vor Freude ausgerastet und konnte mein Glück kaum fassen. Dieser Trilogieabschluss ist eines der drei Bücher, auf die ich in diesem Jahr am meisten gespannt bin, und, wie sollte es auch anders sein, ich habe selbstverständlich sofort mit dem Lesen begonnen, auch wenn eigentlich zunächst ein anderes BUch geplant war. Ich kann es kaum noch erwarten zu erfahren wie die Geschichte um Helen, Lucas und Orion endet. Wobei ich zugeben muss, dass ich zumindest die letzte Seite schon überflogen habe. ^^’ Bisher gefällt es mir jedenfalls total gut und ich werde es sicher spätestens morgen beenden.

Jenseits ist die deutsche Ausgabe von Abandon und zählt damit immerhin nicht zum SuB, aber ich wollte das Buch gern auch auf Deutsch haben, allerdings nur als eBook. Die Scanner bekam ich überraschend zugeschickt. Ich hatte noch nichts von dem Buch gehört und auch im Katalog war es mir nicht aufgefallen, es klingt aber ziemlich interessant. Göttlich verliebt kam, wie gesagt, unerwartet früh, was ich aber alles andere als schlecht finde, weil ich es so noch vor dem Unibeginn lesen kann.

Auch diese drei Bücher zählen nicht zum SuB, weil ich die gesamte Trilogie bereits im letzten Jahr gelesen habe. Doch diese Geschenkausgaben sind wirklich wunderschön und sehen in meinem Regal wirklich toll aus! Leider war das Lesebändchen vom letzten Band abgerissen, aber da ich die ohnehin nie benutze, kann ich das gerade so verschmerzen.

Die Verfilmung zu The Fault in Our Stars bzw. Das Schicksal ist ein mieser Verräter von John Green hat inzwischen einen Regisseur gefunden: Josh Boone.

Es gibt weitere Casting-News zur Verfilmung von Lauren Olivers Delirium: Gregg Sulkin wird die Rolle des Julian Fineman spielen.

Alcon Entertainment hat sich schon vor dem Erscheinungstermin die Filmrechte an Icons, dem ersten Teil der neuen Serie von Margaret Stohl, gesichert. Massy Tadjedin soll das Drehbuch schreiben.

Das Cover zu Infinityglass von Myra McEntire, dem letzten Teil ihrer Hourglass Trilogie, wurde enthüllt.

Der Titel zum vierten Teil der Lorien Legacies von Pittacus Lore wurde enthüllt: The Fall of Five.

Außerdem wurde das Cover zu Revelations, dem zweiten Teil der Elysium Chronicles von J.A. Souders, enthüllt. Auf Englisch soll das Buch im November 2013 erscheinen.

Nov  21

[Rezension] Shades of Grey – Befreite Lust

21. November 2012 | 22:31 | Gelesen

Titel: Shades of Grey – Befreite Lust
Autorin: E.L. James
Originaltitel: Fifty Shades Freed
Erstveröffentlichung: 2012
Übersetzer: Andrea Brandl, Sonja Hauser

Wissenswertes

Shades of Grey – Befreite Lust ist die zweite Fortsetzung zum Debutroman der britischen Autorin E.L. James, die bis vor kurzem noch Angestellte eines TV-Senders in London war.

Ihre Shades of Grey Trilogie war ursprünglich nur eine Twilight-Fan-Fiction und avancierte dann durch reine Mundpropaganda zu einem internationalen Bestseller, der inzwischen in zahlreiche Sprache übersetzt wurde und es sogar auf Platz 1 der New York Times Bestsellerliste geschafft hat. Auch eine Verfilmung der Reihe ist bereits in Planung. Die Rechte an der Trilogie konnten sich Universal Pictures und Focus Features am Ende einer heißen Bieterschlacht sichern.

(Mehr…)

Okt  28

[Wochenrückblick] KW 43 – 2012

28. Oktober 2012 | 01:57 | Rekapituliert

Vor Eighteen Moons muss ich erst einmal den Vorgänger lesen, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass ich die Serie komplett lesen werde, also habe ich den dritten einfach mal bestellt. Auf Shades of Grey #3 bin ich natürlich schon sehr gespannt, denn ich möchte wissen wie die Geschichte um Ana und Christian zu Ende geht. Sobald ich mit Die Königliche fertig bin, werde ich mich aber zuerst auf Firelight #2 stürzen!

Alle drei Bücher habe ich als eBooks, die letzten zwei sind allerdings nur Kurzgeschichten zu anderen Serien. Damit habe ich jetzt fast alle Kurzgeschichten zu angefangenen Serien beisammen. Mir fehlt nur noch Shadow Cats von Rae Carson, das ich bisher aber nur zu einem viel zu hohen Preis finden konnte, wenn man bedenkt, dass es nicht einmal 100 Seiten hat.

Hierbei handelt es sich um die Debut-Trilogie von Nina Blazon, auf die ich schon sehr gespannt bin. Meine Ausgaben sehen optisch allerdings anders aus, da ich die Weltbild-Ausgaben von der Autorin bekommen habe, die ich aber sogar noch schöner finde. An dieser Stelle schon einmal vielen Dank dafür!

Alexander Ludwig ist angeblich im Gespräch für die Rolle des Four in der Verfilmung von Divergent.

Es wurde ein erster Trailer zur neuen Nicholas Sparks Verfilmung Save Haven veröffentlicht.

Im Laufe der Woche habe ich außerdem Links zu mehreren neuen TV Spots und Ausschnitten aus Breaking Dawn – Part 2 auf der Facebook Seite zum Blog gepostet.

Hier gibt es als Extra zu Renegade von J.A. Souders ein paar Briefe von Macie an Nick.

Lauren Kate hat ein paar Details zu ihrer nächsten Serie bekannt gegeben. Die Reihe wird den Titel Teardrop tragen und von der 17-jährigen Eureka handeln, deren Tränen die Macht haben den verlorenen Kontinent Atlantis wieder auftauchen zu lassen. Der erste Band soll im Herbst 2013 auf Englisch erscheinen.

Der dritte Teil der Mythos Academy Serie von Jennifer Estep erscheint unter dem Titel Frostherz im März 2013 in Deutschland.

James Dashner hat einen Vertrag über eine neue Jugendbuchtrilogie mit dem Titel Morality Doctrine abgeschlossen. Sie soll unter anderem von Cyber-Terrorismus handeln. Der erste Teil, The Eye of Minds, wird im Herbst 2013 veröffentlicht. Zusätzliche Kurzgeschichten sind ebenfalls geplant.

Hier könnt ihr euch den Buchtrailer zu Reached von Ally Condie anschauen.

Das nächste Jugendbuch von Gerd Ruebenstrunk erscheint voraussichtlich im Februar 2013.

In einem Interview mit BBC hat J.K. Rowling enthüllt, dass ihr nächstes Projekt wahrscheinlich ein Kinderbuch sein wird.

Okt  20

[Rezension] Shades of Grey – Gefährliche Liebe

20. Oktober 2012 | 10:10 | Gelesen

Titel: Shades of Grey – Gefährliche Liebe
Autorin: E.L. James
Originaltitel: Fifty Shades Darker
Erstveröffentlichung: 2011
Übersetzer: Andrea Brandl, Sonja Hauser

Wissenswertes

Shades of Grey – Gefährliche Liebe ist die Fortsetzung zum Debutroman der britischen Autorin E.L. James, die bis vor kurzem noch Angestellte eines TV-Senders in London war.

Ihre Shades of Grey Trilogie war ursprünglich nur eine Twilight-Fan-Fiction und avancierte dann durch reine Mundpropaganda zu einem internationalen Bestseller, der inzwischen in zahlreiche Sprache übersetzt wurde und es sogar auf Platz 1 der New York Times Bestsellerliste geschafft hat. Auch eine Verfilmung der Reihe ist bereits in Planung. Die Rechte an der Trilogie konnten sich Universal Pictures und Focus Features am Ende einer heißen Bieterschlacht sichern.

Der dritte und damit letzte Teil der Reihe, Shades of Grey – Befreite Lust, soll schon Ende Oktober in Deutschland erscheinen.

(Mehr…)

Sep  16

[Wochenrückblick] KW 37 – 2012

16. September 2012 | 21:41 | Rekapituliert

Die dritte Staffel von The Vampire Diaries erscheint in Deutschland erst am 14. Dezember 2012 auf Blu-Ray/DVD. (Das ist doch echt eine Frechheit! Ich hätte die Staffel gerne noch mal insgesamt gesehen bevor die vierte beginnt. -.-)

Kein geringerer als David Heyman, Produzent der Harry Potter Filme, hat sich die Filmrechte an Shadow and Bone bzw. Grischa von Leigh Bardugo gesichert.

Summit hat einen Erscheinungstermin für die Verfilmung von Divergent bzw. Die Bestimmung von Veronica Roth bekannt gegeben: 21. März 2014.

Die Fortsetzung zu Dustlands – Die Entführung von Moira Young erscheint in Deutschland erst im Herbst 2013.

Das Cover zu With all my Soul, dem letzten Buch in der Soul Screamers Serie von Rachel Vincent, wurde enthüllt. Es erscheint im April 2013.

Sep  06

[Rezension] Shades of Grey – Geheimes Verlangen

06. September 2012 | 12:17 | Gelesen

Titel: Shades of Grey – Geheimes Verlangen
Autorin: E.L. James
Originaltitel: Fifty Shades of Grey
Erstveröffentlichung: 2011
Übersetzer: Andrea Brandl, Sonja Hauser

Wissenswertes

Shades of Grey – Geheimes Verlangen ist der Debutroman der britischen Autorin E.L. James, die bis vor kurzem noch Angestellte eines TV-Senders in London war.

Ihre Shades of Grey Trilogie war ursprünglich nur eine Twilight-Fan-Fiction und avancierte dann durch reine Mundpropaganda zu einem internationalen Bestseller, der inzwischen in zahlreiche Sprache übersetzt wurde und es sogar auf Platz 1 der New York Times Bestsellerliste geschafft hat. Auch eine Verfilmung der Reihe ist bereits in Planung. Die Rechte an der Trilogie konnten sich Universal Pictures und Focus Features am Ende einer heißen Bieterschlacht sichern.

Der zweite Teil der Serie, Shades of Grey – Gefährliche Liebe, ist vor wenigen Tagen auf Deutsch erschienen. Der dritte und damit letzte Teil, Shades of Grey – Befreite Lust, soll schon Ende Oktober folgen.

(Mehr…)

Archive

Online seit

Hinweis: In nahezu allen Beiträgen sind die ggf. abgebildeten Buchcover o.Ä. mit einem sog. Affiliate-Link hinterlegt und gelten daher als Werbung.