Beiträge mit dem Schlagwort 'Götterleuchten'

Okt  01

[Wochenrückblick] 39. Kalenderwoche 2017

01. Oktober 2017 | 22:55 | Rekapituliert


Im Laufe der Woche habe ich mir endlich die Zeit genommen Aquila zu beenden und ich bin nach wie vor begeistert! Für mich ist Aquila definitiv eines der besten Bücher von Ursula Poznanski. Ein neues Buch konnte ich bisher aber leider noch nicht beginnen.


Da ich Geburtstag hatte und mir, wie immer, Thalia-Gutscheine gewünscht (und auch ein paar erhalten) habe, nahm ich das gleich einmal zum Anlass, um mir ein paar neue Bücher zu bestellen. Auf die Deutsche Post war dabei – natürlich – Verlass (Ironie!): Am Mittwoch habe ich fünf Bücher bestellt, am Donnerstag wurden alle fünf versandt, am Freitag kam ein Buch bei mir an, am Samstag folgten drei weitere. Was macht das? Richtig: Vier. Das heißt auf ein Buch warte ich noch immer, wie sollte es auch anders sein. Dennoch freue ich mich sehr über die Bücher, die bisher angekommen. | Bei 20.000 Meilen unter dem Meer handelt es sich um eine wundervolle, illustrierte Ausgabe – solche liebe ich einfach. | Love & Gelato habe ich mir wegen der vielen begeisterten Rezensionen zugelegt. | Im leuchtenden Sturm durfte bei mir einziehen, damit ich es mir bei der Lesung im Oktober gleich von der Autorin signieren lassen kann, zusammen mit einigen anderen Büchern. | Good Night Stories For Rebel Girls ist ein Buch, das ich schon aus Prinzip kaufen musste – diese Aktion muss man einfach unterstützen. Die Leseprobe hatte mir schon gut gefallen, das Buch selbst ist allerdings sogar noch schöner und alle meine weiblichen Vorbilder sind darin enthalten. Ich kann es euch wirklich nur empfehlen, habe mich persönlich allerdings letzten Endes doch für die englische Ausgabe entschieden, weil sie deutlich günstiger war. Zudem sind die Texte leicht verständlich, da sich das Buch vor allem an junge Mädchen richtet.

Nicht nur ein Liebesroman war, so ehrlich muss ich sein, vor allem ein Cover-Kauf – Ist es nicht wunderschön? – aber die Geschichte interessiert mich natürlich ebenso. | Das Mädchen mit den roten Schuhen konnte man sich anfangs kostenlos herunterladen und ich dachte, warum nicht? Vielleicht gefällt es mir ja, bislang habe ich noch nichts von Jodi Picoult gelesen. | Neben gedruckten Büchern habe ich meine Thalia-Gutscheine auch genutzt um mir ein paar eBooks zu kaufen, darunter auch Scorched, obschon ich Frigid noch nicht gelesen habe. | Der vierte Band der Falling Kingdoms Reihe gehört ebenfalls zu dieser Bestellung. Auch hier habe ich den Vorgänger noch nicht gelesen, dafür aber immerhin die ersten beiden Bände der Serie und diese haben mir zumindest sehr gut gefallen.

Auch Der schwarze Thron – Die Königin gehört zu dieser Bestellung und ich bin schon sehr gespannt auf diese Fortsetzung, da mir der erste Band sehr gut gefallen hat und mit einer ziemlich überraschenden Enthüllung endete. | Mitbestellt habe ich auch Fire in You, obwohl ich, und ich traue mich kaum das zuzugeben, bisher noch keinen einzigen Band dieser Reihe gelesen habe. ^^’ Ich verlasse mich einfach mal darauf, dass Jennifer L. Armentrout mich bisher noch nie enttäuscht hat. | Bei dem letzten Buch dieser Bestellung handelt es sich um den dritten und letzten Band der Die Königin der Schatten Trilogie, die ich damit nun vollständig (ungelesen) auf dem eReader habe. | Last but not least erreichte mich für eine Leserunde das eBook zu Berühre mich. Nicht. von Laura Kneidl, das ich nun als nächstes lesen werde.


SuperRTL strahlt ab dem kommenden Samstag endlich die vierte Staffel der Serie Once Upon A Time erstmals im Free-TV aus.


Am kommenden Samstag liest Cecelia Ahern in Berlin aus ihrem neuen Roman So klingt dein Herz.

Bei dem nächsten Projekt von S. Jae-Jones handelt es sich um eine Young Adult Tetralogie mit dem Titel Guardians of Dawn, die von ost-asiatischen Fantasy-Serien à la Sailor Moon inspiriert sein soll. Der erste Band soll im Frühjahr/Sommer 2019 erscheinen.

James Dashner arbeitet hingegen gerade an seinem ersten Roman für Erwachsene. Er wird den Titel The Waking tragen und von einem verwitweten Vater handeln, der mit seinen Kindern in sein Elternhaus zurückkehrt und dadurch unbewusst eine Mordserie in Gang setzt.

Aug  02

[Neuheiten] Herbst 2017 – Harper Collins

02. August 2017 | 17:40 | Erwartet

Sophie Jordan: Königreich der Schatten – Rückkehr des Lichts

Seit Jahren herrscht Finsternis über dem Königreich Relhok. Doch Luna, die wahre Königin des Reiches, ist es mithilfe des Waldläufers Fowler gelungen, aus Relhok zu fliehen. Der Mörder ihrer Eltern droht, auch sie zu töten. Auf der Flucht wird ihr Verbündeter lebensgefährlich verletzt. Nur die fremden Soldaten des Königs Lagonia können ihnen helfen. Doch kann sie ihnen vertrauen? Um endlich der Dunkelheit zu entkommen und ihre Feinde zu besiegen, müssen sich Luna und Fowler ihrer Bestimmung stellen.

Erscheinungstermin: Februar 2018

Der Vorgänger wartet leider noch ungelesen auf dem eReader auf mich, aber bisher konnte Sophie Jordan mich immer begeistern, also bin ich zuversichtlich, dass es auch diese Fortsetzung auf meinen eReader schaffen wird.

Amy Tintera: Die Legende der vier Königreiche – Ungekrönt

Einst waren die vier Königreiche geeint. Nun herrschen Krieg und Zerstörung. Die Eltern von Emelina, der Prinzessin von Ruina, wurden vom König des Nachbarreiches Lera umgebracht und ihre Schwester verschleppt. Emelina will Vergeltung! Ihr Plan ist so grausam wie genial. Erst tötet sie die Verlobte von Casimir, dem Thronfolger von Lera, dann nimmt sie deren Platz ein. Am Hofe des Feindes will sie den König und alles, was ihm teuer ist, auslöschen – auch Casimir. Aber je mehr Zeit sie mit dem Prinzen verbringt, desto mehr will ihr Herz ihr Vorhaben vereiteln …

Erscheinungstermin: Oktober 2017

Diese Übersetzung wäre mir beinahe entgangen, weil mich das deutsche Cover leider so gar nicht anspricht, aber das Original stand bereits auf meinem Wunschzettel. Die Bewertungen bei Goodreads sind ziemlich gut und der Klappentext konnte sofort meine Neugier wecken. Ich liebe Geschichten, die von Rache handeln!

Jennifer L. Armentrout: Glanz der Dämmerung

Der Krieg gegen die Titanen geht in die alles entscheidende Phase. Aber die entfesselten Mächte der Unterwelt sind das geringste Problem für Halbgöttin Josie. Ihr geliebter Seth hat sich zum allmächtigen „Göttermörder“ gewandelt, stärker und gefährlicher als selbst die Olympier. Nur Josie glaubt noch daran, dass er der Finsternis widerstehen kann und auf der Seite des Lichts kämpft. Doch wenn sie falschliegt, könnte Seth das Ende für die Ära der Götter bedeuten …

Erscheinungstermin: Dezember 2017

Auch hier muss ich den ersten Band erst noch lesen, doch Jennifer L. Armentrout hat mich bislang nie enttäuscht. Deshalb kann ich es auch kaum noch erwarten die Autorin im Oktober endlich einmal persönlich zu treffen.

Jul  29

[Gewinnspiel] Erwachen des Lichts

29. Juli 2017 | 23:45 | Verlost

» Ich wette, es hatte mit Sex zu tun. Jeder Menge Sex. «

Wie angekündigt, werde ich anlässlich des 10. Jubiläums meines Blogs im Laufe der nächsten Wochen zehn Gewinnspiele veranstalten und dabei einige interessante Neuheiten verlosen, um dieses Ereignis gebührend zu feiern und euch, meinen Lesern, für eure Treue zu danken.

Heute gibt es daher ein Exemplar von Erwachen des Lichts von Jennifer L. Armentrout, das im Juni bei Harper Collins erschienen ist, zu gewinnen!

Eben noch verlief Josies Leben normal. Doch plötzlich taucht ein mysteriöser Typ mit goldenen Augen auf und behauptet, sie sei eine Halbgöttin. Somit ist sie dazu auserkoren, die Unsterblichen des Olymps im Kampf gegen die Titanen zu unterstützen. Um ihre Bestimmung zu erfüllen, muss Josie lernen, ihre Kräfte zu nutzen. Dabei zur Seite steht ihr der impulsive Seth. Bald merkt Josie, dass er ihr gefährlicher werden könnte als die entfesselten Mächte der Unterwelt …

Du möchtest gewinnen?

Dann schick einfach eine Mail an stephie[@]nobody-knows.eu mit dem Betreff Erwachen des Lichts und beantworte unter Berücksichtigung der Teilnahmebedingungen die folgende Frage:

In welchem Monat kommt die Autorin nach Deutschland?

Einsendeschluss: Samstag, 12. August 2017, 23:59 Uhr

Viel Glück!

Jun  04

[Wochenrückblick] 22. Kalenderwoche 2017

04. Juni 2017 | 23:58 | Rekapituliert

Seit ich Trust Again beendet habe, bin ich nicht mehr wirklich zum Lesen gekommen. Ich habe also noch kein neues Buch angefangen. ^^’


Viele tolle Neuzugänge, die sich nun größtenteils auf meinem eReader befinden und darauf warten von mir gelesen zu werden. Auf die meisten davon bin ich sehr gespannt, weshalb es vermutlich ziemlich schwierig wird zu entscheiden, worauf ich mich als erstes stürze. | True North habe ich bei einem der Geburtstagsgewinnspiele des Verlages auf LovelyBooks gewonnen und bin schon sehr gespannt darauf. | Nachtblumen hatte ich natürlich schon vorbestellt, schließlich haben mir die ersten beiden Romane der Autorin außerordentlich gut gefallen. | Ready Player One habe ich mir auf Grund der Empfehlung einer guten Freundin gekauft als der Titel vor wenigen Wochen kurzzeitig reduziert war. | Feel Again wird voraussichtlich gleich meine nächste Lektüre und dürfte zudem mein erster Reihenabschluss in diesem Jahr sein.


Am 13. Juli 2017 startet Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner, die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Kerstin Gier, in den deutschen Kinos. Hier könnt ihr euch schon mal den Trailer anschauen.

Passionflix hat unter anderem die Rechte an den ersten drei Bänden der Driven Reihe von K. Bromberg erworben und plant drei Filme daraus zu machen. Die Dreharbeiten zum ersten Teil sollen noch Ende dieses Jahres beginnen. Die Veröffentlichung ist aktuell für Mai 2018 geplant.


Das Cover zu Without Merit, dem nächsten Roman von Colleen Hoover, der Anfang Oktober dieses Jahres in den USA erscheint, wurde enthüllt.

Archive

Online seit