Beiträge mit dem Schlagwort 'Jodi Ellen Malpas'

Jan  02

[Top Ten Tuesday] Top Ten New-To-Me Authors I Read In 2017

02. Januar 2018 | 23:35 | Mitgemacht

Auf den ersten Gastbeitrag der lieben Kathrin folgt heute auch schon der zweite. (Ich selbst wäre dieses Mal traurigerweise auch gar nicht auf zehn Autoren gekommen. ^^’)

Im letzten Jahr habe ich wirklich sehr viele schöne Geschichten gelesen und hierdurch auch viele neue Autoren entdeckt. Ich verbringe sehr viel Zeit auf Goodreads und Amazon, um neue Autoren zu entdecken und solche, die nicht so „hochgepusht“ werden. Gerade diese Autoren treffen meistens meinen Geschmack!

The Protector war das erste Buch, das ich von Jodi Ellen Malpas gelesen habe. Ich habe es zufällig auf Amazon entdeckt und gleich bestellt. Es hat mir so gut gefallen, dass ich noch viele andere Bücher von ihr gekauft habe, unter anderem die One Night Trilogie, welche ich ebenfalls verschlungen habe. Sie kam zwar nicht an The Protector heran, war aber trotzdem schön. Ich freue mich daher schon darauf in diesem Jahr weitere Bücher von ihr zu lesen! | Before We Were Strangers habe ich über die wundervolle Bookstagram Community entdeckt und ich wurde nicht enttäuscht. Renee Carlino hat wirklich einen sehr schönen Schreibstil und erinnerte mich ein bisschen an Jodi Picoult. | An The Hate U Give von Angie Thomas konnte man letztes Jahr nicht vorbeikommen, denn dieses Buch war wirklich in aller Munde. Es war das erste Buch, das sie veröffentlicht hat, und ich bin echt froh, dass ich es mir gekauft habe. Es brachte einen wirklich zum Nachdenken.

Wer kennt sie nicht, die The Royals Reihe von Erin Watt, beginnend mit Paper Princess? Aber diese Reihe habe ich nicht gelesen, aus verschiedenen Gründen, die einigen vielleicht bekannt sein werden. Stattdessen habe ich mir When It’s Real vorgenommen und es regelrecht verschlungen! | Die liebe Stephie hat mir die Again Trilogie von Mona Kasten sehr ans Herz gelegt und ich bin richtig froh, dass ich sie endlich gelesen habe. Diese Bücher waren so genial! Ich habe so viel gelacht und mitgefühlt – und ich habe mich unwiderruflich in Mona Kastens Schreibstil verliebt!

Diese wundervolle Autorin habe ich zufällig über Goodreads entdeckt und mir einfach mal Internet Famous bestellt. In diesem Buch geht es um ein Mädchen namens Maddie, das einen Blog betreibt und von einem Hacker gestalkt wird. Es wird definitiv nicht mein letztes Buch von Danika Stone sein. | Somebody’s Baby habe ich erneut über Goodreads gefunden und ich bin richtig froh, dass ich es gefunden habe. Lurlene McDaniel weiß wirklich, wie man Geschichten spannend und mitfühlend schreibt! | Auch ich konnte mich dem Simon vs. the Homo Sapiens Agenda Fieber nicht lange entziehen und – wow – dieses Buch hatte einfach alles. Inzwischen habe ich natürlich bereits das zweite Werk von Becky Albertalli auf meinem SuB liegen und freue mich schon riesig darauf es zu lesen!

Letztendlich sind wir dem Universum egal von David Levithan lag wirklich Ewigkeiten auf meinem SuB und es war eines dieses Bücher, bei denen ich mich letztes Jahr fragte, warum ich sie nicht schon eher gelesen habe. Ich war einfach nur sprachlos und die Fortsetzung habe ich natürlich gleich danach verschlungen. Nun freue ich mich schon riesig auf die Verfilmung! | Dank Colleen Hoovers Werbung auf ihrem Facebook-Profil, habe ich das wundervolle Buch Hollywood Dirt von Alessandra Torre entdeckt und war richtig begeistert von der Geschichte. Ich habe nun schon einige ihrer anderen Werke auf meine Wunschliste gesetzt – und die werden dieses Jahr definitv gekauft.

Jun  25

[Wochenrückblick] 25. Kalenderwoche 2017

25. Juni 2017 | 23:55 | Rekapituliert


Mehr als zwei Kapitel habe ich von Feel Again in dieser Woche leider nicht gelesen, dabei gefällt mir das Buch wirklich gut. Aber, hey, sehen wir es positiv, das ist mehr als ich in der ganzen letzten Woche gelesen habe. ^^’


Das ist meine unglaubliche Ausbeute vom Romance Author & Reader Event am letzten Samstag in Berlin. Ich kann immer noch kaum fassen, dass ich tatsächlich so viele, signierte (!) Bücher von dort mit nach Hause gebracht habe. Es war aber wirklich toll so viele fantastische Autoren persönlich kennenzulernen und sich kurz mit ihnen zu unterhalten, sodass ich mich nun umso mehr auf die Bücher der Autoren freue, die mir bis dahin teilweise sogar noch völlig unbekannt waren.


In der kommenden Woche startet mit Die Verführten die zweite Verfilmung des Romans The Beguiled von Thomas Cullinan in den deutschen Kinos. Dieses Mal sind Nicole Kidman, Colin Farrell, Elle Fanning und Kirsten Dunst unter der Regie von Sofia Coppola in den Hauptrollen zu sehen.


Die Nominierungen der Buxtehuder Bulle 2016 wurden bekannt gegeben. Die fünf nominierten Jugendbücher sind Die längste Nacht von Isabel Abedi, Wie ich dich sehe von Eric Lindstrom, Mit anderen Worten: ich von Tamara Ireland Stone, Nichts ist okay! von Jason Reynolds und Brendan Kiely sowie Tausend Meilen über das Meer von Annabel Wahba.

Archive

Online seit