Beiträge mit dem Schlagwort 'Science Fiction'

Feb  10

[Rezension] Wires and Nerve

10. Februar 2018 | 23:55 | Gelesen

Titel: Wires and Nerve
Autorin: Marissa Meyer
Originaltitel: Wires and Nerve
Erstveröffentlichung: 2017
Sprache: Englisch

Wissenswertes

Wires and Nerve ist zudem eine voraussichtlich zwei-teilige Fortsetzung ihrer Tetralogie The Lunar Chronicles, bestehend aus Cinder, Scarlet, Cress und Winter. Der zweite Band, Wires and Nerve – Gone Rogue, ist bereits Ende Januar dieses Jahres erschienen. Daneben gibt es noch eine Sammlung mehrerer Novellen unterschiedlicher Länge mit dem Titel Stars Above sowie ein Buch über Königin Levana mit dem Titel Fairest.

Die Illustrationen stammen von dem australischen Graphikdesigner und Comiczeichner Douglas Holgate, der Illustration studiert hat und überwiegend Kinder-/Jugendbücher für zahlreiche, internationale Verlage illustriert.

(Mehr…)

Nov  25

[Rezension] Opposition – Schattenblitz

25. November 2016 | 20:40 | Gelesen

Titel: Opposition – Schattenblitz
Autorin: Jennifer L. Armentrout
Originaltitel: Opposition
Erstveröffentlichung: 2014
Übersetzerin: Anja Malich

Wissenswertes

Opposition – Schattenblitz ist einer der zahlreichen Romane der us-amerikanischen Bestseller-Autorin Jennifer L. Armentrout, deren Bücher zum Teil auch unter dem Pseudonym J. Lynn veröffentlicht werden. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Hunden in West Virginia. Wenn sie einmal nicht mit dem Schreiben beschäftigt ist, nutzt sie ihre Freizeit am liebsten um zu lesen, Sport zu treiben oder Zombie-Filme zu schauen.

Opposition – Schattenblitz ist zudem der fünfte und damit letzte Band einer Pentalogie. Die Vorgänger tragen die Titel Obsidian – Schattendunkel, Onyx – Schattenschimmer, Opal – Schattenglanz und Origin – Schattenfunke.

Daneben gibt es noch eine Novelle mit dem Titel Shadows, die noch vor dem ersten Band spielt und von Dawson und Bethany handelt, sowie eine Kurzgeschichte mit dem Titel The Wedding, die die echte Hochzeit von Daemon und Katy beschreibt.

Im Dezember letzten Jahres ist in den USA zudem ein weiteres Buch mit dem Titel Oblivion erschienen, das die Ereignisse des ersten Bandes noch einmal aus Daemons Perspektive schildert. Auf Deutsch erscheint das Buch unter dem Titel Oblivion – Lichtflüstern im Januar 2017.

Darüber hinaus gibt es noch ein Spin-Off für Erwachsene mit dem Titel Obsession, das in der gleichen Welt spielt, in dem aber andere Charaktere im Mittelpunkt stehen.

(Mehr…)

Okt  21

[Rezension] Wie Schnee so weiß

21. Oktober 2016 | 20:25 | Gelesen

Titel: Wie Schnee so weiß
Autorin: Marissa Meyer
Originaltitel: Winter
Erstveröffentlichung: 2015
Übersetzerin: Bettina Arlt

Wissenswertes

Wie Schnee so weiß ist eine Fortsetzung des Debutromans der us-amerikanischen Autorin Marissa Meyer, die zurzeit mit ihrem Verlobten sowie ihren zwei Katzen in Tacoma, Washington lebt. Neben ihrer leichten Besessenheit für Bücher und das Schreiben, hat sie eine Schwäche für Autoreisen, Weinverkostungen und Antiquitäten.

Wie Schnee so weiß ist zudem der vierte und letzte Teil einer Tetralogie. Die Vorgänger tragen die Titel Wie Monde so silbern, Wie Blut so rot und Wie Sterne so golden.

Daneben gibt es noch eine Sammlung mehrerer Novellen unterschiedlicher Länge mit dem Titel Stars Above sowie ein Buch über Königin Levana mit dem Titel Fairest. Beide sind, mit Ausnahme der zwei Novellen Das mechanische Mädchen und Die Armee der Königin, bisher allerdings nur auf Englisch erhältlich.

(Mehr…)

Jun  09

[Rezension] Das Licht von Aurora

09. Juni 2016 | 23:08 | Gelesen

Titel: Das Licht von Aurora
Autorin: Anna Jarzab
Originaltitel: Tandem
Erstveröffentlichung: 2013
Übersetzer: Birgit Pfaffinger, Ulrike Brauns

Wissenswertes

Das Licht von Aurora ist der Auftakt zur ersten Serie der us-amerikanischen Autorin Anna Jarzab, die Englisch und Politikwissenschaft studierte, anschließend ihren Master in Literatur und Kreativem Schreiben machte und ihre Bücher am liebsten im Schlafzimmer schreibt.

Das Licht von Aurora ist zudem der erste Band einer Trilogie. Der zweite Teil, Tether, ist unter dem Titel Das Licht von Aurora – Im Schatten der Welten im Februar dieses Jahres bereits auf Deutsch erschienen. Der dritte Band, dessen Titel bisher nicht bekannt gegeben wurde, soll voraussichtlich noch in diesem Jahr in den USA erscheinen.

(Mehr…)

Mrz  03

[Rezension] Daemon & Katy – Verloren

03. März 2016 | 23:53 | Gelesen

Titel: Daemon & Katy – Verloren
Autorin: Jennifer L. Armentrout
Originaltitel: She’s Gone
Erstveröffentlichung: 2014
Übersetzerin: Anja Malich

Wissenswertes

Daemon & Katy – Verloren ist ein Extra der us-amerikanischen Bestseller-Autorin Jennifer L. Armentrout, deren Bücher zum Teil auch unter dem Pseudonym J. Lynn veröffentlicht werden. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Hunden in West Virginia. Wenn sie einmal nicht mit dem Schreiben beschäftigt ist, nutzt sie ihre Freizeit am liebsten um zu lesen, Sport zu treiben oder Zombie-Filme zu schauen.

Daemon & Katy – Verloren gehört zur Lux-Pentalogie und schildert die letzte Szene des dritten Bandes Opal – Schattenglanz noch einmal aus der Sicht von Daemon. Auf Deutsch ist es bislang nur als eBook verfügbar, dafür aber kostenlos. In den USA ist sie exklusiv in dem Doppelband Consequences – Opal & Origin enthalten.

(Mehr…)

Feb  08

[Rezension] Origin – Schattenfunke

08. Februar 2016 | 23:25 | Gelesen

Titel: Origin – Schattenfunke
Autorin: Jennifer L. Armentrout
Originaltitel: Origin
Erstveröffentlichung: 2013
Übersetzerin: Anja Malich

Wissenswertes

Origin – Schattenfunke ist einer der zahlreichen Romane der us-amerikanischen Bestseller-Autorin Jennifer L. Armentrout, deren Bücher zum Teil auch unter dem Pseudonym J. Lynn veröffentlicht werden. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Hunden in West Virginia. Wenn sie einmal nicht mit dem Schreiben beschäftigt ist, nutzt sie ihre Freizeit am liebsten um zu lesen, Sport zu treiben oder Zombie-Filme zu schauen.

Origin – Schattenfunke ist zudem der dritte Band einer Pentalogie. Der letzte Band, Opposition – Schattenblitz, erscheint Ende April 2016 auf Deutsch.

Daneben gibt es noch eine Novelle mit dem Titel Shadows, die noch vor dem ersten Band spielt und von Dawson und Bethany handelt, sowie eine Kurzgeschichte mit dem Titel The Wedding, die die echte Hochzeit von Daemon und Katy beschreibt.

Im Dezember letzten Jahres ist zudem ein weiteres Buch mit dem Titel Oblivion erschienen, das die Geschichte noch einmal aus Daemons Perspektive schildert. Auf Deutsch erscheint das Buch unter dem Titel Oblivion – Lichtflüstern im Winter 2016. Noch unklar ist allerdings, ob es wie das amerikanische Taschenbuch nur den ersten oder wie das amerikanische eBook die ersten drei Bände aus Daemons Sicht umfassen wird.

Darüber hinaus gibt es noch ein Spin-Off für Erwachsene mit dem Titel Obsession, das in der gleichen Welt spielt, in dem aber andere Charaktere im Mittelpunkt stehen.

(Mehr…)

Aug  26

[Rezension] Opal – Schattenglanz

26. August 2015 | 20:11 | Gelesen

Titel: Opal – Schattenglanz
Autorin: Jennifer L. Armentrout
Originaltitel: Opal
Erstveröffentlichung: 2012
Übersetzerin: Anja Malich

Wissenswertes

Opal – Schattenglanz ist einer der zahlreichen Romane der us-amerikanischen Bestseller-Autorin Jennifer L. Armentrout, deren Bücher zum Teil auch unter dem Pseudonym J. Lynn veröffentlicht werden. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Hunden in West Virginia. Wenn sie einmal nicht mit dem Schreiben beschäftigt ist, nutzt sie ihre Freizeit am liebsten um zu lesen, Sport zu treiben oder Zombie-Filme zu schauen.

Opal – Schattenglanz ist zudem der dritte Band einer Pentalogie. Der vierte Teil, Origin – Schattenfunke, erscheint Ende Dezember 2015 auf Deutsch. Der letzte Band, Opposition – Schattenblitz, soll im April 2016 folgen.

Daneben gibt es noch eine Novelle mit dem Titel Shadows, die noch vor dem ersten Band spielt und von Dawson und Bethany handelt. Für Dezember dieses Jahres ist zudem eine weitere Novelle mit dem Titel Oblivion geplant, die Daemons Perspektive näher beleuchten soll.

Darüber hinaus gibt es noch ein Spin-Off für Erwachsene mit dem Titel Obsession, das in der gleichen Welt spielt, in dem aber andere Charaktere im Mittelpunkt stehen.

(Mehr…)

Jul  21

[Rezension] Der Marsianer

21. Juli 2015 | 23:36 | Gelesen

Titel: Der Marsianer
Autor: Andy Weir
Originaltitel: The Martian
Erstveröffentlichung: 2011
Übersetzer: Jürgen Langowski

Wissenswertes

Der Marsianer ist der Debutroman des us-amerikanischen Autors Andy Weir, der schon im Alter von fünfzehn Jahren als Programmierer tätig war. Schon 2009 begann er mit der Arbeit an diesem Roman und beschäftigte sich dafür intensiv mit Physik, Astronomie, Mechanik und der Geschichte der bemannten Raumfahrt um die Handlung so realistisch wie möglich darzustellen. Nach mehreren Ablehnungen erschien das Buch 2011 zuerst im Selbstverlag, ehe durch den großen Erfolg der Kindle Edition mehrere Verlage darauf aufmerksam wurden und das Buch 2014 schließlich noch einmal von einem solchen veröffentlicht wurde.

Twentieth Century Fox hat sich bereits 2013 die Filmrechte an dem Roman gesichert und konnte Ridley Scott als Regisseur für das Projekt verpflichten. Für die Hauptrolle des Mark Watney konnten sie Matt Damon gewinnen. In Deutschland wird die Verfilmung ab dem 8. Oktober 2015 in den Kinos zu sehen sein.

(Mehr…)

Mai  14

[Rezension] Twin Island – Das Geheimnis der Sophie Crue

14. Mai 2015 | 23:09 | Gelesen

Titel: Twin Island – Das Geheimnis der Sophie Crue
Autorin: Jessica Khoury
Originaltitel: Vitro
Erstveröffentlichung: 2014
Übersetzerin: Ursula Höfker

Wissenswertes

Twin Island – Das Geheimnis der Sophie Crue ist die Fortsetzung des Debutromans der us-amerikanischen Autorin Jessica Khoury, die syrische sowie schottische Wurzeln hat. Sie lebt mit ihrem Mann, zwei Hunden und drei Vögeln in Georgia, wo sie am College Englisch studiert hat. Sie begann schon im Alter von vier Jahren mit dem Schreiben und wollte seitdem Autorin werden. Neben dem Schreiben führt sie Regie bei Bühnenstücken und trainiert eine Fußballmannschaft.

Twin Island – Das Geheimnis der Sophie Crue ist zudem der zweite Band einer Trilogie, wobei die einzelnen Bände hier nur lose zusammenhängen. Der dritte Teil, Kalahari, ist bereits im Februar 2015 in den USA erschienen. Daneben gibt es außerdem noch eine als eBook erhältliche Kurzgeschichte mit dem Titel The Sign of the Jaguar, in der eine Szene aus dem ersten Band noch einmal aus der Sicht von Eio geschildert wird.

(Mehr…)

Feb  13

[Rezension] Onyx – Schattenschimmer

13. Februar 2015 | 20:58 | Gelesen

Titel: Onyx – Schattenschimmer
Autorin: Jennifer L. Armentrout
Originaltitel: Onyx
Erstveröffentlichung: 2012
Übersetzerin: Anja Malich

Wissenswertes

Onyx – Schattenschimmer ist einer der zahlreichen Romane der us-amerikanischen Bestseller-Autorin Jennifer L. Armentrout, deren Bücher zum Teil auch unter dem Pseudonym J. Lynn veröffentlicht werden. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Hunden in West Virginia. Wenn sie einmal nicht mit dem Schreiben beschäftigt ist, nutzt sie ihre Freizeit am liebsten um zu lesen, Sport zu treiben oder Zombie-Filme zu schauen.

Onyx – Schattenschimmer ist zudem der zweite Band einer Pentalogie. Der dritte Teil, Opal – Schattenglanz, ist ab Ende April auf Deutsch erhältlich. Die letzten zwei Bände tragen die Titel Origin sowie Opposition und sind in den USA bereits erschienen.

Daneben gibt es noch eine Novelle mit dem Titel Shadows, die noch vor dem ersten Band spielt und von Dawson und Bethany handelt.

(Mehr…)

Archive

Online seit

Hinweis: In nahezu allen Beiträgen sind die ggf. abgebildeten Buchcover o.Ä. mit einem sog. Affiliate-Link hinterlegt und gelten daher als Werbung.