[Neuheiten] Frühjahr 2017 – Goldmann

25. März 2017 | 18:00 | Erwartet

Sophie Kinsella: Frag nicht nach Sonnenschein

Katie Brenner aus dem ländlichen Somerset hat einen Job in ihrer Traumstadt ergattert: London! Die Lockenmähne wird gebändigt, der unfeine Dialekt abgelegt – und das Großstadtleben kann beginnen. Doch Katies Chefin Demeter entpuppt sich als Tyrannin, die sie nicht nur dazu verdonnert, ihr den Ansatz nachzufärben, sondern sie auch aus heiterem Himmel wieder feuert. Warum musste Katie sich auch in Demeters Affäre Alex verlieben? Zum Glück braucht Katies Vater just in diesem Moment ihre Hilfe: Die heimische Somerset-Farm soll zum Glampingplatz werden. Und als der tatsächlich zum begehrten Reiseziel wird, tauchen dort plötzlich Demeter und Alex auf …

Erscheinungstermin: Mai 2017

Jetzt musste ich erst einmal suchen, denn in der Vorschau hatte dieses Buch noch ein anderes Cover und einen gänzlich anderen Titel. Trotzdem freue ich mich weiterhin auf das Buch, denn bisher konnte Sophie Kinsella mich stets gut unterhalten, obwohl ich sonst kaum Chick-Lit lese. Falls die neue Sprecherin mir zusagt – Warum wird es eigentlich nicht wieder von der wunderbaren Maria Koschny gelesen? – werde ich aber wohl wieder zum Hörbuch greifen. Ihre Bücher sind dafür einfach wie gemacht.

Morgan Rhodes: Falling Kingdoms – Eisige Gezeiten

Im Reich des Westens ist die junge Cleo aus dem besiegten Hause Auranos in der Ehe mit Prinz Magnus gefangen. Der Hass zwischen ihren Familien sitzt so tief, dass keiner von beiden sich eingestehen will, was sie wirklich füreinander empfinden. Doch Cleo fühlt sich auch zu dem kämpferischen Jonas von Paelsia hingezogen, der an nichts anderes mehr denken kann, als sie zu befreien. Derweil greift jenseits der Silbernen See eine gefährliche Macht nach der uralten Magie der Elemente, um die Herrschaft über alle Reiche an sich zu reißen. Nur ein Bündnis zwischen Magnus, Cleo und Jonas könnte die Gefahr noch abwehren.

Erscheinungstermin: September 2017

Die Cover-Neugestaltung scheint gut angekommen zu sein, denn mit Eisige Gezeiten erscheint im Herbst nun bereits der vierte Band der Falling Kingdoms Hexalogie auf Deutsch. Das erinnert mich daran, dass ich endlich mal den dritten Teil lesen muss, weshalb ich es auch krampfhaft vermieden habe den obigen Klappentext zu lesen. Die ersten beiden Bände hatten mir nämlich sehr gut gefallen, ich bin also gespannt auf die Fortführung der Geschichte.




Kommentare

  1. “Frag nicht nach Sonnenschein” klingt gut, habe ich mir direkt mal auf die Wunschliste gepackt. ^^ Bin schon gespannt auf die Vorschauen der anderen Verlage! Von Harper Collins habe ich auf Amazon gerade schon einiges entdeckt und meine Wunschliste ist gleich noch mal ein Stück weiter angestiegen. xD

    Liebe Grüße und noch einen schönen Abend wünsch ich dir. ^^

    Jenny

    • Hallo Jenny,

      schön, dass für dich auch ein interessantes Buch dabei war.

      Stimmt, Harper Collins hat auch einiges tolle, neue Bücher im nächsten Programm. Dazu gibt es von mir bald ebenfalls einen Beitrag. Ich mache das seit einiger Zeit immer in alphabetischer Reihenfolge, ist übersichtlicher, finde ich.

      Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag.

      Liebe Grüße, Stephie

  2. Die “Falling Kingdoms”-Reihe hatte ich bisher gar nicht auf dem Schirm, habe mir jedoch gerade den Klappentext vom ersten Band durchgelesen und muss sagen, dass es wirklich richtig gut klingt. Insofern danke fürs Vorstellen! :)

    • Sehr, sehr gern. Die ersten beiden Bände haben mir auch wirklich gut gefallen, wie man sicher an meinen positiven Rezensionen erkennen kann. Ich kann die Reihe also empfehlen. Den dritten muss ich allerdings, wie gesagt, erst noch lesen. ^^’

Kommentar abgeben?

Hiermit erteile ich mein Einverständnis.

Archive

Online seit

Hinweis: In nahezu allen Beiträgen sind die ggf. abgebildeten Buchcover o.Ä. mit einem sog. Affiliate-Link hinterlegt und gelten daher als Werbung.