Mrz  14

[Tipp] The Princess Diaries – Complete Collection

14. März 2017 | 15:00 | Entdeckt

Als ich neulich mal wieder einer Freundin die wunderbare Serie The Princess Diaries von Meg Cabot empfohlen habe und nach einer bestimmten Ausgabe suchte um sie ihr zu zeigen, stieß ich dabei auf diese fantastische Complete Collection, die ich auch hier auf meinem Blog noch einmal präsentieren möchte:

Dieses englische eBook enthält alle zehn Bände der Reihe – die übrigens nach wie vor zu den besten Werken der Autorin zählt – und ist dazu noch unfassbar preiswert! Bei allen Händlern, bei denen ich nachgeschaut habe, kostet die Sammlung nur um die 5 Euro – für 10 (!) Bücher, möchte ich an dieser Stelle noch einmal betonen, zehn großartige Bücher. Da ich bisher nur den letzten Band auf Englisch besaß, habe ich mir das eBook sogar gleich noch selbst gekauft, damit ich alle Teile noch einmal auf Englisch lesen kann.

Ich kann diese Serie jedem wirklich nur ans Herz legen und falls ihr Bedenken wegen der Sprache haben solltet, kann ich nur sagen, dass die Bücher auf Englisch ziemlich leicht zu lesen sind. Es handelt sich dabei schließlich um locker-leichte Tagebücher einer Jugendlichen und nicht um High Fantasy mit kompliziertem Weltenaufbau oder Ähnlichem. Ich selbst habe den zehnten Band noch zu Schulzeiten auf Englisch gelesen und hatte damit keine Probleme. Und bei dem unschlagbaren Preis ist es doch zumindest einen Versuch wert, oder nicht?

Okt  11

[Waiting for] In too deep

11. Oktober 2011 | 21:31 | Entdeckt

Eigentlich wollte ich an dieser Stelle heute ein ganz anderes Buch vorstellen, aber auf der Website der Autorin bin ich dann auf ein anderes Buch gestoßen, das mich mindestens genauso angesprochen hat, aber vielleicht noch nicht ganz so bekannt ist. Schleierhaft ist mir nur, warum die Autorin, Mandy Hubbard, das Buch unter dem Pseudonym Amanda Grace veröffentlicht, wenn sie es dann ganz öffentlich auf ihre Website stellt, so dass es jeder weiß.

Egal, die Handlung des Buches, auch wenn sie keine gänzlich neue Idee ist – zumal ich sogar einen (guten) Film mit einer fast identischen Handlung kenne, wie mir gerade einfällt – klingt unheimlich interessant und ich bin gespannt, was die Autorin aus der Geschichte herausholen kann und vor allem, wie sie das Problem schließlich bewältigt.

Das Cover finde ich auch extrem gelungen! Der Schriftzug ist wunderschön und auch das Motiv sowie die ganze Atmosphäre finde ich sehr ansprechend.

Ich habe nie gewollt, dass jemand verletzt wird. Alles, was ich in jener Nacht wollte, war etwas mit Carter Davis anzufangen. Seine herzlose Zurückweisung war demütigend, aber die Leute sind auf den falschen Gedanken gekommen, als sie sahen wie ich weinend sein Schlafzimmer verließ. So haben die Gerüchte von einer Vergewaltigung begonnen.
Jetzt sprechen viele Mädchen an der Schule mir ihr Mitleid aus. Jungs ebenfalls. Aber nicht jeder ist auf meiner Seite. Die Schule ist zu einem Kriegsgebiet geworden und die Drohungen werden beängstigend. Was als ausgleichende Gerechtigkeit begann, hat sich in etwas Größeres verwandelt, das mich dazu zwingt eine schreckliche Entscheidung zu treffen.

Aug  29

[Waiting For] Uncommon Criminals

29. August 2011 | 23:51 | Entdeckt

Auch in meinem zweiten Waiting for-Beitrag geht es wieder um eine Fortsetzung – ich kann es nun mal einfach nicht leugnen, ich bin ein Serienjunkie! Und das bezieht sich leider sowohl auf TV-Serien als auch auf solche in geschriebener und gedruckter Form.

Ich habe vorhin Meisterklasse von Ally Carter beendet und wer mich auf Twitter verfolgt, wird vielleicht schon mitbekommen haben, das ich von diesem Buch absolut begeistert bin. Ich kann zwar nicht behaupten, dass ich nur mit geringen Erwartungen an das Buch heran gegangen bin, aber es war so oder so viel besser als ich es je erwartet hätte. Es war einfach klasse! Sowohl die Figuren als auch die Handlung konnten mich überzeugen und ich kann es nun kaum erwarten die Fortsetzung dieser Reihe zu lesen, die hoffentlich noch lange kein Ende nimmt. Die Idee ist fantastisch und so, wie sie konzipiert ist, kann die Serie auch immer weiter gehen – zumindest bis der Autorin die Ideen ausgehen.

Nachdem ich die letzte Seite gelesen hatte, musste ich natürlich sofort wissen, wie es in dem zweiten Teil, Uncommon Criminals, weiter geht und der Inhalt des zweiten Bandes klingt sehr vielversprechend. Hoffentlich erscheint er bei uns schon im nächsten Frühjahr, ich kann es nämlich kaum erwarten ihn zu lesen!

Katarina Bishop hat schon eine ganze Menge Bezeichnungen in ihrem kurzen Leben getragen. Freundin. Nichte. Tochter. Diebin. Doch seit zwei Monaten ist sie einfach nur noch bekannt als das Mädchen, das die Crew angeführt hat, die das bedeutendste Museum der Welt ausgeraubt hat. Deswegen ist Kat auch nicht überrascht als sie gebeten wird den berüchtigten Cleopatra Smaragd zu stehlen, damit er seinen rechtmäßigen Besitzern zurückgegeben werden kann.

Da gibt es nur drei Probleme. Erstens, das Juwel wurde seit 30 Jahren nicht mehr in der Öffentlichkeit gesehen. Zweitens, seit dem Untergang des ägyptischen Reiches und dem Selbstmord Cleopatras, hat niemand, der den Smaragd besaß, ihn lange behalten und in Kats Welt wiederholt sich die Geschichte fast immer. Aber es ist das dritte Problem, dass Kats Crew besonders nervös macht und das ist schlicht … der Smaragd ist verflucht.

Kat weiß sich vielleicht gerade nicht mehr richtig zu helfen, aber sie wird sich nicht kampflos geschlagen geben. Schließlich hat sie immer noch ihren besten Freund – den hinreißenden Hale – und den Rest ihrer Crew an ihrer Seite als sie dem Smaragd rund um den Globus hinterher jagen, Flüche umgehen und feststellen, dass die gleichen Tricks und Schwindel, die ihre Familie seit Jahrhunderten benutzt, dieses Mal nutzlos sind.

Was bedeutet, dass Katarina Bishop dieses Mal ihre eigenen Regeln aufstellt.

Aug  09

[Waiting For] Vanish

09. August 2011 | 13:06 | Entdeckt

Mit diesem Beitrag möchte ich eine neue Kategorie einführen, die ich Waiting for taufe. Im Prinzip ist es nicht viel anders als Waiting on Wednesday, aber ich bin noch nicht sicher, ob ich jede Woche einen solchen Beitrag posten werde und möchte mich auch nicht auf einen konkreten Wochentag versteifen. Ich möchte mir die Flexibilität erhalten und einen solchen Beitrag posten können, wann immer ich es will. ;) Außerdem werde ich mich hierbei nicht nur auf Bücher beschränken, die noch nicht erschienen sind, sondern einfach auf solche, die ich in (naher) Zukunft gern lesen möchte. Wobei vermutlich auch viele dabei sein werden, bei denen ich einfach auf eine deutsche Übersetzung warte/hoffe.

Den Anfang macht die Fortsetzung zu einem Buch, dass ich vor kurzem gelesen bzw. regelrecht verschlungen habe, weil es mir so gut gefiel. Hierbei warte ich vor allem auf die deutsche Übersetzung, da das Original schon bald erscheint. Ich befürchte jedoch, dass ich es nicht so lange aushalte. Die Rede ist natürlich von Vanish von Sophie Jordan.

Um das Leben des Jungen zu retten den sie liebt, hat Jacinda das Undenkbare getan: Sie hat das meist gehütete Geheimnis ihres Volkes verraten. Nun muss sie in den Schutz ihres Rudels zurückkehren, in dem Wissen, dass sie Will vielleicht nie wieder sieht – und noch schlimmer, dass sein Verstand vernebelt wurde und Will keine Erinnerung mehr an die verhängnisvolle Nacht hat oder warum sie fliehen musste.

Zu Hause wird Jacinda mit Feindseligkeit empfangen und muss hart arbeiten um ihre Loyalität zu beweisen, ihr selbst und ihrer Familie zuliebe. Unter den wenigen, die noch mit ihr reden, sind Cassian, der Thronfolger des Rudels, der sie schon immer für sich wollte, and ihre Schwester Tamra, die sich durch eine Wendung des Schicksals für immer verändert hat. Jacinda weiß, dass sie Will vergessen und weiter leben sollte – und dass es sie nur beide in Gefahr bringen würde, wenn es ihm gelingt sich zu erinnern und sein Versprechen sie zu finden einzuhalten. Dennoch klammert sie sich an die Hoffnung, dass sie eines Tages wieder zusammen sein werden. Wird sie alles für die Liebe riskieren, wenn sich ihr die Möglichkeit bietet ihrem Herzen zu folgen?

Mrz  16

[Wanted] Enthralled

16. März 2011 | 00:02 | Entdeckt

Vorhin habe ich eine total tolle Anthologie entdeckt, die ich mir auf jeden Fall zulegen werde, auch wenn ich sonst kein großer Fan von Kurzgeschichten bin: Enthralled: Paranormal Diversions.

Was mich überzeugt hat? Das ungemeine Aufgebot an fantastischen Autoren, die mich bisher schon begeistern konnten. (Wie haben die Herausgeberinnen wohl entschieden, welche Namen aufs Cover dürfen?) Neben den mir unbekannten oder zwar bekannten, aber ungelesenen Autoren, sind das vor allem: Margaret Stohl, Kami Garcia, Jackson Pearce, Kimberly Derting, Ally Condie und Mary E. Pearson, die alle jeweils eine Geschichte dazu beisteuern. Weitere Autoren: Claudia Gray, Carrie Ryan, Rachel Vincent, Melissa Marr, Kelley Armstrong, Sarah Rees Brennan, Jery Smith-Ready, Jessica Verday, Rachel Caine und Jennifer Lynn Barnes. Ich bin wirklich gespannt was diese tollen Autoren sich alles haben einfallen lassen. Das Cover sieht jedenfalls vielversprechend aus.

Erscheinungstermin ist der 20. September 2011.

Aug  18

[Aktion] Die Leserrezension 2010

18. August 2010 | 00:25 | Entdeckt

Eigentlich wollte ich euch schon vor zwei Tagen davon berichten, aber ich komme leider erst jetzt dazu euch diese tolle Aktion vorzustellen: Die Leserrezension 2010.

Wie schon im letzten Jahr sucht LovelyBooks die besten Rezensionen. Bis zum 24. August habt ihr noch die Möglichkeit eure Rezensionen in drei verschiedenen Kategorien (Allgemein, Kinder- & Jugendbuch und Hörbuch) einzureichen. Die besprochenen Bücher dürfen jedoch nicht vor dem 01. September 2009 erschienen sein. Wenn ihr mitmachen wollt, schickt eure Rezension bis zum Einsendeschluss an die folgende Email-Adresse: leserrezension@lovelybooks.de

Zwei verschiedene Jurys, eine Jury aus Bloggern und eine aus Autoren, darunter Kerstin Gier und Kai Meyer, wählen dann die beste Rezension aus jeder Kategorie aus. Tolle Preise gibt es natürlich auch zu gewinnen. tongue Alle weiteren Infos sowie die Teilnahmebedingungen findet ihr hier.

Archive

Online seit