Dez  19

[Intern] Datenbank der Kommentare defekt

19. Dezember 2010 | 13:02 | Gebloggt

Da ist man mal eine Nacht weg und schon passiert die Katastrophe: Die Datenbank der Kommentare wurde zerstört.angry Ich kann euch nicht genau sagen wie und schon gar nicht warum, aber das Resultat ist sichtbar: Alle Kommenate ab dem Beitrag vom 25. November (mit Ausnahme des neuesten Beitrags) wurden gelöscht und sind damit verloren. Ich mache zwar regelmäßig Back-Ups, aber seit November hatte ich noch keines gemacht, sodass ich die Kommentare leider nirgendwo gespeichert habe.

Bei den meisten Beiträgen ist das kein Weltuntergang, aber leider sind auch eure Fragen für das Interview mit Annina Braunmiller verloren gegangen, weil ich bisher noch keine Zeit hatte diese zu übernehmen. Daher mein Bitte an diejenigen, die Fragen geäußert hatten: Könntet ihr sie (vielleicht bis Dienstag) noch einmal posten? Entweder hier als Kommentar oder per Mail. (Unter den Beiträgen, bei denen die Kommentare gelöscht wurden, kann man (noch) nicht kommentieren. Darum kümmere ich mich, wenn ich zurück bin.) Ich kann mich leider nicht an alle Fragen erinnern.

Alle anderen Kommentare habe ich jetzt gesichert, damit nicht noch mehr verloren gehen, falls noch etwas passieren sollte, bevor ich Dienstag zurück nach Hause komme. Bis dahin habe ich nämlich kein Internet.

Dez  09

[Intern] Fragen für das Interview mit Annina Braunmiller

09. Dezember 2010 | 21:56 | Gebloggt

Ich habe schon wieder ein neues Interview organisiert. Und zwar eines, auf das ich mich selbst ganz besonders freue. Dieses Mal ist es zwar kein Schriftsteller, aber dennoch jemand, dessen Arbeit häufig etwas mit Büchern zu tun hat. Aber nun will ich euch nicht weiter auf die Folter spannen. ;)

Zu einem Interview bereit erklärt hat sich die Synchron- und Hörbuchsprecherin Annina Braunmiller. Bekannt wurde sie vor allem durch ihre Rolle als Bella Cullen aus Twilight, die sie sowohl in den Filmen spricht als auch in den Hörbüchern liest. Außerdem ist sie unter anderem die deutsche Synchronsprecherin der Schauspielerin Demi Lovato.

Wie ich bereits berichtete, hatte ich auch schon das Vergnügen Frau Braunmiller persönlich zu treffen, weil sie den weiblichen Part im Hörbuch zu Nach dem Sommer gelesen hat. Sie war mir von Anfang an sympathisch und ich fand ihre Arbeit so interessant, dass ich unbedingt mehr darüber erfahren wollte. Wie immer möchte ich auch euch an dieser Stelle die Gelegenheit geben Fragen zu äußern. Gibt es irgendetwas, das euch besonders interessieren würde? Oder habt ihr eine konkrete Frage? Ganz egal, ob zu ihrer Arbeit als Synchron-/Hörbuchsprecherin im Allgemeinen oder im Speziellen zu Twilight oder Nach dem Sommer, immer her damit. (Fragen nach Handynummern gewisser Schauspieler sind allerdings unerwünscht – Annina hat sie nicht und wenn doch, würde sie als erstes ihre Schwester bekommen.) Hinterlasst eure Fragen bis Donnerstag, 16. Dezember 2010, 20:00 Uhr hier als Kommentar oder schickt sie mir per Mail. Ich freue mich auf eure Fragen und werde mich wieder bemühen alle im Interview unter zu bringen.

Nov  25

[Intern] Coming Soon …

25. November 2010 | 17:06 | Gebloggt

Wie viele von euch schon wissen, studiere ich Jura. Dadurch bin ich auf ein (meiner Meinung nach) sehr lustiges Büchlein gestoßen, das zwar etwas mit Jura und Gesetzen zu tun hat, aber dennoch amüsant ist und damit aus der Masse an juristischer Literatur heraus sticht. Ab diesem Wochenende möchte ich euch etwa einmal im Monat (kommt ganz darauf an, ob und wie es euch gefällt) ein paar Zeilen aus dem Buch präsentieren. Der Verlag war nämlich so freundlich mir die Erlaubnis dafür zu erteilen.

Worum es geht? Hmm, soll ich euch das schon verraten? Na gut, ich sage es euch. Es wird sich alles um die verrücktesten Gesetze der Welt drehen. Und glaubt mir, mit solchen Gesetzen hättet ihr garantiert nie gerechnet.

Noch eine kleine Information vorab: Die Gesetze, die ich euch vorstellen werde, sind ohne Scherz tatsächlich noch gültig und rechtskräftig! (Die meisten werden allerdings nicht mehr zur Anwendung gebracht.)

Okt  07

[Intern] Fragen für das Interview mit Christoph Marzi

07. Oktober 2010 | 16:15 | Gebloggt

Ich habe mal wieder eine tolle Nachricht!

Anlässlich des im November erscheinenen neuen Buches Grimm von Christoph Marzi, in dem neuen Jugendbuchverlag Heyne fliegt, habe ich die große Ehre ein Interview mit Christoph Marzi führen zu dürfen. Da mich sein Jugendbuch Heaven schon so begeistert hat, bin ich natürlich auch gespannt auf sein neues Werk und mir sind auch schon ein paar Fragen eingefallen. Ich möchte aber auch euch natürlich wieder die Chance geben hier Fragen zu äußern. Gibt es irgendetwas, das ihr schon immer über Christoph Marzi oder eines seiner Werke wissen wolltet? Wenn ja, dann hinterlasst eure Fragen bis einschließlich Donnerstag, 14. Oktober 2010, hier als Kommentar oder schickt sie mir per Mail. Ich werde mich dann bemühen alle eure Fragen im Interview unter zu bringen.

Aug  09

[Intern] News Feed

09. August 2010 | 00:08 | Gebloggt

Ich habe fantastische Nachrichten! Zumindest hoffe ich, dass ihr sie genau gut findet wie ich. Mehrere von euch haben mich schon des Öfteren gefragt, ob ich einen RSS-Feed habe, was ich bisher leider immer verneinen musste. Ich hatte mich zwar schon mehrfach damit beschäftigt, aber nie ein gutes Tutorial gefunden, sodass ich es einfach nie hinbekommen habe – bis heute! Ja, nun gibt es endlich einen News-Feed für euch zum Abonnieren. smile Ich habe den ganzen Abend daran gesessen und schließlich hat es geklappt. Zuerst hatte ich ein Programm benutzt um eine Datei zu erstellen, die ich dann manuell immer erweitern wollte. Das hat allerdings nicht so richtig funktioniert, mal abgesehen davon, dass es echt umständlich gewesen wäre. Danach habe ich jedoch entdeckt, dass mein CMS das doch anbietet und versucht damit eine entsprechende Datei zu erstellen. Die hat dann erst nicht auf allen Browsern funktioniert und manchmal keine Beiträge angezeigt. Glücklicherweise fand ich in einem Forum Hilfe, sodass es jetzt einwandfrei laufen sollte. Bitte sagt mir Bescheid, falls es bei euch nicht so ist. Ansonsten wünsche ich euch viel Spaß beim Abonnieren und einen guten Start in die neue Woche.

P.S. Ich wusste gar nicht, wie praktisch so ein Feed eigentlich ist. Das hat sich jetzt aber geändert und ich habe eure ganzen Blogs auch gleich mal abonniert. ;)

Jul  22

[Intern] Fragen für das Interview mit Nina Blazon

22. Juli 2010 | 18:02 | Gebloggt

Ich habe eine wirklich tolle Neuigkeit für euch: Nina Blazon hat sich bereit erklärt mir für ein Interview zur Verfügung zu stehen. Erst vor Kurzem habe ich ihr Fantasy-Jugendbuch Faunblut gelesen, welches mich wirklich sehr beeindruckt und begeistert hat, wie ihr hier nachlesen könnt. Ihr Roman Totenbraut wurde mir von einer Freundin überlassen und auch Schattenauge wird früher oder später sicherlich den Weg in mein Regal finden. Noch gespannter bin ich jedoch auf ihren nächsten Roman: Ascheherz. Er erscheint am 1. Dezember und spielt in der gleichen Welt wie Faunblut, sodass man sich auf ein Wiedersehen mit einigen Charakteren freuen kann.

Für dieses tolle Interview habe ich mir natürlich auch schon ein paar Fragen überlegt und über Twitter hat mich bereits eine weitere Frage erreicht. Falls ihr auch Fragen habt, die ihr Nina Blazon schon immer stellen wolltet oder wenn ihr etwas Bestimmtes von ihr wissen wollt, dann schreibt eure Frage bis einschließlich Sonntag (25. Juli) als Kommentar unter diesen Beitrag oder schickt sie mir per Email. Ich werde mich dann bemühen eure Fragen im Interview unter zu bringen.

Jun  03

[Intern] nobody knows als Pressestimme

03. Juni 2010 | 23:04 | Gebloggt

Sorry, dass ich jetzt schon wieder etwas schreibe. Aber ich habe gerade durch Zufall etwas entdeckt, über das ich mich so sehr freue, dass ich es unbedingt mit euch teilen will.smile

Es gibt ja eine eigene deutsche Website zu Die Tribute von Panem. Wenn ihr weiter nach unten scrollt oder auf „Bücher“ klickt, gelangt ihr zu den Pressestimmen. Die allererste Pressestimme ist von mir! Ich finde das so toll. Und fällt euch noch etwas auf?wassat Ich bin sogar verlinkt! Und zwar nur ich, niemand sonst. Nicht, dass ich es den anderen nicht gönne, ich freu mich einfach nur so. Für mich ist das wirklich etwas Besonderes und ich bin echt froh, dass ich das überhaupt entdeckt habe.tongue

Mai  23

[Intern] Kategorien in der Sidebar

23. Mai 2010 | 20:52 | Gebloggt

Es gibt wieder etwas Neues auf der Website, wenn auch nicht viel. tongue

Von nun an könnt ihr in der Sidebar links auch die einzelnen Kategorien vorfinden. Dadurch habt ihr die Möglichkeit euch nur die Beiträge aus einer bestimmten Kategorie anzeigen zu lassen und zu lesen. Ursprünglich wollte ich eigentlich noch die Anzahl der Beiträge in Klammern dahinter setzen, habe mich dann aber doch dagegen entschieden. Jedenfalls wollte ich das schon lange machen und bin froh, dass es nun geht. ;)

Archive

Online seit

Hinweis: In nahezu allen Beiträgen sind die ggf. abgebildeten Buchcover o.Ä. mit einem sog. Affiliate-Link hinterlegt und gelten daher als Werbung.