Jan  11

[Rezension] Maybe Someday

11. Januar 2017 | 23:12 | Gelesen

Titel: Maybe Someday
Autorin: Colleen Hoover
Originaltitel: Maybe Someday
Erstveröffentlichung: 2014
Übersetzerin: Kattrin Stier

Wissenswertes

Maybe Someday ist eines der zahlreichen Werke der us-amerikanischen Bestseller-Autorin Colleen Hoover, die mehrere Jahre lang als Sozialarbeiterin tätig war, ehe sie mit dem Schreiben begann. Ihr Debut, Weil ich Layken liebe, hatte sie ursprünglich nur als Weihnachtsgeschenk für ihre Mutter geschrieben, es dann auf Grund der positiven Resonanz in ihrem Umfeld aber doch als eBook veröffentlicht und nur kurze Zeit später verkaufte sie bis zu zweihundert Exemplare am Tag, wodurch es schließlich sogar auf der Bestsellerliste der New York Times landete.

Neben Maybe Someday gibt es außerdem noch eine Novelle mit dem Titel Maybe not, die vor sowie während des Romans spielt und von Sydneys und Ridges Mitbewohnern Warren und Bridgette handelt.

(Mehr…)

Jan  05

[Rezension] Dark Elements – Sehnsuchtsvolle Berührung

05. Januar 2017 | 17:40 | Gelesen

Titel: Dark Elements – Sehnsuchtsvolle Berührung
Autorin: Jennifer L. Armentrout
Originaltitel: Every Last Breath
Erstveröffentlichung: 2015
Übersetzer: Ralph Sander

Wissenswertes

Dark Elements – Sehnsuchtsvolle Berührung ist einer der zahlreichen Romane der us-amerikanischen Bestseller-Autorin Jennifer L. Armentrout, deren Bücher zum Teil auch unter dem Pseudonym J. Lynn veröffentlicht werden. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Hunden in West Virginia. Wenn sie einmal nicht mit dem Schreiben beschäftigt ist, nutzt sie ihre Freizeit am liebsten um zu lesen, Sport zu treiben oder Zombie-Filme zu schauen.

Dark Elements – Sehnsuchtsvolle Berührung ist zudem der dritte und letzte Band einer Trilogie. Die beiden Vorgänger tragen die Titel Dark Elements – Steinerne Schwingen und Dark Elements – Eiskalte Sehnsucht.

Daneben gibt es noch eine als eBook erhältliche Novelle mit dem Titel Dark Elements – Bittersüße Tränen, die die Geschichte von Dez und Jasmine erzählt.

(Mehr…)

Dez  29

[Rezension] In Too Deep

29. Dezember 2016 | 22:55 | Gelesen

Titel: In Too Deep
Autorin: Amanda Grace
Deutscher Titel: bisher keine deutsche Übersetzung
Erstveröffentlichung: 2012
Sprache: Englisch

Wissenswertes

In Too Deep ist ein für sich allein stehender Roman der us-amerikanischen Autorin Mandy Hubbard, deren Bücher zum Teil auch unter dem Pseudonym Amanda Grace veröffentlicht werden. Sie lebt mit ihrem Mann sowie ihrer Tochter in der Nähe von Seattle und arbeitet neben dem Schreiben außerdem als Literaturagentin.

(Mehr…)

Dez  20

[Rezension] Atemnot

20. Dezember 2016 | 23:15 | Gelesen

Titel: Atemnot
Autorin: Ilsa J. Bick
Originaltitel: Drowning Instinct
Erstveröffentlichung: 2012
Übersetzerin: Anke Caroline Burger

Wissenswertes

Atemnot ist ein für sich allein stehender Roman der us-amerikanischen Autorin Ilsa J. Bick, die vor allem durch ihre Ashes Reihe Bekanntheit erlangte. Bevor sie als erfolgreiche und ausgezeichnete Autorin ihr Geld verdiente, war sie Kinder- und Jugendpsychologin, was man ihren Jugendbüchern stets ein wenig anmerkt.

(Mehr…)

Dez  16

[Rezension] Dark Elements – Eiskalte Sehnsucht

16. Dezember 2016 | 23:30 | Gelesen

Titel: Dark Elements – Eiskalte Sehnsucht
Autorin: Jennifer L. Armentrout
Originaltitel: Stone Cold Touch
Erstveröffentlichung: 2014
Übersetzer: Ralph Sander

Wissenswertes

Dark Elements – Eiskalte Sehnsucht ist einer der zahlreichen Romane der us-amerikanischen Bestseller-Autorin Jennifer L. Armentrout, deren Bücher zum Teil auch unter dem Pseudonym J. Lynn veröffentlicht werden. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Hunden in West Virginia. Wenn sie einmal nicht mit dem Schreiben beschäftigt ist, nutzt sie ihre Freizeit am liebsten um zu lesen, Sport zu treiben oder Zombie-Filme zu schauen.

Dark Elements – Eiskalte Sehnsucht ist zudem der zweite Band einer Trilogie. Der dritte und damit letzte Teil ist unter dem Titel Dark Elements – Sehnsuchtsvolle Berührung im August dieses Jahres auf Deutsch erscheinen.

Daneben gibt es noch eine als eBook erhältliche Novelle mit dem Titel Dark Elements – Bittersüße Tränen, die die Geschichte von Dez und Jasmine erzählt.

(Mehr…)

Dez  08

[Rezension] Love and Confess

08. Dezember 2016 | 18:45 | Gelesen

Titel: Love and Confess
Autorin: Colleen Hoover
Originaltitel: Confess
Erstveröffentlichung: 2015
Übersetzerin: Katarina Ganslandt

Wissenswertes

Love and Confess ist eines der zahlreichen Werke der us-amerikanischen Bestseller-Autorin Colleen Hoover, die mehrere Jahre lang als Sozialarbeiterin tätig war, ehe sie mit dem Schreiben begann. Ihr Debut, Weil ich Layken lieber, hatte sie ursprünglich nur als Weihnachtsgeschenk für ihre Mutter geschrieben, es dann auf Grund der positiven Resonanz in ihrem Umfeld aber doch als eBook veröffentlicht und nur kurze Zeit später verkaufte sie bis zu zweihundert Exemplare am Tag, wodurch es schließlich sogar auf der Bestsellerliste der New York Times landete.

(Mehr…)

Dez  01

[Rezension] Royal Wedding Disaster

01. Dezember 2016 | 20:05 | Gelesen

Titel: Royal Wedding Disaster
Autorin: Meg Cabot
Deutscher Titel: bisher keine deutsche Übersetzung
Erstveröffentlichung: 2016
Sprache: Englisch

Wissenswertes

Royal Wedding Disaster ist das neueste Kinderbuch der us-amerikanischen Bestsellerautorin Meg Cabot, deren Werke es schon mehrfach auf die Bestsellerliste der New York Times geschafft haben und zahlreich ausgezeichnet wurden.

Bekannt wurde Meg Cabot vor allem durch die 10-teilige Serie The Princess Diaries bzw. Plötzlich Prinzessin, die (teilweise) unter dem gleichen Titel mit Anne Hathaway in der Hauptrolle verfilmt wurde. Mittlerweile hat sie weit über fünfzig Bücher veröffentlicht, sowohl für Kinder und Jugendliche als auch für Erwachsene. Früher hat sie noch verschiedene Pseudonyme verwendet, z.B. Patricia Cabot oder Jenny Carroll, inzwischen schreibt sie aber ausschließlich unter ihrem richtigen Namen.

Royal Wedding Disaster ist zudem der zweite Band der Reihe, in der erneut eine genovische Prinzessin im Mittelpunkt steht: Mias Halbschwester Olivia. Der dritte Teil, Royal Crush, soll im August nächsten Jahres in den USA erscheinen.

Daneben gibt es noch eine Novelle mit dem Titel Royal Day Out, die zwischen dem ersten und dem zweiten Band spielt. Sie ist bisher nur als eBook erhältlich, dafür jedoch kostenlos.

(Mehr…)

Nov  25

[Rezension] Opposition – Schattenblitz

25. November 2016 | 20:40 | Gelesen

Titel: Opposition – Schattenblitz
Autorin: Jennifer L. Armentrout
Originaltitel: Opposition
Erstveröffentlichung: 2014
Übersetzerin: Anja Malich

Wissenswertes

Opposition – Schattenblitz ist einer der zahlreichen Romane der us-amerikanischen Bestseller-Autorin Jennifer L. Armentrout, deren Bücher zum Teil auch unter dem Pseudonym J. Lynn veröffentlicht werden. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Hunden in West Virginia. Wenn sie einmal nicht mit dem Schreiben beschäftigt ist, nutzt sie ihre Freizeit am liebsten um zu lesen, Sport zu treiben oder Zombie-Filme zu schauen.

Opposition – Schattenblitz ist zudem der fünfte und damit letzte Band einer Pentalogie. Die Vorgänger tragen die Titel Obsidian – Schattendunkel, Onyx – Schattenschimmer, Opal – Schattenglanz und Origin – Schattenfunke.

Daneben gibt es noch eine Novelle mit dem Titel Shadows, die noch vor dem ersten Band spielt und von Dawson und Bethany handelt, sowie eine Kurzgeschichte mit dem Titel The Wedding, die die echte Hochzeit von Daemon und Katy beschreibt.

Im Dezember letzten Jahres ist in den USA zudem ein weiteres Buch mit dem Titel Oblivion erschienen, das die Ereignisse des ersten Bandes noch einmal aus Daemons Perspektive schildert. Auf Deutsch erscheint das Buch unter dem Titel Oblivion – Lichtflüstern im Januar 2017.

Darüber hinaus gibt es noch ein Spin-Off für Erwachsene mit dem Titel Obsession, das in der gleichen Welt spielt, in dem aber andere Charaktere im Mittelpunkt stehen.

(Mehr…)

Nov  11

[Rezension] Between the Lines – Wilde Gefühle

11. November 2016 | 23:55 | Gelesen

Titel: Between the Lines – Wilde Gefühle
Autorin: Tammara Webber
Originaltitel: Between the Lines
Erstveröffentlichung: 2011
Übersetzerin: Anke Brockmeyer

Wissenswertes

Between the Lines – Wilde Gefühle ist einer der zahlreichen New Adult Romane der us-amerikanischen Autorin Tammara Webber. Sie bezeichnet sich selbst als hoffnungslose Romantikerin und liebt Bücher mit Happy End, weil es im wahren Leben schon genug traurige Enden gibt. Sie selbst hat ihre High School Liebe geheiratet und drei Kinder mit ihm großgezogen. Beruflich widmet sie sich inzwischen nur noch dem Schreiben.

Between the Lines – Wilde Gefühle ist zudem der Auftakt zu einer Tetralogie. Der zweite und dritte Band, Between the Lines – Wie du mich liebst sowie Between the Lines – Weil du mich hältst, sind inzwischen bereits auf Deutsch erschienen. Der vierte und damit letzte Teil, Between the Lines – Weil du alles für mich bist, soll im Dezember dieses Jahres folgen.

(Mehr…)

Okt  28

[Rezension] Begin Again

28. Oktober 2016 | 14:15 | Gelesen

Titel: Begin Again
Autorin: Mona Kasten
Originaltitel: Begin Again
Erstveröffentlichung: 2016
Übersetzer: Originalsprache

Wissenswertes

Begin Again ist der erste New Adult Roman der deutschen Autorin und Youtuberin Mona Kasten, die mit ihrem Mann, unzähligen Büchern sowie ihren Katzen in Norddeutschland lebt und Koffein in jeder Form liebt.

Begin Again ist zudem der Auftakt zu einer Reihe. Die Fortsetzung, Trust Again, erscheint im Januar 2017 und wird von Dawn und Spencer handeln. Ein dritter Teil mit dem Titel Feel Again ist für Juni 2017 geplant. Von welchem Pärchen dieser Band handeln wird ist im Augenblick jedoch noch nicht bekannt.

(Mehr…)

Archive

Online seit