Apr  09

[Tag] Ein Buch …

09. April 2010 | 23:14 | Mitgemacht

Ich habe mal wieder ein Stöckchen aufgelesen. tongue

Ein Buch, …

… das du immer wieder lesen könntest:
Twilight, Breaking Dawn, Forever Princess, The Mediator – Twilight, Missing You, Solange du da bist, Stolz und Vorurteil, Bridget Jones, …

… das dich glücklich macht:
Twilight, Breaking Dawn und Forever Princess. So viel Glück ist einfach ansteckend!

… das du in der Schule lesen musstest, aber ganz gut fandest:
Romeo & Julia, Tuesdays with Morrie und Bend it like Beckham. Emilia Galotti fand ich aber auch ganz okay.

… das du einfach nicht weglegen konntest:
Viele, und einige habe ich davon schon (mehrfach) genannt: Twilight, Breaking Dawn, Forever Princess, Die Tribute von Panem, Arkadien erwacht, Saphirblau, Isola,

… das einfach nur langweilig ist:
Da fällt mir ehrlich gesagt gerade nichts ein. Solche Bücher lese ich nie zu Ende und vergesse sie deswegen wohl auch.laughing Furchtbar, bis hin zu abartig, waren ein paar Bücher, die ich für die Schule lesen musste: Katz und Maus (Günter Grass), Wo warst du Adam? (Heinrich Böll) oder Harold und Maude (Colin Higgins).

… das gut verfilmt wurde:
Stolz und Vorurteil (die Version mit Keira Knightley), New Moon und Bridget Jones. Mir gefallen aber auch die Verfilmungen, bei denen vieles geändert wurde, wie z.B. Solange du da bist, Plötzlich Prinzessin oder Harry Potter (aber nur 1-5).

… das schrecklich verfilmt wurde:
Auf Anhieb fallen mir da jetzt nur Harry Potter und der Halbblutprinz und Twilight ein.

… das du heimlich unter der Bettdecke gelesen hast:
Ich lese eigentlich nie unter der Bettdecke.

… das dich an deine Kindheit erinnert:
Die Sabine-Bücher, die ich jetzt auf dem Dachboden wieder gefunden habe.tongue Die habe ich als Kind total geliebt. Und natürlich auch die ganze Plötzlich Prinzessin Reihe, damit bin ich aufgewachsen, könnte man sagen.

… das nie verfilmt werden sollte:
Eigentlich schaue ich mir gerne Verfilmungen an. Ich habe allerdings ziemliche Angst vor der Adaption von Breaking Dawn. Ich befürchte nämlich, dass sie Renesmee animieren werden und das wäre einfach nur furchtbar!

… bei dem du lachen musstest:
Forever Princess, die Szenen zwischen Mia und Michael sind einfach zu schön.

… das so schnell wie möglich verfilmt werden sollte:
Hmm, Isola und Meridian wären als Film bestimmt gut. Oder auch Silberlicht, dazu sind die Filmrechte ja auch schon verkauft.smile

… du überall mit dir rumträgst / getragen hast:
Öhm, meine Gesetzbücher?laughing Ich schleppe Bücher sonst immer nur solange mit mir herum bis ich sie ausgelesen habe.

… das du jedem empfehlen würdest:
Ich weiß, ich wiederhole mich, aber: Twilight. Und dann noch so was wie Stolz & Vorurteil, Romeo & Julia (ich weiß, dass das nur ein Drama ist) oder auch Bridget Jones und Solange du da bist. Das sind einfach meine Lieblingsbücher. Wenn es nichts Romantisches, sondern eher etwas Spannendes sein soll, dann Isola.

… bei dem du geweint hast:
Viele, sehr viele! Am meisten wohl bei New Moon. Aber auch bei Harry Potter 5-7, Solange du da bist, Tuesdays with Morrie, Zeit im Wind, Wie ein einziger Tag, All die ungesagten Worte, Die Tribute von Panem, …

… das deine schlimmste Schullektüre war:
hmmm Da ich mich schließlich geweigert habe, Katz und Maus zu Ende zu lesen, war es wohl Harold und Maude. Ich finde es ja normalerweise nicht so schlimm, wenn eine Frau einen jüngeren Mann hat. Aber der Altersunterschied zwischen 18 und 80 ist dann einfach zu abartig!

… das dich richtig mitgerissen hat:
Forever Princess, Twilight, Breaking Dawn, Arkadien erwacht, Die Tribute von Panem, Meridian, Being Nikki and many more. Da gibt es einfach zu viele um hier alle aufzuzählen.

… das du nicht auf Deutsch gelesen hast:
Tuesdays with Morrie, Bend it like Beckham und viele Bücher von Meg Cabot, die ich dann aber auch auf Deutsch lese, wenn sie erscheinen.

… in das du dich hineinwünschst:
Also, wenn ich darin die weibliche Hauptrolle einnehmen darf, dann Twilight, Forever Princess, Bridget Jones oder Stolz & Vorurteil. Ich habe einfach eine Schwäche für Edward, Michael, Mark und Mr. Darcy.tongue

… das du dein Lieblingsbuch nennen würdest:
Twilight. Und das Beste daran: Meine Ausgabe ist signiert!smile

Apr  01

[Tag] Rund ums Buch

01. April 2010 | 21:37 | Mitgemacht

Ich habe mal wieder ein tolles Stöckchen entdeckt. Es darf sich gerne jeder bedienen, der über seine buchigen Vorlieben schreiben will.

1. Gebunden oder Taschenbuch?
Gebunden! Ich liebe gebundene Bücher. Man kann sie richtig aufschlagen ohne hinterher irgendwelche Knicke im Buchrücken zu haben oder ähnliches. Allerdings sind sie manchmal leider ziemlich teuer. Da es manche Bücher aber gar nicht (mehr) als Hardcover gibt, besitze ich natürlich auch viele Taschenbücher. So ab 450 Seiten muss es aber einfach ein Hardcover sein, Taschenbücher mit so vielen Seiten kaufe ich gar nicht erst, die kann man nämlich nicht vor Knicken im Rücken bewahren und die hasse ich einfach zu sehr.

2. Amazon oder Buchhandel?
Meistens Amazon. Oder auch Thalia.de, wenn ich gerade wieder einen dieser 5-Euro-Gutscheine habe oder einen geschenkt bekomme. Ich kaufe zwar manchmal auch im Laden, aber im Internet bestelle ich öfter. Ich weiß eigentlich sowieso immer, was genau ich haben will und das kann ich mir dann auch nach Hause liefern lassen. Außerdem kann man dann gleich Kundenrezensionen lesen, etc.

3. Lesezeichen oder Eselsohr?
Lesezeichen natürlich! Was für eine Frage, ich mache doch keine Eselsohren in meine Bücher!

4. Ordnen nach Autor, nach Titel oder ungeordnet?
Das ist unterschiedlich. Meistens sortiere ich als erstes nach gelesen und ungelesen. Dann nach Autor bzw. Reihen. Da ich aber langsam ein massives Platzproblem habe, fällt das Sortieren eher aus. Ich muss jeden cm² ausnutzen, der noch frei ist.

5. Behalten, wegwerfen oder verkaufen?
Wegwerfen ja schon mal gleich gar nicht. Welcher Mensch wirft Bücher weg? Außer natürlich, wenn sie aus irgendeinem Grund kaputt sein sollten, was bei mir nicht vorkommt. Wenn, dann würde ich höchstens Bücher verkaufen. In der Regel behalte ich aber alle, vor allem wenn sie mir gefallen haben.

6. Schutzumschlag behalten oder wegwerfen?
Ist die Frage ernst gemeint? Behalten selbstverständlich. Warum sollte ich den wegwerfen?

7. Mit Schutzumschlag lesen oder ohne?
Ohne, der soll ja schließlich nicht in Mitleidenschaft gezogen werden. Und wenn das Buch ausgelesen ist, kommt er wieder dran.

8. Kurzgeschichten oder Roman?
Ich bevorzuge Romane. Bei Kurzgeschichten kommen mir viele Aspekte immer zu kurz.laughing

9. Sammlung (Kurzgeschichten von einem Autor) oder Anthologie (Kurzgeschichten von verschiedenen Autoren)?
Ich mag eigentlich beides. Ich besitze bisher aber nur eine Anthologie.

10. Harry Potter oder Lemony Snicket?
Lemony Snicket kenne ich nur vom Titel her …

11. Aufhören, wenn man müde ist oder wenn das Kapitel endet?
Kommt ganz darauf an, wie müde man ist. Normalerweise lese ich Kapitel immer zu Ende. Falls ich schon so müde bin, dass mir die Augen zufallen, bringt das natürlich nichts. Dann sollte man vorher aufhören.

12. Kaufen oder Leihen?
Kaufen. Ich leihe mir fast nie Bücher aus. Und wenn mir ein Buch gefällt, möchte ich es sowieso lieber besitzen.tongue

13. Neu oder gebraucht?
Kommt ganz auf den genauen Zustand an. Wenn man die Gebrauchsspuren nicht sieht, darf das Buch auch gerne einen Vorbesitzer haben. Ansonsten auf jeden Fall neu und vor allem ohne Knicke im Buchrücken!

14. Kaufentscheidung: Bestsellerliste, Rezension, Empfehlung oder Stöbern?
Alles davon eigentlich, aber Bestsellerliste am wenigsten. Ich suche mir meine Bücher fast immer selbst aus, d.h. ich lese Rezensionen oder stöbere einfach so im Internet oder auch mal im Laden, wenn es sich gerade anbietet. Ich lasse mir aber auch gerne etwas empfehlen, dann aber eher von Leuten, die mich kennen und einen ähnlichen Geschmack haben, nicht von Verkäufern im Laden.

15. Geschlossenes Ende oder Cliffhanger?
Lieber geschlossen. Bei Reihen darf es auch mal ein Cliffhanger sein, obwohl ich nicht gerne so auf die Folter gespannt werde. Bei einem alleinstehenden Buch oder dem letzten Teil einer Serie sollte das Ende aber auf jeden Fall abgeschlossen sein.

16. Morgens, mittags oder nachts lesen?
Meistens eher abends und/oder nachts. Morgens muss ich ja meistens irgendwohin, sodass ich gar keine Zeit zum Lesen habe und mittags bin ich normalerweise in der Uni, sofern nicht gerade Ferien sind, sodass ich dann auch keine Zeit habe.

17. Einzelband oder Serie?
Ich mag beides gerne. Bei Serien kann man schön die Entwicklung einzelner Charaktere „beobachten“ und muss sich nicht so schnell von liebgewonnenen Figuren verabschieden. Ich mag aber auch Einzelbände.

18. Lieblingsserie?
Hmm, da gibt es eigentlich mehrere, unter anderem Twilight, The Princess Diaries, The Mediator und vermutlich auch noch Arkadien, Die Tribute von Panem und Rubinrot und seine Nachfolger. Kommt ganz auf die nächsten Bände an.tongue

19. Lieblingsbuch, das du letztes Jahr gelesen hast?
OMG, das soll ich jetzt noch wissen? Da habe ich noch keine Liste geführt.crying Hmm, vielleicht Airhead bzw. noch eher der zweite Band Being Nikki.

20. Absolutes Lieblingsbuch aller Zeiten?
Das wäre dann wohl Twilight, also der erste Band.

Mrz  03

[Tag] Die 100 erfolgreichsten Filme

03. März 2010 | 22:01 | Mitgemacht

Ich habe von R. ein tolles Stöckchen zum Thema Filme bekommen. Es geht darum zu markieren, wie viele der 100 (finanziell) erfolgreichsten Filme man bereits gesehen hat.

Ich mache es jetzt allerdings mal so wie sie und markiere nur die, die ich noch nicht gesehen habe, das sind nämlich deutlich weniger.

  1. Avatar – Aufbruch nach Pandora | 2009 | James Cameron
  2. Titanic | 1997 | James Cameron
  3. Der Herr der Ringe – Die Rückkehr des Königs | | 2003 | Peter Jackson
  4. Pirates of the Caribbean – Fluch der Karibik 2 | | 2006 | Gore Verbinski
  5. The Dark Knight | 2008 | Christopher Nolan
  6. Harry Potter und der Stein der Weisen | 2001 | Chris Columbus
  7. Pirates of the Caribbean – Am Ende der Welt | 2007 | Gore Verbinski
  8. Harry Potter und der Orden des Phönix | 2007 | David Yates
  9. Harry Potter und der Halbblutprinz | 2009 | David Yates
  10. Der Herr der Ringe – Die zwei Türme | 2002 | Peter Jackson
  11. Star Wars Episode 1 – Die dunkle Bedrohung | 1999 | George Lucas
  12. Shrek 2 | 2004 | Andrew Adamson, Kelly Asbury, Conrad Vernon
  13. Jurassic Park | 1993 | Steven Spielberg
  14. Harry Potter und der Feuerkelch | 2005 | Mike Newell
  15. Spider-Man 3 | 2007 | Sam Raimi
  16. Ice Age 3 | 2009 | Carlos Saldanha, Mike Thurmeier
  17. Harry Potter und die Kammer des Schreckens | 2002 | Chris Columbus
  18. Der Herr der Ringe – Die Gefährten | 2001 | Peter Jackson
  19. Findet Nemo | 2003 | Andrew Stanton
  20. Star Wars Episode 3 – Die Rache der Sith | 2005 | George Lucas
  21. Transformers – Die Rache | 2009 | Michael Bay
  22. Spider-Man | 2002 | Sam Raimi
  23. Independence Day | 1996 | Roland Emmerich
  24. Shrek der Dritte | 2007 | Chris Miller
  25. Krieg der Sterne | 1977 | George Lucas
  26. Harry Potter und der Gefangene von Askaban | 2004 | Alfonso Cuaron
  27. E.T. – Der Außerirdische | 1982 | Steven Spielberg
  28. Der König der Löwen | 1994 | Roger Allers, Rob Minkoff
  29. Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels | 2008 | Steven Spielberg
  30. Spider-Man 2 | 2004 | Sam Raimi
  31. 2012 | 2009 | Roland Emmerich
  32. The Da Vinci Code – Sakrileg | 2006 | Ron Howard
  33. Die Chroniken von Narnia – Der König von Narnia | 2005 | Andrew Adamson
  34. Matrix Reloaded | 2003 | Andy & Larry Wachowski
  35. Oben | 2009 | Pete Docter, Bob Peterson
  36. Transformers | 2007 | Michael Bay
  37. New Moon – Biss zur Mittagsstunde | 2009 | Chris Weitz
  38. Forrest Gump | 1994 | Robert Zemeckis
  39. The Sixth Sense | 1999 | M. Night Shyamalan
  40. Fluch der Karibik | 2003 | Gore Verbinski
  41. Ice Age 2 | 2006 | Carlos Saldanha
  42. Star Wars Episode 2 – Angriff der Klonkrieger | 2002 | George Lucas
  43. Kung Fu Panda | 2008 | Mark Osborne, John Stevenson
  44. Die Unglaublichen | 2004 | Brad Bird
  45. Hancock | 2008 | Peter Berg
  46. Ratatouille | 2007 | Brad Bird
  47. Vergessene Welt – Jurassic Park | 1997 | Steven Spielberg
  48. Die Passion Christi | 2004 | Mel Gibson
  49. Mamma Mia! | 2008 | Phyllida Lloyd
  50. Madagascar 2 | 2008 | Eric Danell, Tom McGrath
  51. 007 – Casino Royale | 2006 | Martin Campbell
  52. Krieg der Welten | 2005 | Steven Spielberg
  53. Men in Black | 1997 | Barry Sonnenfeld
  54. 007 – Ein Quantum Trost | 2008 | Marc Forster
  55. I Am Legend | 2007 | Francis Lawrence
  56. Iron Man | 2008 | Jon Favreau
  57. Nachts im Museum | 2006 | Shawn Levy
  58. Mission: Impossible 2 | 2000 | John Woo
  59. Armageddon | 1998 | Michael Bay
  60. King Kong | 2005 | Peter Jackson
  61. The Day After Tomorrow | 2004 | Roland Emmerich
  62. Das Imperium schlägt zurück | 1980 | Irvin Kershner
  63. Wall-E – Der Letzte räumt die Erde auf | 2008 | Andrew Stanton
  64. Kevin – Allein zu Haus | 1990 | Chris Columbus
  65. Madagascar | 2005 | Eric Darnell, Tom McGrath
  66. Die Monster AG | 2001 | Pete Docter
  67. Die Simpsons | 2007 | David Silverman
  68. Terminator 2 – Tag der Abrechung | 1991 | James Cameron
  69. Ghost – Nachricht von Sam | 1990 | Jerry Zucker
  70. Meine Frau, ihre Schwiegereltern und ich | 2004 | Jay Roach
  71. Aladdin | 1992 | John Musker, Ron Clements
  72. Troja | 2004 | Wolfgang Petersen
  73. Twister | 1996 | Jan De Bont
  74. Indiana Jones und der letzte Kreuzzug | 1989 | Steven Spielberg
  75. Illuminati | 2009 | Ron Howard
  76. Toy Story 2 | 1999 | John Lasseter
  77. Bruce Allmächtig | 2003 | Tom Shadyac
  78. Shrek – Der tollkühne Held | 2001 | Andrew Adamson, Vicky Jenson
  79. Der Soldat James Ryan | 1998 | Steven Spielberg
  80. Mr. & Mrs. Smith | 2005 | Doug Liman
  81. Die Rückkehr der Jedi-Ritter | 1983 | Richard Marquand
  82. Charlie und die Schokoladenfabrik | 2005 | Tim Burton
  83. Gladiator | 2000 | Ridley Scott
  84. Der weiße Hai | 1975 | Steven Spielberg
  85. Hangover | 2009 | Todd Phillips
  86. Mission: Impossible | 1996 | Brian De Palma
  87. Pretty Woman | 1990 | Garry Marshall
  88. Cars | 2006 | John Lasseter
  89. Matrix | 1999 | Andy & Larry Wachowski
  90. X-Men – Der letzte Widerstand | 2006 | Brett Ratner
  91. Das Vermächtnis des geheimen Buches | 2007 | Jon Turteltaub
  92. Last Samurai | 2003 | Edward Zwick
  93. Tarzan | 1999 | Kevin Lima, Chris Buck
  94. 300 | 2007 | Zack Snyder
  95. Ocean’s Eleven | 2001 | Steven Soderbergh
  96. Pearl Harbor | 2001 | Micheal Bay
  97. Men in Black II | 2002 | Barry Sonnenfeld
  98. Sherlock Holmes | 2009 | Guy Ritchie
  99. Das Bourne Ultimatum | 2007 | Paul Greengrass
  100. Mrs. Doubtfire – Das stachelige Kindermädchen | 1993 | Chris Columbus


Damit sind es genau 13 Filme, von den 100 erfolgreichsten, die ich nicht gesehen habe. 2012, Forrest Gump, Iron Man, 300 und Sherlock Holmes will ich mir aber durchaus noch anschauen, vor allem 2012.

Es darf sich jeder getagged fühlen, der das Stöckchen haben möchte.tongue

Feb  18

[Tag] Leser sind …

18. Februar 2010 | 23:09 | Mitgemacht

In letzter Zeit bin ich so mit Lernen beschäftigt, dass ich weder zum Lesen noch zum Bloggen noch zu sonst irgendetwas anderem komme.angry Naja, spätestens nächsten Donnerstag ist das vorüber, erst mal. Hier aber schon mal ein Stöckchen, das ich auf Libromanie entdeckt habe. tongue Da es um Bücher geht, musste ich natürlich auch gleich mitmachen.

1. Leser sind Katzenliebhaber.
Eher nicht. Ich bin mehr für Hunde, war ich schon immer. Deswegen habe ich ja auch einen. ^^

2. Leser sind sonnenscheu.
Joa, könnte man so sagen. Ich gehe eigentlich nicht allzu oft in die Sonne, außer im Urlaub.

3. Leser sind Bauchmenschen.
Meistens schon, auch wenn mein Kopf sich oftmals nicht so einfach abschalten lässt.

4. Leser sind romantisch.
Auf jeden Fall!

5. Leser sind solange kinderlieb bis das Lieblingsbuch mit Buntstiften verschönert ist.
Das kann ich so unterschreiben.

6. Leser sind Sammler, nicht nur von Büchern.
Stimmt auch, bei mir zumindest: Ohrringe, DVDs, Taschen, etc. (sofern man das als sammeln bezeichnen kann).

7. Leser lieben Kuchen und Kaffeeklatsch.
Kuchen ist immer toll und Klatsch und Tratsch sowieso. XD

8. Leser haben beruflich mit Menschen zu tun.
Naja, Beruf ist ja im Moment relativ, ne? Noch bin ich ja Studentin. Als Anwältin werde ich aber später auch mit Menschen zu tun haben.

9. Leser essen bio.
Eigentlich überhaupt nicht. *lol*

10. Leser schreiben selber oder haben es als Kind gemacht.
Ich habe früher viel geschrieben und schreibe ja auch heute noch viel, was man an einigen überlangen Blog-Posts ja nur unschwer erkennen kann. Mittlerweile habe ich aber nur selten Zeit um wirklich etwas zu schreiben.

11. Leser waren als Kind Einzelgänger und Stubenhocker.
Jup. Einzelgänger war ich zwangsläufig schon deswegen, weil ich immer eine der Besten in der Klasse war – Streber werden ja nie besonders gemocht – und ich war auch gern in meinem Zimmer.

12. Leser haben gute Freunde, aber davon nicht viele.
Kann ich ebenfalls bestätigen.

13. Leser spielen gerne.
Könnte man auch so sagen. Ich mag sowohl Brettspiele, vor allem Monopoly *.*, als auch PC-Spiele, allerdings von denen nur ein paar wenige auserwählte.

14. Leser sind hilfsbereit und gut.
Hilfsbereit definitiv, manchmal vielleicht sogar zu sehr. Gut hoffentlich auch, solange ich nicht merke, dass mir jemand was Böses will.

15. Leser träumen gerne (auch Tageträume).
In der Tat!

16. Leser fahren kleine Autos.
Im Moment schon, einen blauen Swift.

17. Leser lasen im Kindesalter gern unter der Bettdecke.
Eher weniger, war irgendwie immer so unbequem.

18. Leser bevorzugen lieber Bücher als Filme usw. im TV.
Nicht unbedingt. Einem guten Film oder auch einer guten TV-Serie kann ich als Serienjunkie oftmals nur schwer widerstehen.

19. Leser haben immer ein Buch dabei, wenn sie länger unterwegs sind.
Immer. Aber wieso nur eins? Ich habe manchmal sogar mehrere mit, selsbt wenn ich weiß, dass ich (vermutlich) überhaupt nicht zum Lesen komme.

20. Leser lesen auch anderes neben Büchern gerne.
Na klar doch. Zeitschriften, Blogs, Rezensionen, etc.

21. Leser haben mit den Augen Probleme.
Ich bin leider wirklich ziemlich kurzsichtig, das ist jedoch nachweislich weder auf mein Leseverhalten noch auf meine teilweise stundenlangen Tätigkeiten am Computer zurückzuführen.

22. Leser können sich stundenlang in einem Buchladen aufhalten.
Logisch. Ich könnte vermutlich sogar darin wohnen, wenn man mich ließe.

23. Leser haben mindestens 2 signierte Bücher im Regal stehen.
Mehr sogar. Mehrere von Meg Cabot, Marc Levy, Nicholas Sparks, Stephenie Meyer und eins von Kai Meyer. Ich habe auch mal bei meiner örtlichen Buchhandlung ein (angeblich) signiertes Buch von J. K. Rowling gewonnen, bin mir allerdings nicht sicher, was die Echtheit dieser Signatur betrifft. Alle anderen habe ich selbst unterschreiben lassen.

24. Leser haben bestimmt schon mal für einen Romanhelden geschwärmt.
Klar, ständig. Ich denke da nur an Edward, Mr. Darcy, Mark Darcy oder Michael Moscovitz. Allerdings hält sich das natürlich in Grenzen. XD

25. Leser haben schon mal Orte in den Bücher bereist.
Ja, London. Allerdings nicht wegen eines Buches. Habe es allerdings trotzdem nicht unterlassen den Bahnhof King’s Cross und das Gleis 9 3/4 aufzusuchen.

26. Leser haben ihre Stammautoren und wechseln nur selten.
Natürlich! Warum sollte ich die auch wechseln? Wenn überhaupt kommen neue hinzu.

27. Leser besuchen gerne Veranstaltungen rund um Bücher.
Oh ja. Ich gehe sehr gern zu Lesungen und lasse dort natürlich auch meine Bücher signieren. Allerdings kommen in letzter Zeit immer seltener Autoren, die ich gut finde, nach Berlin.

28. Leser verleihen nur ungern ihre liebgewonnenen Bücher.
Inzwischen verleihe ich sie, ehrlich gesagt, überhaupt nicht mehr, weil ich damit nur schlechte Erfahrungen gemacht habe. Noch nie bekam ich ein Buch in dem Zustand zurück, in dem ich es verliehen hatte und ich bin da sehr pingelig.
Außerdem bin ich keine Bibliothek und habe die Bücher immerhin auch selbst bezahlt. Sollen andere das auch machen, ist gut für die Wirtschaft, die Autoren und die Bestsellerlisten. XD

29. Leser sind Nachtmenschen.
Diese Aussage trifft wohl am aller meisten auf mich zu. Ich bin eine totale Nachteule.

30. Leser würden sich nie von liebgewonnenen Büchern trennen.
Niemals. Außer mir hat das Buch wirklich überhaupt nicht zugesagt oder ich fand es so toll, dass ich mir die Hardcover-Ausgabe gekauft habe. Dann kann ich mich durchaus von dem Taschenbuch trennen bzw. es dann verschenken. Habe ich zB bei Twilight so gemacht.

Feb  05

[Tag] Buchfragen

05. Februar 2010 | 15:32 | Mitgemacht

Habe mal wieder ein Stöckchen auf Bibliomanie entdeckt bei dem ich natürlich sofort mitmachen musste.tongue

1) Was liest Du gerade?
All die ungesagten Worte von Marc Levy. Ein wirklich schönes Buch, das mich schon mehrfach zu Tränen gerührt hat.

2) Welches Buch hat Dich zuletzt stark beeindruckt?
Oje, das ist schwierig. Bis auf eine Ausnahme habe ich in letzter Zeit nur gute Bücher gelesen. Vielleicht Arkadien erwacht, weil es sehr spannend war und mich jede Seite gefesselt hat.

3) Sammelst Du irgendetwas?
Hmm, ich würde es nicht sammeln nennen, sondern eher schon eine Sucht: Bücher, DVDs, Ohrringe. Und vielleicht noch Taschen. XD

4) Schreibst Du Widmungen in Bücher?
Nein. Ich finde es fast schon furchtbar, wenn jemand etwas in Bücher hinein kritzelt. Obwohl so eine persönliche Widmung von jemand anderem auch sehr schön sein kann. Dafür besitze ich viele signierte Bücher.

5) Schreibst Du Deinen Namen in Deine Bücher?
Früher habe ich das mal getan, jetzt nicht mehr.

6) Welches Buch hast Du doppelt?
Kommt ganz darauf an, was man unter „doppelt“ versteht. Auf Deutsch habe ich keine Bücher doppelt. Allerdings habe ich mehrere Bücher sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch, darunter Twilight, Breaking Dawn und viele von Meg Cabot.

7) Von wem würdest Du Dir gern was vorlesen lassen?
Ich lese eigentlich lieber selbst, da ich mich beim Zuhören nicht besonders gut konzentrieren kann. Dann schweifen meine Gedanken ab und ich bekomme nichts mehr mit.

8) Sitzt Du im Kino lieber am Gang oder in der Mitte?
In der Mitte natürlich!

9) Welche ist Deine liebste Romanfigur?
Mia Thermopolis! Und bei den Männern auf jeden Fall Edward Cullen – und vielleicht noch Mr. Darcy.

10) Nach welchem System ordnest Du Deine Bücher daheim?
Das ist verschieden. In einem Fach stehen nur die Bücher meiner Lieblingsautorin, in einem besonders große, in einem die bereits gelesenen und in den anderen nach Größe.

11) Lesen: Vor dem Ins-Bett-Gehen oder nach dem Aufstehen?
Ähm, direkt vor dem ins Bett gehen lese ich eigentlich fast nie, also eher nach dem Aufstehen. Allerdings dann erst lange nach dem Aufstehen, bin nämlich ein Morgenmuffel.

12) Welches Buch würdest Du Deinem größten Feind schenken?
Keines. Der hätte keines verdient und wäre vermutlich sogar eine Person, die nur alle fünf Jahre mal ein Buch zur Hand nimmt.

13) Hardcover oder Paperback?
Hardcover! Ich liebe Hardcover! Die sind viel schöner und stabiler, da ist mir das Gewicht dann auch egal. Taschenbücher bekommen immer so leicht Knicke im Buchrücken, was ich furchtbar finde, sodass ich die immer so vorsichtig lesen muss, damit das nicht passiert.

14) Zeitung aus Papier oder im Netz?
Ehrlich gesagt lese ich kaum Zeitung, höchstens mal eine Zeitschrift. Die dann aus Papier.

15) Von welchem Buch bist Du zum ersten Mal so richtig gefesselt worden?
Puh, das weiß ich gar nicht mehr so genau. Aber die Buchreihe, die mich am meisten gefesselt hat, war dann wohl die Twilight-Saga. Ich konnte keinen Teil auch nur für zwei Sekunden aus der Hand legen.

16) Deine liebste Literaturverfilmung?
Da gibt es viele: Bridget Jones (1+2), Stolz und Vorurteil (aber die mit Keira Knightley!), Solange du da bist, Plötzlich Prinzessin, Nur mit dir, Harry Potter (bis auf Teil 6) und hoffentlich irgendwann mal Breaking Dawn.

17) Tägliche oder wöchentliche Pflichtlektüre?
MyFanbase, Twitter und zahlreiche Blogs.

18) Bevorzugte Urlaubslektüre?
Ich lese im Urlaub die gleichen Bücher wie sonst auch. Und wenn ich verreise nehme ich zwar meistens ein Buch mit, komme dann aber nie zum Lesen.

19) Liebstes Kinderbuch?
Rosalinde und das Seeschwein und die Sabine-Bücher mit dem niedlichen Hund habe ich als Kind sehr geliebt. Momentan sind die in irgendeiner Kiste auf dem Dachboden, werden aber definitiv mitgenommen, wenn ich mal ausziehe.

20) Welches Buch sollte jeder Mensch gelesen haben?
Grundsätzlich sollte jeder das lesen, was ihm gefällt. Sonst verdirbt es einem nur die Lust am Lesen. Aber wenn ich eines nennen sollte, dann vielleicht Stolz und Vorurteil und Romeo und Julia – ja, ich weiß, letzteres ist ein Drama und kein Roman – weil etwa 99% aller Liebesgeschichte auf einem der beiden basieren.

Jan  21

[Tag] Lesesüchtig?

21. Januar 2010 | 19:27 | Mitgemacht

Auf Bibliomanie, einem Literatur-Blog, den ich vor Kurzem entdeckte, habe ich diese tolle Liste zum Thema Lesesüchtig? gefunden. Natürlich muss ich die auch gleich mal hier posten und schauen, was davon auf mich zutrifft und wie lesesüchtig ich denn schon bin.tongue

(Zur Erklärung: Die durchgestrichenen treffen nicht zu.)

  1. Du hast deinen eigenen Sachbearbeiter bei Amazon!
  2. Deine Kreditkartenabrechnungen werden per Büchersendung verschickt!
    (Vielleicht kommt das, wenn ich irgendwann mal eine Kreditkarte habe.)
  3. Du kaufst Teil 3 einer Serie und noch bevor du angefangen hast zu lesen, freust du dich auf Teil 4!
  4. Du teilst das Jahr nicht in Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter auf, sondern Neuerscheinungen Frühjahr und Neuerscheinungen Herbst!
  5. Die vielen Mails in deiner Mailbox sind kein Spam, sondern die Lieferauskünfte deines Online-Buchhändlers!
  6. Deinen Buchhändler wählst du danach aus, wie weit es bis zum nächsten Parkhaus ist, damit du nicht so weit so schwer tragen musst!
  7. Dein Stapel ungelesener Bücher ähnelt in Höhe und Ausrichtung dem Schiefen Turm von Pisa!
    (Ja, das könnte bei inzwischen über 100 durchaus hinkommen. *schäm*)
  8. Du ärgerst dich im Mai, wenn ein im Oktober erscheinendes Buch noch nicht in der Datenbank deines Online-Buchhändlers zum Vorbestellen aufgeführt ist.
  9. Die Familienmitglieder deiner Serienhelden sind dir geläufiger als deine eigenen Cousins und Cousinen!
    (Fast. laughing)
  10. Dein Postbote hasst dich!
  11. Deine Familie erkennt dich ohne Buch vor dem Gesicht nicht mehr!
  12. Du freust dich über ein schlechtes TV-Programm, denn es verschafft dir mehr Zeit zum Lesen!
  13. Du überbietest dich im Eifer des Gefechts bei eBay selber!
    (Ich kaufe lieber neue Bücher ohne Knicke im Buchrücken!)
  14. Die Leihbücherei deines Heimatortes kann nur aufgrund deiner Buchspenden existieren!
  15. Du verbringst alle Wochenenden im Baumarkt um dir neue Regalbretter zuschneiden zu lassen!
  16. Wenn dein SUB auf unter 5 sinkt, steigt dein Puls auf 180!
    (Ob ich einen so niedrigen SUB jemals haben werde?)
  17. Man nennt dich auch den „Schrecken der Flohmärkte“!
  18. Dein Vermieter kündigt dir, weil die Statik des Hauses nicht für deine Buchmengen ausgerichtet ist.
  19. An Sonn- und Feiertagen bestellst du entweder online oder gehst an den Hauptbahnhof um dir Suchtstoff zu beschaffen!
  20. Wenn du in den Urlaub fährst, dann hast die Klamotten im Handgepäck und der Koffer ist voller Bücher!
  21. Du Deine Bücher grundsätzlich mit Schutzfolien versiehst, damit sie beim (sowieso schon vorsichtigen) Lesen nicht leiden.
    (Keine Schutzfolie, aber immer in einer extra Tüte eingepackt.)
  22. Du bereits Freundschaften gekündigt hast, weil Du ausgeliehene Bücher beschädigt zurückbekommen hast.
    (Viel hat aber schon einmal nicht mehr gefehlt.)
  23. Du heimlich in der Buchhandlung an den neuen Büchern riechst und Dich dabei verstohlen umsiehst.
  24. Du Menschen, die die letzte Seite eines Buches zuerst lesen, für nicht gesellschaftsfähig hältst.
    (Das mache ich selbst oft. XD)
  25. Jedes Buch behältst, obwohl es Dir überhaupt nicht gefallen hat oder Du es nie lesen wirst.
  26. Du das Gefühl hast, einen guten Freund verloren zu haben, sobald Du ein gutes Buch beendet hast.
  27. Du niemals das Haus ohne Buch verlässt.
  28. Du Dich über Bücher ärgerst, die Dir nicht gefallen, Du sie aber trotzdem zu Ende liest.
  29. Du Grundsätzlich für jedes Buch ein neues Lesezeichen verwendest.
  30. Du dich anstatt vor das Aquarium vor Dein Bücherregal setzt.
  31. Du als ansonsten friedliebender Mensch Mordgedanken bei schlampigen Übersetzungen oder Grammatik- und Rechtschreibfehlern hegst.
  32. Du beim Lesen von dicken Bücher immer zwischendurch mal wieder den Klappentext liest.
  33. Du Dich über Dein neues Auto nur deshalb freust, weil Du nun auch die schweren Hardcover mit Dir herumschleppen kannst.
  34. Du Dir nicht vorstellen kannst, wie man in der Supermarktwarteschlange NICHT lesen kann.
    (Gibt es tatsächlich Leute, die so etwas machen?)
  35. Du Dir zu allen Feiertagen nur Bücher wünscht, obwohl Du mindestens zwei Leben bräuchtest um Deinen derzeitigen SUB auch nur annähernd abbauen zu können.
    (Meist aber doch eher Thalia-Gutscheine.)
  36. Du Dir ein ausgeliehenes Buch, das Dir gut gefallen hat, nach dem Lesen kaufst, (obwohl Du noch nie ein Buch zweimal gelesen hast.)
  37. Du nach jedem Kapitel die durchschnittliche Seitenanzahl je Kapitel berechnest.
    (Manchmal mache ich so etwas tatsächlich.)
  38. Du unter allen Umständen ein neues Buch beginnen musst, nachdem Du das letzte fertig gelesen hast und Du dafür auch mitternächtliche Klettertouren im Nachthemd aufs Bücherregal auf Dich nimmst.
  39. Du denkst, dass Du krank bist, wenn Du in einer Buchhandlung mal nichts kaufst.
  40. Deine Umgebung völlig schockiert darauf reagiert, dich ohne Buch anzutreffen.
  41. Du dich über ein schlechtes Fernsehprogramm und damit mehr Lesezeit freust.
    (Gab es das nicht schon einmal?)
  42. Wenn du das Buch auch aufs Klo mit nimmst und liest.
  43. Du andauernd rufst: „Oh! Eine Buchhandlung!“
  44. Du ständig über kreative Möglichkeiten nachsinnst Deine wachsenden Bücherstapel unterzubringen.
    (Definitiv!!!)
  45. Du diverse Listen – incl. SUB – führst bzw. Dateien anlegst, um den Überblick über die Bücher zu behalten.


Auswertung


Mehr als 10 Treffer: Akut lesesüchtig
Mehr als 20 Treffer: Fortgeschrittenes Stadium
Mehr als 30 Treffer: Nicht mehr therapierbar

So, das sind dann insgesamt 22 Übereinstimmungen. Damit bin ich also in einem fortgeschrittenen Stadium.tongue

Archive

Online seit