Jul  02

[Wochenrückblick] 26. Kalenderwoche 2017



Ich lese weiterhin Feel Again, bin aber wegen Nashville nach wie vor noch nicht einmal bei der Hälfte angelangt. ^^’

In dieser Woche gab es keine neuen Bücher für mich, das tut dem SuB nach den vielen Ausschweifungen der letzten Wochen aber auch mal ganz gut.


In der kommenden Woche startet Das Pupertier, die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Jan Weiler, mit Jan Josef Liefers und Heike Makatsch in den Hauptrollen in den Kinos.


Arena wird unter dem Titel Diabolic – Durch Wut entflammt auch den zweiten Band der Trilogie von S.J. Kincaid veröffentlichen.

cbt/cbj wird unter den Titeln Magic Academy – Der dunkle Prinz sowie Magic Academy – Die Prüfung voraussichtlich das Prequel sowie die Fortsetzung der Serie von Rachel E. Carter auf Deutsch herausbringen.

Der zweite Band der aktuellen Reihe von Anna Banks wird auf Deutsch den Titel Nemesis – Verräterisches Herz tragen.

cbt/cbj hat sich den Titel Rebellin der tausend Sterne schützen lassen. Dahinter könnte sich die Fortsetzung zu Empress of a Thousand Skies von Rhoda Belleza verbergen.

One of Us is Lying von Karen M. McManus wird voraussichtlich ebenfalls schon bald bei cbt/cbj erscheinen.

Jun  30

[Lesestatistik] Mai 2017


Bevor der Juni endgültig vorüber ist, kommt hier noch schnell meine Statistik für den Mai 2017.


Gelesene Seiten: 908
Seiten pro Tag: Ø 29,3
Bewertung: Ø 4,5

Format: 4x Hardcover, 26x eBook, 15x Taschenbuch
Bereits gelesen: 1


Auch im Mai gibt es einen eindeutigen Sieger: Der letzte erste Blick.


Bis auf einen Titel unverändert: Remembrance, Zorn & Morgenröte, Die Auslese #3, Tausend Nächte aus Sand und Feuer, Selbst wenn du mich belügst, Unsterblich #3 und Rat der Neun.

Bereits gelesen: 0
Schon im Regal: 3
Vorbestellt: 2

Jun  27

[Jubiläum] 10 Jahre nobody knows!


Eigentlich hätte dieser Beitrag schon vor zwei Tagen erscheinen sollen, doch ich bin einfach nicht eher dazu gekommen ihn zu schreiben und das, worüber ich nun an dieser Stelle berichten möchte, ist mir zu wichtig um mal eben schnell zwei Zeilen dazu zu tippen oder es nur am Rande zu erwähnen, denn: nobody knows existiert inzwischen seit stolzen 10 Jahren! Ist das zu fassen? Als ich vor so vielen Jahren mit diesem Blog anfing, hätte ich nie gedacht, dass ich so lange Spaß daran haben und einmal ein zweistelliges Jubiläum feiern würde. Natürlich gab es während des vergangenen Jahrzehnts viele Höhen und Tiefen, die gibt es noch, und manchmal fehlt mir die Zeit, in seltenen Momenten vielleicht sogar einmal die Lust, zum Bloggen, doch ich habe nie aufgegeben und das auch nie gewollt. Dazu macht mir das Schreiben über Bücher und alles, was dazu gehört, einfach viel zu viel Freude. Deshalb werde ich das Bloggen auch neben dem Referendariat keinesfalls vollständig einstellen, auch wenn es während besonders stressiger Phasen dann vielleicht einmal etwas ruhiger wird. Die beruflichen Pflichten gehen manchmal vor, (vorübergehend) aufgeben werde ich mein wundervolles Hobby aber definitiv nicht.

Wie immer möchte ich diesen Moment aber vor allem nutzen um meinen Lesern Danke! zu sagen, egal ob ihr meinen Blog schon von Anfang an verfolgt oder vielleicht erst seit Kurzem – selbst, wenn ihr euch gerade zum ersten Mal hierher verirrt habt. Ohne euch würde das Bloggen nur halb so viel Spaß machen. Es bedeutet mir unheimlich viel, wenn jemand ein Buch auf Grund meiner Empfehlung liest, insbesondere, wenn diese Person dann Freude an dem Buch hat oder es am Ende gar genauso sehr liebt wie ich. Außerdem freue ich mich natürlich über jeden Kommentar und jede Mail, die ich im Laufe der Zeit erhalten habe.

Danken möchte ich jedoch auch den vielen Verlagen und Autoren, die die Bücher, die ich auf diesem Blog präsentiere, mit ebenso viel Leidenschaft herausbringen bzw. schreiben. Danke für eure nachhaltige Unterstützung, ohne die es zumindest ein paar der insgesamt 393 Rezensionen heute vielleicht nicht geben würde.

Um dieses besondere Jubiläum gebührend zu feiern, werde ich auch in diesem Jahr wieder eine Reihe von Gewinnspielen veranstalten und 10 Wochen lang (kommende) Neuheiten verlosen, die bei dem einen oder anderen vielleicht sogar schon auf der Wunschliste stehen. Ich hoffe, ich kann euch damit eine kleine Freude machen. :)

Jun  25

[Wochenrückblick] 25. Kalenderwoche 2017



Mehr als zwei Kapitel habe ich von Feel Again in dieser Woche leider nicht gelesen, dabei gefällt mir das Buch wirklich gut. Aber, hey, sehen wir es positiv, das ist mehr als ich in der ganzen letzten Woche gelesen habe. ^^’


Das ist meine unglaubliche Ausbeute vom Romance Author & Reader Event am letzten Samstag in Berlin. Ich kann immer noch kaum fassen, dass ich tatsächlich so viele, signierte (!) Bücher von dort mit nach Hause gebracht habe. Es war aber wirklich toll so viele fantastische Autoren persönlich kennenzulernen und sich kurz mit ihnen zu unterhalten, sodass ich mich nun umso mehr auf die Bücher der Autoren freue, die mir bis dahin teilweise sogar noch völlig unbekannt waren.


In der kommenden Woche startet mit Die Verführten die zweite Verfilmung des Romans The Beguiled von Thomas Cullinan in den deutschen Kinos. Dieses Mal sind Nicole Kidman, Colin Farrell, Elle Fanning und Kirsten Dunst unter der Regie von Sofia Coppola in den Hauptrollen zu sehen.


Die Nominierungen der Buxtehuder Bulle 2016 wurden bekannt gegeben. Die fünf nominierten Jugendbücher sind Die längste Nacht von Isabel Abedi, Wie ich dich sehe von Eric Lindstrom, Mit anderen Worten: ich von Tamara Ireland Stone, Nichts ist okay! von Jason Reynolds und Brendan Kiely sowie Tausend Meilen über das Meer von Annabel Wahba.
Jun  24

[Neuheiten] Herbst 2017 – Carlsen


Rebecca Ross: Die fünf Gaben

Wie jedes Mädchen im Haus Magnalia fiebert Brienna der Sommersonnenwende entgegen. Denn dann wird sie zur Berufenen erklärt und kann ein neues Leben bei einem Schutzherrn beginnen. Sie lässt sich auf das Angebot eines Lords aus dem Norden ein, auch wenn sie dafür schweren Herzens von ihrem Master Cartier Abschied nehmen muss. Kaum ist sie jedoch im Reich Maevana angekommen, wird ihr klar, dass sie in einem Netz aus Intrigen gefangen ist: Mit Hilfe ihrer besonderen Gabe soll sie den König stürzen. Als sie schließlich Cartier wiedersieht, muss sie sich entscheiden, ob sie ihrer Familie oder ihrem Herzen die Treue hält.

Erscheinungstermin: November 2017

Das Cover gefällt mir leider nicht besonders und ich hätte dem Buch daher kaum Aufmerksamkeit geschenkt, hätten die Mitarbeiter des Verlags beim diesjährigen Bloggertreffen auf der Leipziger Buchmesse nicht total davon geschwärmt. Ich werde das Buch also zumindest im Auge behalten und schauen, wie die ersten Rezensionen ausfallen werden.

Rick Riordan: Die Abenteuer des Apollo – Das verborgene Orakel

Der Gott Apollo fällt vom Himmel direkt in ein paar Mülltonnen – er ist bei Zeus in Ungnade gefallen und wurde zur Strafe seiner Unsterblichkeit beraubt! Prompt wird er auch noch überfallen, doch zum Glück springt ihm Meg zur Seite – frech, kampflustig, höchstens zwölf und zweifelsfrei eine Halbgöttin. Zusammen machen sie sich auf nach Camp Half-Blood, doch dort lauern weitere Gefahren. Und noch dazu funktioniert das Orakel von Delphi nicht mehr, denn es ist immer noch von Apollos altem Feind Python besetzt …

Erscheinungstermin: August 2017

Wieder ein neuer Roman von Rick Riordan, der mich daran erinnert, dass ich endlich einmal eines seiner Bücher lesen sollte, die mittlerweile sehr zahlreich in meinen Regalen vertreten sind.

J.K. Rowling: Harry Potter und der Gefangene von Askaban (vierfarbig illustrierte Schmuckausgabe)

Jim Kays prachtvolle Illustrationen der Welt von Harry Potter verzaubern Fans und neue Leser gleichermaßen. Nun folgt endlich der dritte Band, »Harry Potter und der Gefangene von Askaban«. Dementoren, der Fahrende Ritter, die Karte des Rumtreibers, die Heulende Hütte und Harrys Patronus – zahlreiche Orte, magische Gegenstände und Kreaturen warten nur darauf, von Jim Kay neu interpretiert zu werden!

Erscheinungstermin: Oktober 2017

Natürlich wird auch die illustrierte Ausgabe des dritten Harry Potter Bandes bei mir einziehen, trotz des stetig steigenden Preises. Diese Ausgaben sind einfach zu schön um darauf zu verzichten!

Kasie West: PS: Ich mag dich

Im Chemieunterricht kritzelt Lily eine Zeile aus ihrem Lieblingslied auf den Tisch – und erlebt eine Überraschung: Am nächsten Tag hat jemand geantwortet, der den Song auch kennt! Schnell entwickelt sich zwischen ihr und dem namenlosen Schreiber eine Brieffreundschaft. Sie tauschen Musiktipps und lustige Geschichten aus, aber auch geheime Wünsche und Sorgen. Mit jedem Zettel verliert Lily ihr Herz ein bisschen mehr an den Unbekannten. Doch als sie herausfindet, wer ihr da schreibt, wird alles plötzlich ziemlich turbulent.

Erscheinungstermin: Juli 2017

Kasie West konnte mich bisher immer gut unterhalten, deshalb wird auch ihr nächster Roman früher oder später den Weg in mein Regal finden.

Jennifer L. Armentrout: Oblivion – Lichtflimmern

Daemon hat alle guten Vorsätze in den Wind geschlagen: Statt dafür zu sorgen, dass seine neue Nachbarin Katy sich von den Lux fernhält, kennt sie nun ihr Geheimnis. Statt sich selbst von ihr fernzuhalten, hat er sie geheilt und ist seitdem durch ein geheimnisvolles Band mit ihr verbunden. Statt auf seinen Verstand zu hören, folgt Daemon seinem Herzen – und beschwört damit neue Gefahren herauf. Denn seit ihrer Heilung verfügt Katy über ähnliche Kräfte wie die Lux. Kräfte, die sie genauso wenig kontrollieren kann wie ihre Gefühle für Daemon …

Erscheinungstermin: Juni 2017

Bei diesem Buch bin ich noch sehr unentschlossen, ob ich es lesen will oder nicht. Bloße Nacherzählungen können mich in der Regal nicht mehr wirklich packen, weil einfach nichts Neues passiert und mir damit die Spannung fehlt. Der erste Band aus Daemons Sicht wartet noch darauf von mir gelesen werden und wahrscheinlich werde ich es davon abhängig machen, wie gut dieser mir gefällt – oder eben nicht.

Laura Kneidl: Herz aus Schatten

Seit Jahrhunderten wird die Stadt Praha von dunklen Kreaturen bedroht. Sie lauern in den Wäldern und gieren nach dem Blut der letzten verbliebenen Menschen. Als Bändigerin ist es die Aufgabe der 17-jährigen Kayla, die Stadt vor den Ungeheuern zu schützen. Mit ihren Fähigkeiten gelingt es ihr, einen Schattenwolf zu zähmen. Doch dann geschieht das Unfassbare: Der Wolf verwandelt sich in einen jungen Mann. Er kann sich nicht an seine Vergangenheit erinnern und immer wieder kommt seine monströse Seite zum Vorschein …

Erscheinungstermin: Februar 2018

Laura Kneidl hat schon mehrfach bewiesen, dass sie gut schreiben kann und der Klappentext konnte mich ebenfalls neugierig machen. Ein Platz auf der Wunschliste ist dem Buch also sicher.

Emma Mills: Nicht nur ein Liebesroman

Die siebzehnjährige Sloane hätte nie gedacht, dass sie nach ihrem Umzug von New York nach Florida so schnell Freunde finden würde – vor allem nicht in der glamourösen Vera und ihrem Zwillingsbruder, dem ernsthaften und stillen Gabe. Durch sie beginnt Sloane, sich ganz allmählich zu öffnen. Und lernt bei ihrer Suche nach einem verschollenen Bild schließlich sogar, wie viel Liebe im Leben und in ihr steckt …

Erscheinungstermin: September 2017

Ich muss gestehen, bei diesem Buch war es vor allem das Cover, das mich sofort begeistern konnte. Es ist wunderschön und die Bewertungen bei Goodreads sind auch extrem vielversprechend. Dieser Titel wird also wahrscheinlich mein erster Roman aus dem Königskinder Imprint.

Jun  22

[Rezension] Sieben Minuten nach Mitternacht


Titel: Sieben Minuten nach Mitternacht
Autor: Patrick Ness
Originaltitel: A Monster Calls
Erstveröffentlichung: 2011
Übersetzerin: Bettina Abarbanell

Wissenswertes

Sieben Minuten nach Mitternacht ist ein mehrfach ausgezeichneter, von Jim Kay illustrierter Roman des us-amerikanischen Autors Patrick Ness, der Englische Literatur studierte und heute mit seinem Mann in London lebt. Er schreibt allerdings nicht nur selbst Bücher, sondern ist daneben auch als Literaturkritiker tätig.

Sieben Minuten nach Mitternacht basiert auf einer Idee der britischen Autorin Siobhan Dowd, die 2007 schließlich ihrem Krebsleiden erlag und ihre Geschichte daher leider nicht mehr selbst schreiben konnte.

Inzwischen wurde das Buch unter der Regie von J.A. Bayona mit Lewis MacDougall, Sigourney Weaver, Felicity Jones und Liam Neeson in den Hauptrollen verfilmt. Das Drehbuch dazu hat Patrick Ness selbst geschrieben.

(mehr…)

Jun  20

[Wochenrückblick] 24. Kalenderwoche 2017



Bitte entschuldigt, dass es in der letzten Woche so ruhig auf dem Blog war. Ich lag die meiste Zeit krank im Bett und konnte mich nicht dazu aufraffen den PC einzuschalten. Zum Lesen bin ich daher allerdings auch nicht gekommen.

Zum Romance Author & Reader Event habe ich mich natürlich trotz Krankheit geschleppt – was im Endeffekt vermutlich keine so gute Idee war. Die tollen, signierten Bücher, die ich dort ergattern konnte, bereue ich jedoch keineswegs. Welche genau das sind, zeige ich euch aber erst in der nächsten Woche. ^^’


Am kommenden Donnerstag startet Du neben mir, die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Nicola Yoon mit Amandla Stenberg in der Hauptrolle, in den deutschen Kinos.


Auch Never Never von Colleen Hoover und Tarryn Fisher wird bei dtv erscheinen, voraussichtlich sogar schon Anfang des kommenden Jahres und unter dem Originaltitel.

Blood Passage, der zweite Band der Dark Caravan Cycle Serie von Heather Demetrios, wird auf Deutsch voraussichtlich den Titel Nalia, Tochter der Elemente – Die flammende Wüste tragen und im kommenden Frühjahr bei dtv erscheinen.

Carlsen hat die Rechte an Witchborn von Nicholas Bowling erworben und wird das Buch voraussichtlich unter dem Titel Witchborn – Königin der Düsternis im kommenden Frühjahrsprogramm auf Deutsch veröffentlichen.

Jun  13

[Lesestatistik] April 2017


Bevor sich noch mehr längst überfällige Beiträge ansammeln, reiche ich hiermit nun gleich auch noch die Statistik für den vergangenen April nach.


Gelesene Seiten: 664
Seiten pro Tag: Ø 22,1
Bewertung: Ø 4,5

Format: 5x Hardcover, 1x eBook, 1x Taschenbuch
Bereits gelesen: 1


Im April gibt es einen klaren Sieger: Sieben Minuten nach Mitternacht.


Die Liste hat sich unglücklicherweise immer noch nicht wirklich verändert: Remembrance, Zorn & Morgenröte, Die Auslese #3, Tausend Nächte aus Sand und Feuer, Selbst wenn du mich belügst, Trust Again, Unsterblich #3 und Rat der Neun.

Bereits gelesen: 1
Schon im Regal: 4
Vorbestellt: 3

Jun  11

[Wochenrückblick] 23. Kalenderwoche 2017



Ich habe nun mit Feel Again begonnen und bisher gefällt es mir überraschend gut, ich bin also schon sehr gespannt, wie es mit Sawyer und Isaac weiter geht.


Das ist der Großteil meiner Bestellung für das Romance Author & Reader Event kommendes Wochenende in Berlin. Diese Bücher möchte ich mir dort von den jeweiligen Autoren signieren lassen. :)


Constantin Film hat die Rechte an Drachenreiter von Cornelia Funke erworben und plant unter der Regie von Tomer Eshed einen Animationsfilm daraus zu machen.


Nachdem der Titel vor langer Zeit auf unbestimmte Zeit verschoben wurde, gibt LYX dem Roman From Scratch von Stacey Kade nun im März 2018 mit neuem Cover eine zweite Chance.
Jun  10

[Neuheiten] Herbst 2017 – Arena


Thomas Thiemeyer: Evolution – Die Quelle des Lebens

Endlich am Ziel! Nach einer strapaziösen Flucht durch Sümpfe und Wüsten erwacht Jem in der Oase der Zeitspringer. Doch wie ist er hierher gekommen und wo sind seine Freunde? Katta ist verschwunden, Lucie und der kleine Squid liegen im Koma. Als Anführerin GAIA sich seiner annimmt, keimt in Jem Hoffnung: auf Rückkehr, auf ein neues Leben. Aber dann erwacht Lucie und den Freunden wird klar, in welch perfides Spiel sie geraten sind. Ein Spiel, das die Zukunft der Erde bedroht. In einer finalen Schlacht müssen die Jugendlichen sich entscheiden: Stehen sie auf der Seite der Tiere oder der Menschheit?

Erscheinungstermin: Juni 2017

Der dritte Teil einer Trilogie, deren Vorgänger noch darauf warten von mir gelesen zu werden.

Arwen Elys Dayton: Die Clans der Seeker – Die Tage des Widders

Quins größter Kampf steht bevor: Gemeinsam mit ihrem Freund Shinobu und dem angehenden Seeker John will sie die Seeker, die doch eigentlich für das Gute stehen, wieder auf ihren ursprünglichen Pfad zurückbringen. Doch dabei werden sie immer weiter in eine schon seit Jahrhunderten andauernde Verschwörung verwickelt. Denn selbst die rachsüchtige Maggie, die für Quin zur größten Bedrohung wird, ist nur eine weitere Schachfigur in einem perfiden Spiel. Kann Quin die Clans dennoch vereinen und in eine friedlichere Ära führen?

Erscheinungstermin: Juli 2017

Dito, kann ich da leider nur sagen. ^^’

Archive

Online seit

Hinweis: In nahezu allen Beiträgen sind die ggf. abgebildeten Buchcover o.Ä. mit einem sog. Affiliate-Link hinterlegt und gelten daher als Werbung.