Beiträge mit dem Schlagwort 'The Internment Chronicles'

Nov  19

[Wochenrückblick] 46. Kalenderwoche 2017

19. November 2017 | 23:58 | Rekapituliert


Man höre und staune, ich habe es in dieser Woche endlich geschafft Der letzte erste Kuss zu beenden. Keine Ahnung, warum ich so lange dafür gebraucht habe, am Buch lag es jedenfalls nicht. | Am Freitag hatte ich dann Kebabweihnacht begonnen, ein Buch, das ich seit sechs Jahren lesen wollte und das ich am Samstag sogleich beendet habe. Es war zwar kurz, hat mir aber dennoch außerordentlich gut gefallen. | Am späten Abend habe ich dann außerdem noch Die Schneekönigin gelesen, es hatte mich offenbar das Weihnachtsfieber gepackt. | Den Sonntag läutete ich dann mit Sherlock – Ein Fall von Pink ein, welches mir ebenfalls sehr gut gefallen hat. | Last but not least: Heute Abend habe ich darüber hinaus noch den fantastischen Graphic Novel zu Die Stadt der träumenden Bücher gelesen. Ich bin total begeistert und freue mich schon sehr auf den zweiten Band!

Samstag habe ich zwischendurch zudem noch das kurze Hörbuch Der Tannenbaum von Hans Christian Andersen gehört, das ich mir in der letzten Woche gekauft hatte. Mehr zu allen Büchern erfahrt ihr dann in den ausführlichen Rezensionen zu den jeweiligen Titeln.


Ich liebe Hunde – und ich liebe Bücher über Hunde – daher bin ich an 1000 beste Freunde nicht vorbei gekommen. | Von meiner lieben Bücherfee Kata bekam ich außerdem den neuesten Roman von Colleen Hoover geschickt, auf den ich schon sehr gespannt bin. Bisher konnte die Autorin mich (fast) immer begeistern. | Des Weiteren erreichte mich in dieser Woche Die Schneekönigin von Hans Christian Andersen, das ich auch gleich gelesen habe.

Spontan gekauft habe ich mir ferner Wires and Nerve von Marissa Meyer, die Fortsetzung der Lunar Chronicles als Graphic Novel. Der Zeichenstil begeistert mich zwar nicht besonders, auf die Geschichte freue ich mich dafür umso mehr. | Zu guter Letzt nahm ich Die Stadt der träumenden Bücher in Empfang, das ich ebenfalls schon verschlungen habe und von dem ich, wie gesagt, wirklich restlos begeistert bin.


Jodi Picoult hat auf ihrer Lesung in Berlin verraten, dass ihr neuester Roman, Kleine große Schritte, demnächst verfilmt wird. Sogar die ersten Hauptdarsteller stehen schon fest: Viola Davis wird die Hebamme Ruth spielen, Julia Roberts wird deren Verteidigerin Kennedy verkörpern.


If There’s No Tomorrow von Jennifer L. Armentrout erscheint im Mai 2018 unter dem Titel Und wenn es kein Morgen gibt bei cbt.

One of Us is Lying von Karen M. McManus erscheint im März 2018 auf Deutsch bei cbt.

Of Fire and Stars von Audrey Coulthurst bekommt mit neuem Titel – Eine Krone aus Feuer und Sternen – und neuem Cover im August 2018 eine zweite Chance.

The Internment Chronicles von Lauren DeStefano erscheint ebenfalls bald auf Deutsch. Der erste Band wird den Titel Fallende Stadt tragen und im April 2018 erscheinen. Der zweite Teil, Flammendes Land, soll bereits im Mai folgen, der Abschluss, Zerbrochene Krone, nur einen Monat später.

Feb  10

[Wochenrückblick] KW 06 – 2013

10. Februar 2013 | 22:36 | Rekapituliert

Bitte entschuldigt, dass es hier in dieser Woche so ruhig zuging, aber ich liege seit Montag schon wieder krank im Bett und bin dadurch nicht nur überhaupt nicht zum Lesen fähig gewesen, sondern auch kaum am PC gewesen. Ganz ausfallen lassen wollte ich den Wochenrückblick trotzdem nicht, meine aktuellen Neuzugänge präsentiere ich euch dann aber erst in der nächsten Woche.

Laut Entertainment Weekly konnte Emma Roberts die Rolle der Lena Haloway in der kommenden TV-Verfilmung zu Delirium von Lauren Oliver ergattern.

Sam Claflin und Lily Collins sollen die Hauptrollen in der kommenden Verfilmung zu Love, Rosie bzw. Für immer vielleicht von Cecelia Ahern übernehmen.

Laut The Hollywood Reporter ist Regisseur Jon Chu im Gespräch für die Regie bei Matched bzw. Die Auswahl von Ally Condie.

Malinda Lo hat den Titel der Fortsetzung zu ihrem Roman Adaptation bekannt gegeben: Inheritance soll im September dieses Jahres erscheinen.

Der dritte Roman über Bridget Jones von Helen Fielding soll laut dem Verleger noch in diesem November auf Englisch erscheinen!

Lauren DeStefano hat ein paar Details zu ihrem nächsten Projekt bekannt gegeben. Es soll wieder eine Serie werden, aber dieses Mal keine Dystopie, sondern eine Utopie mit dem Titel The Internment Chronicles. Der erste Band wird Perfect Ruin heißen und im Februar 2014 erscheinen. Es soll außerdem zwei eBook Kurzgeschichten zur Reihe geben.

Archive

Online seit

Hinweis: In nahezu allen Beiträgen sind die ggf. abgebildeten Buchcover o.Ä. mit einem sog. Affiliate-Link hinterlegt und gelten daher als Werbung.